Alleine im deutschen Raum gibt es mittlerweile über 2.500 Dating-Portale auf denen Singles nach ihrer großen Liebe oder nach einem schnellen Abenteuer suchen können. Aber worin unterscheiden sich die einzelnen Portale? Wie erkenne ich einen seriösen Anbieter und worauf gilt es beim Flirten im Internet noch zu achten? All diese Fragen und noch mehr beantwortet der nachfolgende Ratgeber zum Thema ” Datingseiten”.
Ich finde, es ist eine reine Schweinerei, was diese dating apps machen. Sie machen reine Geldschneiderei aus etwas, dessen Kosten mehr als reichlich von ein wenig Werbung gedeckt sein würden und nutzen dabei schön die armen, dummen Leute aus, die sich darauf einlassen. Nicht zu vergessen, dass sie dadurch auch direkt verhindern, dass der Großteil der Nutzer etwas lebensveränderndes finden könnte.
Für eine neue Bekanntschaft oder Partnersuche ist es nie zu spät. Date50.de ist eine Plattform für Singles der Generation 50plus. Dem grossen ICONY-Netzwerk mit über 380‘000 registrierten Personen angeschlossen, steht Date50.de für Partnersuche mit Niveau. Alle Mitglieder werden redaktionell geprüft, bevor ein Profil freigeschaltet wird. Dank dem kostenlosen iPersonic Persönlichkeitstest, welcher 16 Persönlichkeitstypen identifiziert, erhöht sich Ihre Chance einen passenden Partner oder eine Partnerin zu finden. So macht Dating richtig Spass. Tipps für Kontaktsuchende finden Sie in unserem Glossar.
Im ersten Schritt Ihrer Online-Partnersuche haben Sie definiert, was Sie überhaupt suchen und welche konkreten Eigenschaften eines Portals Ihnen wichtig sind. Nun haben sich unter Umständen mehrere Möglichkeiten für Sie ergeben, die allesamt seriös und gut geeignet sind. Doch wie sollen Sie die finale Entscheidung treffen, welches die beste Singlebörse für Sie ist? Genau hier setzt ein Singlebörsen-Vergleich an. In diesem Vergleich erfahren Sie alles über die feinen Details, die die jeweiligen Singlebörsen zu bieten haben. Dabei geht es beispielsweise um:
Hat man eine seriöse Seite gefunden, die einen hohen Datenschutz betreibt und ein ansprechendes Kostenmodell anbietet, geht es mit der Bedienoberfläche und den weiteren Features der Seite weiter. Schließlich muss man sich auf der Seite auch zurechtfinden können. Dazu gehört eine übersichtlich gestaltete Bedienoberfläche mit leicht verständlicher Navigation und ein ansprechendes Design. Das Kennenlernen von anderen Singles sollte im Vordergrund stehen und nicht von einer schlecht gestalteten Seite gestört werden. Wer einen festen Partner sucht, sollte außerdem darauf achten, dass die Datingseite ein umfangreiches Persönlichkeitsprofil zur Verfügung stellt. Des Weiteren sollte darauf geachtet werden, dass es sich um ein Dating-Portal mit einer hohen Mitgliederanzahl handelt, so sind die Erfolgschancen deutlich höher als bei kleineren Anbietern in diesem Segment. Premium-Anbieter sind hier die beste Wahl, da sie nicht nur eine hohe Erfolgsquote aufweisen, sie weisen auch die notwendigen Prüfsiegel auf, wie zum Beispiel TÜV-Siegel. Viele Portale in diesem Bereich wurden auch bereits von Stiftung Warentest genau unter die Lupe genommen. Zusammenfassend ist demnach wichtig, dass die Dating-Plattform übersichtlich und ansprechend gestaltet ist, so dass man sich schnell zurechtfindet und dass sie im Idealfall noch über einen Informationsbereich verfügt, der weiterführende Tipps zur Partnersuche geben kann.
Bildkontakte richtet sich an Singles, die einen Partner fürs Leben oder auch nur einen Flirt suchen. Bei der Singleböre ist es Pflicht ein Profilbild von sich selbst einzustellen, denn hat man kein eigenes Foto eingestellt, hat man keine Möglichkeit Kontakt zu anderen Mitgliedern aufzunehmen. Die Kontaktaufnahme bei Bildkontakte ist übrigens komplett kostenlos.

Auch wenn die Partnersuche im Internet verlockend ist und man so schnell Kontakt zu vielen potentiellen Partner aufnehmen kann, sollte man es insbesondere wenn man auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung ist, langsam angehen lassen. Viele Singles machen leider den Fehler und überhäufen den neuen Kontakt mit Nachrichten und zu hohen Erwartungen. Grundsätzlich sollte man nichts überstürzen und sich nicht so schnell ein Bild aufbauen, insbesondere dann wenn bislang nur Textnachrichten ausgetauscht worden sind. Diese sagen zunächst nämlich nicht viel aus. Besser ist es sich mit dem Kennenlernen Zeit zu lassen Irgendwann kann man dann vom Geschriebenen zum telefonieren und/oder zum Videochat wechseln und wenn es dann noch immer passt ein Treffen in Erwägung ziehen. Wer hier zu voreilig ist, bei dem ist die Enttäuschung meist vorprogrammiert.
Keine Lust mehr allein zu sein? Kein Problem! Einsamkeit muss in der heutigen Zeit nicht mehr sein. Heutzutage gehört es zum Alltag eine Bekanntschaft online zu machen. Singlebörsen sind inzwischen im Internet sehr zahlreich vertreten, weshalb es nicht mehr immer leicht ist, da noch die richtige Entscheidung treffen zu können. Darum haben wir die beliebtesten Singlebörsen-Anbieter für Sie getestet.
Für „unseriös“ befand Stiftung Warentest hingegen die Partnerbörse www.flirtcafe.de. Beanstandet wurden die Vertragsbedingungen, der Umgang mit Nutzerdaten sowie die Geschäftsbedingungen. Zudem hatten die Tester den Eindruck, viele Profile seien nicht authentisch. Mit ihrer Kritik an Flirtcafé waren sie nicht allein. Die Verbraucherzentrale Hamburg mahnte das Unternehmen wegen seines Umgangs mit dem Widerrufsrecht sogar ab. Das wurde vielen Mitgliedern, die ein zweiwöchiges Probeabo abgeschlossen hatten, mit dem Hinweis auf die Inanspruchnahme kostenpflichtiger Leistungen verwehrt.
Diese Webseite verwendet Cookies. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung, Tracking und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OKDatenschutz
×