die besten flirt seiten

Die komplett kostenlose Singlebörse „Flirtlife.de“ wirkt auf dem ersten Blick etwas unsortiert und unübersichtlich. Nichts desto trotz kann man hier als Single in einer (laut Anbieter) ca. 302.000 Mitglieder starken Datenbank suchen (oder sich finden lassen). Grundsätzlich kann man hier kostenlos flirten und Nachrichten austauschen. Optional können einige Funktionen auch mit Coins bezahlt werden. Hierbei handelt es sich dann um etwas exklusivere Features.
Die komplett kostenlose Singlebörse „Flirtlife.de“ wirkt auf dem ersten Blick etwas unsortiert und unübersichtlich. Nichts desto trotz kann man hier als Single in einer (laut Anbieter) ca. 302.000 Mitglieder starken Datenbank suchen (oder sich finden lassen). Grundsätzlich kann man hier kostenlos flirten und Nachrichten austauschen. Optional können einige Funktionen auch mit Coins bezahlt werden. Hierbei handelt es sich dann um etwas exklusivere Features.
Ohne einen Cent zu investieren zum Liebesglück. Geht nicht? Geht doch! Bei allen auf dieser Seite aufgeführten kostenlosen Singlebörsen kann anonym & meist komplett gratis geflirtet werden. Wir führen hier nur die Singlebörsen auf, bei denen der Nachrichtenversand kostenfrei ist. Übrigens: Sollte hier keine passende Dating-Plattform dabei sein, schauen Sie in unsere Übersicht aller großen, deutschen Singlebörsen.

Auf der anderen Seite steht die Liebe zwar über allem, doch die Anmeldung bei Dating Seiten und ist oft trotzdem auch eine Frage der Kosten. Zwar werben manche Portale oft damit, dass sie kostenlos genutzt werden können, doch dann ist es oft nur ein Teil der Leistung, der wirklich so in Anspruch genommen werden kann. Selbst für eine einfache schriftliche Nachricht für die Aufnahme von Kontakt ist es in der Folge oft notwendig, noch einen separaten Zugang zu der Seite für sich zu kaufen. Deshalb sollte man bereits im Vorfeld einen kleinen Vergleich der Sachlage für sich selbst in Erwägung ziehen. Es gibt nämlich nach wie vor klare Unterschiede bezüglich der Preise, die dort von den Unternehmen verlangt werden. Wer sich dagegen bereits etwas über genau dieses Thema informiert hat, dem fällt es in der Regel sehr viel einfacher, hier wirklich eine gute Entscheidung für sich selbst treffen zu können. In manchen Fällen gelingt es mit einem Beitrag von weniger als 20 Euro pro Monat. Demnach muss aber an mancher Stelle oft eine recht lange Laufzeit des Vertrags gewählt werden, damit sich daraus dann wirklich auch der gewünschte Nutzen ziehen lässt. Dessen sollte man sich also im Klaren sein, bevor weitere Schritte implementiert werden.


Die beste Entwicklung der vergangenen Jahre im Bereich „Partnersuche für junge Leute“ ist das Mobile-Dating. Das Mobile-Dating macht die Partnersuche dermaßen flexibel, dass es für den Lifestyle der jungen Generation die perfekte Lösung darstellt. Man kann sehr einfach von unterwegs neue Kontakte suchen, mit anderen Singles flirten und aufregende Dates verabreden. Die GPS-basierten Suchfunktionen machen es möglich die Singles aus der unmittelbaren Nähe ausfindig zu machen. Das ist vor allem ein Vorteil, wenn man sowieso gerade in der Stadt oder auf einer Party ist. So kann man spontane Treffen mit anderen Singles verabreden, die genau dort unterwegs sind, wo Du im Moment auch bist. Wer weiß, vielleicht sitzt Deine zukünftige Flamme gerade im selben Cafe am Nachbartisch?!
Lebensfreude50.de ist das sympathische Internet für Junggebliebene der Generation 50plus. Neben einer Partnerbörse für Männer und Frauen über 50 Jahre gibt es auch einen 50+ Treff für die Bereiche Freizeit, Wohnen und Reisen. Die Angebote von Lebensfreude50.de werden inzwischen von über 130.000 Mitgliedern genutzt. Auf zunehmendes Interesse stoßen die Suchmöglichkeiten für Freizeitpartner und Partner für gemeinsames Wohnen. Aber auch die Singlereisen und Gruppenreisen für Alleinreisende in unserem Forum werden immer beliebter. Lebensfreude50.de kann auf eine hohe Anzahl von Erfolgsgeschichten durchaus stolz sein. Allerdings sind für die meisten Menschen ja auch schon die vielen neuen Kontakte und evtl. daraus entstehenden Freundschaften eine Bereicherung für das eigene Leben und sorgen so für mehr Lebensfreude. Besuchen Sie unser außergewöhnliches 50plus Forum für Frauen und Männer ab 50 und probieren Sie es einfach mal aus.
Unsere Events Das Herzstück der Berliner Singles sind die Events, welche von unseren Mitgliedern selbst organisiert werden. Jeden Monat finden über 100 Events mit insgesamt mehreren hundert Teilnehmern statt. Ein hoher Flirtfaktor und jede Menge Spaß sind dabei vorprogrammiert. Die Berliner Singles sind demnach keine reine Partnerbörse, sondern auch eine Freizeit-Community. mehr »
Kommen wir zum eigentlichen Telefonat. Auch hier solltest du dich natürlich geben. Wer sich mit einer Liste über mögliche Gesprächsthemen sicherer fühlt, kann das gute Stück gerne neben dem Telefon platzieren. Allerdings kommst du besser rüber, wenn du einfach spontan, offen und du selbst bist. Zur Länge des ersten Telefonats sei gesagt, dass du gerne die ganze Nacht durchquatschen kannst, wenn es gut läuft, du Lust dazu hast und dein Speichel-Kontingent groß genug ist. Besser: Höre auf, wenn´s am schönsten ist. Das Gespräch läuft gerade wie geschmiert und du hast sie zum Lachen gebracht? Gut so. Jetzt kannst du dich langsam mit einem „War echt nett, mit Dir zu plaudern. Leider muss ich jetzt los.“ verabschieden – natürlich nicht, ohne den Wunsch nach einem nächsten Telefonat oder einem Treffen loszuwerden. Wer das Telefonat beendet, wenn´s auf seinem Höhepunkt ist, bleibt in guter Erinnerung. Außerdem wird so die Vorfreude auf das nächste Telefonat umso größer.
Anderenorts, etwa auf der Straße oder im Supermarkt, müssen Sie hingegen erst einmal klar machen, dass Sie auf einen Flirt aus sind. Dafür haben Sie aber das Überraschungsmoment auf Ihrer Seite. Hier ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Sie sofort Gehör finden, anstatt geradewegs mit einem entnervten Wegdreher und rausgestreckter Zunge abgewiesen zu werden. Auch wenn Sie ein super Kerl sind!

Ja, ich habe meinen Traumpartner gefunden. Schon beim ersten Treffen fanden wir uns sehr sympatisch, wir handeln und denken in vielen Dingen ähnlich. Ein paar Tage später trafen wir uns wieder und es war als ob wir uns schon lange kennen. Es hat einfach gefunkt. Kaum zu glauben, dass so was noch in diesem Alter passieren kann, aber es ist passiert. Wir geniessen nun die Zeit zu Zweit und wünschen allen, dass ihnen das Gleiche passiert wie uns.

Ein absolutes No-Go bei der Online-Flirterei: Vermeide plumpe Anmachsprüche, Plattitüden und Belästigungen à la Barney Stinson – ganz egal, wie witzig und originell sie dir vielleicht auch vorkommen. Sprüche wie „Ey Schnitte! Schon belegt?“ und „Magst du Blumen? Ich hab Samen.“ oder auch „Würdest du mir die Richtung zu deinem Herzen zeigen?“ sind ein Fall für die Tonne. Solche Anmachen müssen schon besonders einfallsreich und originell sein, um zu funktionieren. Das erfordert ein gutes Gespür für sein Gegenüber – beim Online-Flirten ein schwieriges Unterfangen. Traust du dir wirklich so viel rhetorisches Fingerspitzengefühl zu?


Kritiker weisen zwar auf die Oberflächlichkeit und Schnelligkeit dieser Kontaktform gegenüber herkömmlichen Singlebörsen hin. Im Vergleich zu Online-Singlebörsen haben die Dating-Apps jedoch einen entscheidenden Vorteil: Sie verbinden Online-Dating mit dem wirklichen Leben. Ein Online-Radar zeigt potentielle Flirt-Partner in der näheren Umgebung des eigenen momentanen Standortes an. Der Single muss nicht vor dem PC verharren und sehnsüchtig auf eine Nachricht beziehungsweise auf eine Antwort warten. Ideal sind die Flirt-Apps daher auch für alle, die gern unterwegs sind.
Zusammenfassend ist es demnach ratsam lieber etwas genauer hinzuschauen, bevor man sich für ein bestimmtes Datingportal entscheidet. Es gibt nämlich leider auch viele schwarze Schafe in diesem Bereich. Am besten ist es wenn man zunächst mehrere Testläufe auf verschiedenen Portalen startet, um für sich herauszufinden, mit welchem Portal man am besten klar kommt. Dann sollte dem Flirten im Internet nichts mehr im Wege stehen.
Es gibt für verschiedene Suchen (z.B. nach einem Flirt oder einer festen Partnerschaft) unterschiedliche Online-Dating-Plattformen im Internet, die für die jeweilige Suche gut oder eben doch nicht so gut geeignet sind. Zudem sollte man beachten, dass der Altersdurchschnitt und der Bildungsgrad je nach Portal variieren können. Ob Online-Dating funktioniert oder nicht, hängt zum grössten Teil davon ab, ob Sie auf den richtigen Anbieter setzten. 
Sagen oder fragen Sie (ihn) irgendetwas – er hat sowieso nur Ihre Erscheinung im Sinn. Plaudern Sie locker aber interessiert. Ein besonders wissenswerter Flirttipp, den besonders extrovertierte Frauen kennen sollte: Berühren Sie ihn leicht und zufällig. Berührungen zeigen ihm, dass Sie interessiert sind und bewirken die Ausschüttung des Glückshormons Dopamin. Erwidern Sie seine Komplimente auch ruhig einmal. Schmeicheln Sie ihm von sich aus – natürlich nicht plump und offensiv, sondern charmant und sympathisch. Darüber hinaus sollten Sie folgenden Flirttipp anwenden, um Ihr Interesse an seiner Person zu signalisieren: Stellen Sie zum Beispiel Fragen beim Date, aber erzählen Sie auch von sich. Das Gespräch läuft gut, wenn es einen Dialog und keinen Monolog darstellt und Übereinstimmungen gefunden werden. Ein voller Erfolg ist es, wenn Sie danach beide vom anderen angetan sind und sich unbedingt zu einem zweiten Date wiedersehen möchten.

Beim Online-Flirt entfallen die nonverbalen Signale – dafür können Sie je nach gewähltem Kanal lockerer und durchdachter Flirten als im direkten Kontakt. Sowohl der Satz-um-Satz gesteigerte Flirt über Whats-App als auch das sichere Flirten in Online Partnervermittlungen haben ihren Reiz und ihre Vorteile. Beachten Sie dabei folgende Flirttipps: Steigern Sie die Dramaturgie langsam, gehen Sie nicht sofort in die Vollen. Clever ist, ihm das Gefühl zu geben, er wäre der geborene Verführer. Vorsicht ist allerdings beim Einsatz von Humor und Ironie geboten – selbst Emoticons können diese oft nicht einwandfrei identifizieren. Auch ein Auge für Kopiervorlagen schadet nicht – manche Herren sind mitunter etwas schreibfaul, beziehungsweise flirten ungeniert mehrgleisig.

Die meisten Frauen wollen, dass sie unterhalten werden, aber vor allem auch, dass sie bestätigt werden (zB. in dem was sie sagen; die meisten Männer übrigens auch). Deshalb ist es häufig besser, wenn man mit seinen Talenten etwas hinter dem Berg hält. (Siehe oben: Die Devise lautet Understatement!) Das kann natürlich nur dann gelten, wenn man über den Einstieg hinauskommt…

Die meisten Flirts gehen initiativ von den Frauen aus. Sie sind diejenigen, die den ersten Blickkontakt aufnehmen. Also lassen Sie es zu, der erste Blick dauert ja nur wenige Sekunden, ist aber notwendig, um den Kontakt überhaupt anzustoßen. Ganz falsch: Heucheln Sie kein Desinteresse, das wirkt genauso abschreckend, wie die coole Eisprinzessin, die keiner knacken kann.  
Es ist auch eine gute Möglichkeit, jemanden wissen zu lassen, dass du denkst, dass sie interessant, unterhaltsam oder ansprechend sind, ohne es ihnen direkt zu sagen. Deine kokette Begegnung kann zu einer Freundschaft, einem Date, einer Romanze, einer Ehe oder einem fabelhaften einmaligen Treffen führen, an das du dich ein Leben lang erinnern wirst.
aussuchen, weil er glaubt, dass er hier garantiert viele neue Kontakte für die Partnerwahl finden wird. Wer das Internet erst neu für sich entdeckt, der wird vielleicht bei Dating Portalen an die Ehevermittlung früherer Zeiten denken, doch die modernen Suchportale haben nicht nur eine kleine Auswahl an zukünftigen Partner zu bieten und sie können viel weniger Kosten verursachen.
In diesem Vergleich haben wir nur die deutschen Singlebörsen aufgeführt, bei denen sowohl die Anmeldung als auch das Schreiben von Nachrichten und die Nutzung von weiteren, relevanten Funktionen kostenlos sind. Zudem muss es möglich sein, sollte die gratis Singlebörse ein Coin-System verwenden, dieses virtuelle Zahlungsmittel in ausreichender Form kostenlos zu erwerben. Können diese Faktoren nicht erfüllt werden, nehmen wir das Dating-Portal nicht innerhalb dieser Rubrik auf.

Ja, den gibt es. Und er ist keine Zauberei, sondern ein komplexes Spiel aus Gesten und Worten. Er ist dabei immer wieder neu, immer wieder anders, eben ganz individuell. Ganz so, wie es eben die beiden Flirtenden sind und die Situation, in der sich gerade gemeinsam befinden. Das bedeutet eben auch, dass es kein Rezept gibt, das man streng befolgen muss. Jeder bevorzugt beim Flirt andere Signale und ein anderes Tempo.


Die Community Lokalisten wird nicht explizit als Singlebörse von den Machern beschrieben, aber natürlich von den Mitgliedern mitunter als solche genutzt. Mit über 3.0 Mio. Mitgliedern befinden sich hier genug Nutzer, damit es einem nicht so schnell langweilig wird. Der Fokus dieses Portals liegt unserer Meinung nach jedoch eher auf dem Kennenlernen von neuen Freunden, als auf dem Finden seiner großen Liebe. Der Einstieg ist leider recht kompliziert – dafür ist Lokalisten jedoch komplett kostenlos!
Daher lautet einer unserer Flirttipps: Setzen Sie bei der Online-Partnersuche besser auf genaue Aussagen und eine ausgefeilte Dramaturgie. Steigern Sie die Spannung mit jeder Nachricht und gehen Sie nicht sofort in die Vollen. Besonders anziehend wirken Sie, wenn Sie ihm das Gefühl geben, er wäre der geborene Verführer. So wird aus dem virtuellen Flirt sicher schnell ein echter.
×