die besten flirt seiten

Wie gehst du beim Flirten mit deinem Gegenüber um? „Bevor du die dir klarmachst, musst du sie erst einmal runtermachen“, lallt mir ein Typ an der Theke ins Ohr. „Unglaublich, was für Würstchen“, denke ich mir und tanze mit ihrer Freundin weiter. Eine Unsitte hat sich eingeschlichen bei schüchternen Männern, die nicht wissen, wie sie … Zum Flirten das Gegenüber erniedrigen? Lieber flirten mit Stil weiterlesen
Sie haben jetzt die innere Einstellung und die Übung, um jemanden anzusprechen. Nun, bevor Sie loslegen, lehnen Sie sich zurück und beobachten Sie die Dame, die Sie ansprechen wollen, ein wenig. Achten Sie darauf, was Sie macht, vielleicht, welche Zeitung Sie liest, was für ein Smartphone Sie benutzt, etc. Einfache kleine Details. Sobald die Herausforderung des Ansprechens überwunden ist, kommt nämlich der echt schwierige Teil: das Gespräch am Laufen zu halten. Solch kleine Details helfen im Austausch mit jemandem, den Sie überhaupt nicht kennen. Die ersten paar Minuten wirds an Ihnen liegen. Erst wenn ihr Gegenüber sich an die Situation gewöhnt hat, ergibt sich ein flüssiges Gespräch. Plaudern Sie, aber seien Sie nicht aufdringlich. Sobald ein Gespräch in Gang gekommen ist, halten Sie sich wieder zurück. Versuchen Sie nicht witzig zu sein, wenn Sie’s nicht sind, versuchen Sie keinen Tiefgang vorzutäuschen, wenn Sie keinen haben. Sprechen Sie über etwas, das Sie kennen, das Sie lieben. Ihre Modelleisenbahn, Ihren Hund, unterhaltsame Seiten Ihres Jobs. Wenn Sie unsicher sind, zeigen Sie ihre Unsicherheit oder sprechen Sie sie an. Es gibt nichts Entwaffnenderes als einen Mann, der den Mut aufbringt, zu seinem Empfinden zu stehen und zu sagen: «Sorry, jetzt bin ich grad ein wenig überfordert». Und nun das Wichtigste: Lügen Sie nicht. Niemals! Wenn der Flirt nirgendwohin führt, hat sich das Lügen nicht gelohnt. Sollte der Flirt aber zu einer Bekanntschaft führen, stehen Sie danach mit einer ungelösten Lüge da. (Lesen Sie auch: &llaquo;Die 100 dümmsten Anmachsprüche»)
Bevor Sie sich auf die Suche machen, sollten Sie sich auch klar machen, was Sie eigentlich suchen. Solls einfach ein netter Flirt sein, der das Selbstbewusstsein stärkt, eine spannende Romanze oder sind Sie bereit für was Ernsthaftes? Sie werdens nicht so genau herausfinden, aber schon der Akt, darüber nachzudenken, wird Ihr Verhalten später beeinflussen. Und machen Sie nicht den Fehler, Ihre Sehnsüchte zu personifizieren. Stellen Sie sich keine Frau vor, machen Sie sich keine Bilder im Kopf, wie sie aussehen müsste und was sie alles können und sein soll. Öffnen Sie sich für alle Möglichkeiten. Sie werden überrascht sein, wo Sie Zuneigung, Erotik und ein spannendes Gegenüber finden können, wenn Sie sich nicht auf ein Bild fixieren. (Lesen Sie auch: «Frauen entdecken ihr Talent zur Untreue»)
Laut unserer ElitePartner-Studie wünschen sich 53 Prozent der Frauen, dass der Mann die Flirt-Initiative ergreift. Ein Flirt lebt von Spontanität. Beim ersten Flirttipp ist es also wichtig, nicht zu viel nachzudenken und auf den passenden Moment zu warten – denn dann haben Sie womöglich eine Chance verstreichen lassen. Signalisieren Sie mit einem Lächeln und einer zugewandten Körperhaltung, dass Sie flirtbereit sind – sollte die Reaktion positiv ausfallen, steht einem erfolgreichen Flirt nichts im Wege.
Flirtsprüche sind Eisbrecher, um mit einer Frau in Kontakt zu kommen. Sprich: Anmachsprüche kommen vor allem bei Frauen an, die auf humorvolle Männer stehen. Aber: Eine wirklich gute Anmache funktioniert fast immer. Die Kunst besteht schließlich darin, die Dame mit Ihrem Spruch zu überraschen. Und: Wer zum Flirtspruch auch eine kreative Technik parat hat, kommt bei experimentierfreudigen Damen bestens an. Also: Flirten Sie also drauf los: Lächeln Sie ihr zu und schauen Sie sie kurz an und los geht's. Verlassen Sie sich auf Ihr Gefühl, wann und wie Sie sie ansprechen, alles andere wirkt nur künstlich.
Das Ü50 Portal „Feierabend.de“ spricht vor allem Personen ab einem Alter von 50 Jahren an, die auf der Suche nach einem Freizeitpartner oder auch der großen Liebe sind. Zwar steht letzterer Punkt nicht im Fokus, jedoch ist nicht ausgeschlossen, dass auch hier ein fester Partner gefunden werden kann. Innerhalb des Chats ist bei Feierabend.de immer recht viel los; zudem existieren unterschiedliche regionale Gruppen, in denen aktuelle Informationen zu den gewählten Regionen ausgetauscht werden. Der komplette Dienst „Feierabend.de“ ist kostenfrei verfügbar.
Mit fremden Leuten plaudern, lachen und Spaß haben, wird kinderleicht. Mir ist es schon passiert, dass ich mich 10 Minuten mit einer Frau leidenschaftlich unterhielt und dann erst bemerkte, wie wunderschön sie ist. Ich war während dieser Zeit kein bisschen aufgeregt! Hätte ich nicht schon die ganze Zeit vorher mit anderen Frauen geplaudert, hätte ich mich nie getraut, das Mädel anzusprechen.
Relativ neu ist die Entwicklung der anonymen Partnersuche im Internet. Die bekanntesten Anbieter sind Spotted und Bibflirt. Entdeckst Du auf dem Campus oder in Deiner Hochschulstadt jemanden, der Dir gefällt, veröffentlichst Du eine Beschreibung der Person online. Wenn der- oder diejenige auf Deine Nachricht reagiert, kannst Du ihn oder sie zu einem Treffen einladen. Auf Facebook gibt es mittlerweile viele verschiedene Spotted-Seiten von unterschiedlichen Städten und Hochschulen.

Egal ob im realen oder virtuellen Leben: Abgewiesen zu werden, ist immer schmerzlich. Allerdings ist es online in der Regel weniger unangenehm für den Abgewiesenen. Aber zu den Flirttipps zählt auch, mit Ablehnung umgehen zu können. Auf keinen Fall dürfen Sie einen Korb zu persönlich nehmen oder gar als Scheitern Ihrer Flirtstrategie betrachten. Vielleicht hat die Zurückweisung gar nichts mit Ihrer Person oder Ihrem Verhalten zu tun – immerhin ist eine Abweisung immer nur eine Momentaufnahme – vielleicht war auch einfach nur das Timing schlecht. Oder es sollte eben nicht diese Frau sein. Aber auch andere Väter haben hübsche Töchter. Flirten ist ein Spiel – und zum Spiel gehört auch, verlieren zu können.


Die Singlebörse „perfect-single.de“ kann komplett kostenlos genutzt werden und kommt zudem mit sehr wenig störender Werbung aus. Der Aufbau und die Bedienung ist eingängig und einfach gehalten und somit auch für Neueinsteiger geeignet. Leider sind hier (auch in den Abendstunden) nur wenige Singles gleichzeitig online. Gut: Das Verhältnis der registrierten Männer und Frauen ist in dieser Singlebörse sehr ausgeglichen!
Daher lautet einer unserer Flirttipps: Setzen Sie bei der Online-Partnersuche besser auf genaue Aussagen und eine ausgefeilte Dramaturgie. Steigern Sie die Spannung mit jeder Nachricht und gehen Sie nicht sofort in die Vollen. Besonders anziehend wirken Sie, wenn Sie ihm das Gefühl geben, er wäre der geborene Verführer. So wird aus dem virtuellen Flirt sicher schnell ein echter.

Die meisten Online-Singlebörsen konzentrieren sich auf die Zielgruppe ab 30. Man denkt, dass junge Menschen sich mit dem Thema „Partnersuche“ noch gar nicht ernsthaft beschäftigen und es in ihrem Umfeld ohnehin genug Möglichkeiten gibt jemanden kennenzulernen. Junge Leute und vor allem Studenten führen ein abwechslungsreiches Leben, haben viel Zeit zum Ausgehen sowie viele Gelegenheiten neue Menschen kennenzulernen. Im Prinzip trifft dies auch sehr oft zu.


The groundbreaking Global Atlas for Solar and Wind Energy was publicly launched at the International Renewable Energy Agency (IRENA) Assembly in January 2013. The web-based portal serves as a repository for renewable energy resource data from around the world and is the largest initiative ever undertaken to assess renewable energy potentials on a global scale. Additional countries have also signed the statement of interest, reflecting their commitment to the Global Atlas, with a total of 67 countries and more than 50 organisations contributing as of 2014. Over a one-year period, more than 50,000 users accessed the Global Atlas, which references more than 1,000 data sets as of 2014. The Global Atlas is now being expanded by IRENA to cover additional renewable energy resources, including bioenergy, geothermal, hydropower, and marine energy. A capacity-building module is being created to train policy makers on using geospatial information for decision making. IRENA continues to enhance the tools and applications of the Global Atlas and seeks to continue enlarging the circle of contributing partners.
Auf Dating-Portalen kann man wenigstens sicher sein, dass die anderen Singles ebenfalls auf der Suche sind und gegen nette Bekanntschaften nicht abgeneigt sind. Die drei größten Dating-Portale bzw. -Apps haben wir in der nachfolgenden Tabelle aufgelistet. Badoo und Lovoo sind Freemium-Dienste, d.h. die meisten Funktionen sind kostenlos, auch die Suche und das Versenden von Nachrichten an andere Singles. Man zahlt nur für den Zusatzservice: Wenn man z.B. bessere Platzierungen oder keine Werbung möchte, kann man die Funktionen für ein paar Euro upgraden. Vor allem, weil die Nutzung kostenlos ist, empfehlen wir eine Registrierung bei mehreren Dating-Netzwerken, dann kann man auch mehr Leute kennenlernen.
Denke zunächst daran, dass das Ziel des Flirtens darin besteht, der anderen Person das Gefühl zu geben, dass sie die wichtigste Person auf dem Planeten ist. Stelle fest, mit wem du nicht selbst flirtest. Flirten ist der beste Eisbrecher und Spannungsreduzierer. Es erlaubt dir, spielerisch, unbeschwert und ein wenig boshaft zu sein, ohne zu stark zu werden.
Frauen sind ach so empathisch und reflektiv. Toll, wenn Sie Ihre Vergangenheit gut durchanalysiert haben. Aber das interessiert Ihren Flirtpartner beim ersten Date nicht die Bohne. Also: Finger weg von Psychothemen. Er will weder Ihre Untiefen erklärt bekommen, noch seine eigenen analysiert haben. Sprechen Sie lieber über Unverfängliches und sparen Sie sich das Eingemachte für später.  
Die Hot or Not Dating App wird, im Gegensatz zu Badoo, Tinder und Lovoo, von wenigen Singles in Wien genutzt. Das mag auch damit zusammenhängen, dass die App gerne mit In-App-Käufen arbeitet und laut Bewertungen von Usern ist eine kostenlose Nutzung der Flirt-App nur sehr eingeschränkt möglich. Da ist es sinnvoller wenn man einmal LoveScout24 ausprobiert, denn hier gibt es ein sogenanntes Dateroulette, bei dem man ebenso Fotos bewerten kann und schneller neue Leute kennenlernt.

Tinder war anfangs kostenlos, mit „Tinder-Plus“ gibt es inzwischen eine Premium-Variante. Für 4,99 Euro im Monat für Mitglieder unter 28 Jahren und 14,99 Euro für Mitglieder über 28 Jahre erhält man einige Zusatzfunktionen: Mit dem „Undo-Button“ kann man Entscheidungen rückgängig machen, wenn man beispielsweise ein Profil versehentlich abgelehnt hat.


LoveScout24 gehört als Dating-Portal zu den TOP-Größen der Branche. Hier werden alle Beziehungsbedürfnisse gestillt. Egal ob man auf der Suche nach neue Freundschaften, einer Affäre oder einer feste Beziehung ist. Die Singlebörse bietet eine leicht bedienbare Oberfläche, eine Vielzahl von Services und sehr gute Suchfunktionen. Gutscheine für Lovescout24 finden Sie hier.

LoveScout24 gehört als Dating-Portal zu den TOP-Größen der Branche. Hier werden alle Beziehungsbedürfnisse gestillt. Egal ob man auf der Suche nach neue Freundschaften, einer Affäre oder einer feste Beziehung ist. Die Singlebörse bietet eine leicht bedienbare Oberfläche, eine Vielzahl von Services und sehr gute Suchfunktionen. Gutscheine für Lovescout24 finden Sie hier.
Die Hot or Not Dating App wird, im Gegensatz zu Badoo, Tinder und Lovoo, von wenigen Singles in Wien genutzt. Das mag auch damit zusammenhängen, dass die App gerne mit In-App-Käufen arbeitet und laut Bewertungen von Usern ist eine kostenlose Nutzung der Flirt-App nur sehr eingeschränkt möglich. Da ist es sinnvoller wenn man einmal LoveScout24 ausprobiert, denn hier gibt es ein sogenanntes Dateroulette, bei dem man ebenso Fotos bewerten kann und schneller neue Leute kennenlernt.

Hast Du Dich schon mal gefragt, warum Du manche Menschen auf Anhieb magst und andere nicht? Ich verrate Dir eine Sache, die einen unglaublich großen Einfluss darauf hat: Menschen, die Deine Ansichten schlecht reden und sofort mit einem „Ja, aber…“ ankommen magst Du nicht und Menschen, die Deine Ansichten wertfrei stehen lassen oder sogar bestätigen magst Du.
Tinder ist eine Dating-App aus den USA, die erst 2014 in Deutschland bekannt wurde. Man kann sich bei Tinder mit eigenem Facebook-Zugang einloggen und sofort loslegen. Es geht auch ganz schnell zur Sache. Man sieht Fotos anderer Singles und muss sich innerhalb von Sekunden entscheiden, ob man die angezeigte Person treffen möchte. Wenn beide sich für „ja“ entscheiden, verabredet man sich sofort auf ein Date.
×