Die Partnersuche online ist schon längst ein ganz normaler Teil des täglichen Lebens, über die Hälfte aller Paare lernen sich heutzutage im Internet kennen und sehr viele Personen nutzen dabei zuerst die Angebote einer Webseite, die die Partnersuche kostenlos anbietet. Während es früher eher ungewöhnlich war die Partnersuche im Internet zu betreiben, ist es heute selbst bei jungen Leuten die am häufigsten gewählte Methode, um neue Leute und Partner kennenzulernen. Aktuellen Statistiken zufolge suchen fast sieben Millionen Singles in Deutschland online nach einem Partner fürs Leben. Und neun Millionen existierende Paare sollen sich demnach im Internet kennengelernt habe. Tendenz steigend. Suchen Sie einen Partner in Österreich? Klicken Sie hier!
Du möchtest mithilfe von Online Dating deine ganz große Liebe finden? Alles klar. Aber lass dir bitte gesagt sein, dass das Online Dating ein harter Markt ist. Nirgendwo anders wird schneller aussortiert, mehr nach dem Aussehen geachtet und liebenswerte Charakterzüge ignoriert, als im Internet. Dennoch können wir verstehen, wenn du online nach der großen Liebe … Unsere Anleitung fürs Online Dating – So geht bei dir nichts schief weiterlesen
We tested online dating websites and apps aimed at broad audiences, but there are many options for tailored dating experiences. If you’re looking for something specific in a mate, odds are there's a dating website or app just for that. For example, the Color Dating app allows users to focus on a specific ethnicity. Christian Mingle caters to singles of the Christian faith. Silver Singles is a paid service for people entering their golden years who are looking for a relationship. There are also websites for people with certain medical needs. SpectrumSingles.com is geared toward people on the autism spectrum, while Dating4Disabled is an option for people with disabilities. There are also options for people living alcohol-free lives, like Single and Sober. It's similar to OKCupid, but its users don't drink. In short, there are plenty of online dating options, no matter what you’re looking for in life.
Mehreren Studien und Umfragen zufolge liegen die Erfolgschancen beim Online-Dating im Durchschnitt bei 30 %. Die Partnersuche auf einer Singlebörse kann sehr schnell zu ersten positiven Ergebnissen führen. Allerdings stehen Dates nur dann in Aussicht, wenn auch wirklich auf die richtige Dating-Seite gesetzt wird. Nur eine gezielte Auswahl stellt sicher, dass Sie sich am Ende bei einem guten Single-Portal anmelden, das zu Ihren Bedürfnissen passt.
Partner.de macht als kostengünstige Partnerbörse (74,70 Euro für drei Monate) mit der Note „befriedigend“ insgesamt einen „passablen Eindruck“, so Stiftung Warentest. Besonders überzeugend ist der Hilfe- und Informationsbereich. Und auch die kostenfreie Version kann lobend erwähnt werden, denn im Gegensatz zu den meisten übrigen Portalen, können Nutzer hier Nachrichten schreiben und versenden.
Bei seriösen Anbietern kommen in der Regel verschiedene Abomodelle zum Einsatz. Neben einer kostenpflichtigen Mitgliedschaft bieten empfehlenswerte Anbieter aber auch immer einen kostenlose Mitgliedschaft an. Wer ein neues Dating-Portal testen möchte, für den empfiehlt sich immer zunächst die kostenlose Variante. So kann man den Anbieter ganz unverbindlich kennenlernen und schauen, ob das Portal den eigenen Ansprüchen gerecht wird oder man lieber zu einem anderen Anbieter wechseln möchte. Möchte man die Single- oder Partnerbörse weiterhin nutzen, sollte man sich zunächst das Abo-Modell anschauen, da diese unter den Anbietern zwar ähnlich sind, aber trotzdem kleine Unterschiede bestehen. Die kostenpflichtigen Modelle beinhalten meist einen Monatsbeitrag, dessen Höhe sich mit einer länger gewählten Laufzeit verringert. Zur Auswahl stehen hier häufig Laufzeiten von 1, 3, 6 bis hin zu 12 Monaten. Hinsichtlich der Kosten gibt es große Unterschiede. Hier muss jeder für sich selbst abwägen, wie viel er bereit ist zu investieren und ob das Angebot, welches das Dating-Portal bei einer Premium-Mitgliedschaft anbietet, dem Preis entsprechend, gerecht ist, sprich ob das Preis-/Leistungsverhältnis stimmt.
Bei fast allen seriösen Partnervermittlungen erhalten Sie nach der kostenlosen Anmeldung und einem kurzen Persönlichkeitstest einige Vorschläge von Singles, die zu Ihnen passen könnten. Die zahlreichen Singlebörsen unterscheiden sich aber nicht nur im Preis-Leistungsverhältnis, sondern sprechen auch verschiedene Altersgruppen an - die Bandbreite reicht von unverbindlichen Kontaktinseraten bis hin zu ernsthaften Eheanbahnungsinstituten. Vier in Deutschland bekannte Portale unterziehen wir einem Quick-Check: Parship, Elitepartner, eDarling und Friendscout.
Das Internet ist wie eine Art Stadt, mit verschiedenen Möglichkeiten zum Einkaufen, Quatschen oder eben auch zum Kennenlernen von Menschen. Und die Online-Dating-Seiten sind sozusagen die virtuellen Diskotheken, Kinos, Kneipen und Cafes – eben die Plätze, wo man meistens Menschen kennenlernt. Wie auch in einer Stadt nicht jede Kneipe gleich gut ist, ist auch nicht jede Dating-Seite empfehlenswert.

Möchten Sie selbst durch Kontakte stöbern oder Vorschläge erhalten? Je nach gewählter Singlebörse ist der Test zu Beginn umfangreicher oder kleiner gestaltet. Abhängig dessen ist meist auch die Kontaktform. Es gibt einige Portale, bei denen der Test umfangreicher ist und Sie anschließend passende Kontaktvorschläge erhalten. Andere Portale fragen nur wenige Dinge ab und lassen Sie anschließend mit eigenen Filtern durch die Vielzahl an Profilen stöbern.
Ein aussagekräftiges Profil ist der Grundpfeiler für eine erfolgreiche und seriöse Online-Partnersuche. Denn je mehr Sie von sich erzählen, desto höher sind die Chancen, dass Ihre Partnervorschläge mehr von Ihnen erfahren möchten. Damit Sie Ihr Gegenüber mit Ihrem Profil garantiert für sich gewinnen, erhalten Sie in unserem eDarling-Erfolgsplan Tipps, wie Sie Ihr Online-Profil interessant gestalten, welche Fotos sich am besten eignen und welche Fehler Sie auf jeden Fall vermeiden sollten. Wir beraten Sie umfassend in unserem Ratgeber auf Ihrem Weg ins Beziehungsglück.
Das Profil ist bei diesem Anbieter, in nur zwei Schritten, schnell angelegt. Mithilfe eines Persönlichkeitstests erhalten Premium Plus-Mitglieder passende Partnervorschläge. Die Kosten für eine dreimonatige Premium Plus-Mitgliedschaft belaufen sich auf knapp 60 Euro. Für LoveScout24 sprechen die sehr guten Suchmöglichkeiten, die reibungslose Kündigung, Profillöschung und die gute Beratung.
Auch ElitePartner ist unter den Singles und Suchenden Deutschlands bekannt. Das verfolgte Ziel ist eindeutig: Mit Elite Partner soll die Suche zu einem erfolgreichen Ende führen. Hier wird ernsthaft gesucht. Flirten und Abendteuer findet man hier nicht. Das spiegelt sich auch in der Seriosität seiner Mitglieder wieder. Auch der Persönlichkeitstest überzeugt, ist auch nicht so detailliert und umfangreich wie von Parship. Doch die individuellen Partnerschaftsvorschläge führen zu Treffern. Das Geschlechterverhältnis ist bei Elite Partner am ausgeglichensten und auch das Preis-Leistungsverhältnis ist gerechtfertigt. Bei Elite Partner stehen die Chancen verhältnismäßig hoch, dass man schon bald auf Wolke Sieben schwebt.
×