If you're willing to pay for it, The League is a dating app that does all the work for you. You’ll need active Facebook and LinkedIn accounts to log in, and you'll be assessed based on the information you've provided on these profiles, like your education and professional career. On top of that, you have to fill out an application and then are placed on a waiting list for an undetermined period of time that varies by the city you live in. Once you’re a member, you’ll have access to a personal concierge who does a lot of the work for you and helps curate your profile.
Neu.de bietet dem User mit Hilfe von aussagekräftigen Profilen, umfangreichen Suchmöglichkeiten und der regionalen Kompetenz eine optimale Basis bei der Partnersuche. Man erhält täglich 6 Partnervorschläge, welche sich an den eigenen Suchkriterien orientieren. Regelmäßig werden Events ausschließlich für Mitglieder veranstaltet um Singles aus der Nähe kennenzulernen. Mit einem Gutschein für neu.de haben Sie die Möglichkeit bares Geld bei der Mitgliedschaft zu sparen.
ElitePartner wirbt damit, die Singlebörse für Akademiker und Singles mit Niveau zu sein. Menschen, die nicht zur Zielgruppe gehören, werden vor allem durch den hohen Preis aussortiert. Meint man zumindest. Doch was, wenn dort auch keine gebildeten Leute zu finden sind? Wer überprüft, wer sich dort wirklich anmeldet? Wir haben getestet, ob einsame Herzen dort wirklich ihre große Liebe finden können. Alle Einzelheiten erfährst du bei unseren Erfahrungen über ElitePartner.
OKCupid lets users register via Facebook or create completely independent profiles. Everyone chooses a unique username and password, and at the start, you’ll be given a chance to write your own witty description and answer five basic personality questions. From there, all you have to do is “Like” three profiles so that the site knows what you’re looking for.
- Sicherheit im Umgang mit Daten und Kundenservice NEU.de gehört zu der Unternehmensgruppe der Meetic-Group und wurde 2012 zu einer der drei meistgenutzten Onlinedating-Plattformen gewählt. Immer wieder stattfindende Events in angesagten Locations macht das direkte Kennenlernen der Partner einfach. Kostenlosen Mitgliedern ist es möglich mit Premiummitgliedern zu kommunizieren. Hier geht es ums Flirten mit anderen Singles und nicht um eine wissenschaftliche Partnervermittlung.
Fazit: Für den vollen Funktionsumfang bei "Elitepartner" zahlen Sie mit rund 50 Euro im Monat etwas mehr als bei anderen Portalen. Dafür sind Sie zum Beispiel als Akademiker hier unter Gleichgesinnten - dies erhöht Ihre Chancen bei der Partnersuche. Die Partnervorschläge erfolgen auf Grundlage paarpsychologischer Erkenntnisse, die Feinheiten können Sie aber natürlich selber festlegen. Auch hier gibt es eine Vermittlungsgarantie: Finden Sie keinen Partner, verlängert sich Ihr Premium-Account kostenlos. Ein kleines Extra bietet das Portal mit einem eigenen Online-Magazin für die anspruchsvollen Elite.

Auch ElitePartner ist unter den Singles und Suchenden Deutschlands bekannt. Das verfolgte Ziel ist eindeutig: Mit Elite Partner soll die Suche zu einem erfolgreichen Ende führen. Hier wird ernsthaft gesucht. Flirten und Abendteuer findet man hier nicht. Das spiegelt sich auch in der Seriosität seiner Mitglieder wieder. Auch der Persönlichkeitstest überzeugt, ist auch nicht so detailliert und umfangreich wie von Parship. Doch die individuellen Partnerschaftsvorschläge führen zu Treffern. Das Geschlechterverhältnis ist bei Elite Partner am ausgeglichensten und auch das Preis-Leistungsverhältnis ist gerechtfertigt. Bei Elite Partner stehen die Chancen verhältnismäßig hoch, dass man schon bald auf Wolke Sieben schwebt. 
×