die besten flirt seiten

„Gut“ abgeschnitten im Test hat die Partnerbörse Parship. Für Parship sprechen das sehr umfangreiche Persönlichkeitsprofil, der gute Überblick im kostenlosen Modus sowie die vielen Partnervorschläge. Zudem bietet Parship die besten Informationen zu Partnerangeboten. Die Verschlüsselung von Nutzerdaten wird als „sehr gut“ bewertet und die Mängel in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen werden als „sehr gering“ eingestuft. Nachteilig sind bei Parship die lange Mindestlaufzeit von sechs Monaten und die teuren Kosten – für eine sechsmonatige Premium-Mitgliedschaft fallen knapp 360 Euro (ca. 60 Euro monatlich) an.
Mit rund drei Millionen Nutzern allein in Deutschland ist Badoo eine der beliebtesten Dating-Apps. Eigentlich ist Badoo ist ein soziales Netzwerk, das auf Dating und Flirten spezialisiert ist. Jedoch sind nicht alle Mitglieder auf Partnersuche, manche nutzen Badoo nur, um neue Bekanntschaften und Freunde zu finden.Zum Standardprogramm der App gehören eine Suchfunktion sowie eine Umgebungssuche, um Singles in der Nähe zu finden. Das Herzstück der Anwendung ist das Spiel „Volltreffer“. Bei diesem kann man Profilbilder anderer Mitglieder „liken“. Wenn zwei Singles ihr Profilbilder gegenseitig liken, stellt die App den Kontakt her.
In den Köpfen der Männer hat sich eine tiefsitzende Angst breit gemacht: Die Angst, nach dem Ansprechen von ihr abgelehnt zu werden. Hierdurch tut sich allerdings ein enormes Problem auf. Denn trotz Emanzipation erwarten Frauen, dass der erste Schritt vom Mann ausgeht. So kommt es, dass beide Geschlechter auf irgendein Zeichen warten, dass gegenseitiges Interesse besteht, doch nichts passiert.
Du findest schon den Gedanken an sexy Masken à la 50 Shades of Grey prickelnd? Dir geht es um stilvolle Sex-Dates in einem Ambiente in dem du dich wohlfühlst? Erfahrungsgemäß sind bei Secret viele Geschäftsmänner unterwegs, die wenig Zeit haben, aber Wert auf Qualität legen. Ebenso findest du hier anspruchsvolle junge und ältere Frauen, die sich gerne einen Tick verrucht geben, aber ihren Standard nicht senken wollen.
Die besten Singleboersen ! Ob auf der Suche nach Singles in ihrer Nähe oder auf der Suche nach neuen Kontakte,- bei uns finden sie bald ein super Vergleich von Singlebörsen, Partnersuche,Singlebörsen-Vergleiche, Partnervermittlung. Ob nun Friendscout24, elitepartner, parship oder ilove,- wir testen sie alle ! Singlebörsen im Test: Singlebörse, Kontaktanzeige, Blinddate, Seitensprung, Partnervermittlung Kostenloser Vergleich von Partnervermittlungen, Kontaktanzeigen Sites, Seitensprung und Blinddate AgenturenVeröffentlicht unter
Und wie stehen bei dem hohen Preis die Erfolgschancen auf ein echtes Date, besser noch, auf eine richtige Partnerschaft? Bei eDarling sind vor allem Menschen zu finden, die etwas Festes suchen. Doch kommt es dort auch zu realen Treffen? Oder handelt es sich bei den Profilen nur um Fake Profile? All diese Infos bekommst du in unserem Beitrag über eDarling.
Parship bietet alle Voraussetzungen, um den passenden Partner fürs Leben zu finden! Die Partnervermittlung überzeugt mit einem maßgeschneiderten Service sowie mit einem anonymen und sicheren Umfeld zur seriösen und erfolgreichen Partnersuche. Dabei werden Singles unterstützt, einen Partner für eine langfristige und glückliche Beziehung, mittels eines wissenschaftlich basierten Verfahrens, zu finden.
Du willst nicht vergeblich auf eine Antwort warten müssen? Dann nutze deine erste Mail, um gekonnt eine Frage darin zu verpacken. Erkundige dich nach Sightseeing-Tipps für Nepal, nach den aberwitzigsten Wanderrouten im Berliner Umland oder nach der besten Segelschule für absolute Noobs. Ehrlich gemeinte Fragen bekunden ehrliches Interesse an der Person. Die meisten Frauen stehen drauf und die wenigsten mögen Mails, die keinen Inhalt oder belanglose Fragen wie „Was machst du so?“ oder „Wie geht’s?“ beinhalten. Da muss man sich nicht wundern, wenn auf ein “Na? Was läuft so?” mit einem gepfeffertes “Die Waschmaschine” geantwortet wird. Merke: Nichts ist schlimmer als eine vorgefertigte Copy&Paste-Mail, in welcher der Name beliebig ausgetauscht werden kann. Das sieht scheinbar auch die Mehrheit an flirtwilligen Singles so: Laut einer Umfrage der Dating-Plattform Elitepartner antwortet jeder Dritte gar nicht erst auf ein unpersönliches oder austauschbares Anschreiben.
Lassen Sie mich raten, Sie sitzen alleine zu Hause und wissen nicht, wie sie am schnellsten einen richtigen Partner, Lebensgefährten oder ein schnelles Casual Date finden können. Ich kann Sie beruhigen, Sie müssen nicht unbedingt in eine Bar gehen oder in einen Club, wo sie öfters auf Frauen treffen, die gleich den Kontakt vermeiden und mit guten Ausreden und Entschuldigungen ein Date absagen.
Eine weitere Form des Online-Datings ist erst in den vergangenen zwei Jahren populär geworden: Casual-Dating. Hierzu zählen Anbieter wie zum Beispiel Secret.de, C-date, Poppen.de oder auch JOYclub. Gemeinsam haben diese Angebote immer, dass hier nach einem Sexkontakt oder Sexpartner gesucht werden kann. Gute Anbieter dieses Segments zeichnen sich dadurch aus, dass der Anteil der angemeldeten Frauen sehr hoch ist und die Bekämpfung von Fakes und unechten Profilen ernst genommen wird. Der Altersdurchschnitt in diesen Plattformen liegt meist bei knapp 30 – 40 Jahren.
Die multimediale Verführung ist durch Dating-Apps vielseitig und der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Alles ist erlaubt, was einem selbst und dem sich am anderen Endgerät eigeloggten Gegenüber gegenüber gefällt. Auf den Punkt gebracht: Sexting ist der private Austausch von selbst produzierten intimen Fotos, Videos und Nachrichten über das Smartphone.
Aus diesem Grund rate ich dir mit guten Kumpels auf Frauenjagd zu gehen. Dabei ist wichtig, dass ihr euch vorher ausmacht, Frauen kennen lernen zu wollen. Sonst steht ihr nur gemeinsam den Abend in der Ecke, schaut euch alles Mädels an und haltet euch am Bier fest. So vermeidet ihr jeglichen Kontakt und kommt euer Wunschfrau kein Stück näher – glaube mir, ich habe es ausprobiert 😉
Mindestens genauso wichtig wie das Profilbild ist die Beschreibung der eigenen Persönlichkeit und Interessen. Wichtig ist hier, dass man sich nicht versucht billig anzupreisen oder sich zu perfekt darstellt. Besser ist es sich detailliert zu beschreiben und dabei stets ehrlich zu bleiben. Es kann auch sehr hilfreich sein, einen kleinen Einblick darüber zu geben, welche Eigenschaften die Traumfrau oder der Traummann haben sollte. Aber auch hier sollte man natürlich realistisch bleiben. In diesem Segment kann zum Beispiel der Wunsch nach gemeinsamen Interessen geäußert werden. Des Weiteren kann beschrieben werden, welche Dinge einem im Leben wichtig sind, welchen Hobbys man nachgeht und vielleicht auch welche kleinen Macken man hat. Wer sich nur perfekt darstellt, wirkt schnell langweilig. Kleine Macken machen einen liebenswerter. Falsche Angaben sollte man auf keinen Fall machen, da diese spätestens wenn das erste Treffen ansteht auffliegen.
Sie möchten, dass er Sie auf Händen trägt? Nun ja, indem Sie das verwöhnte Püppchen geben, erreichen Sie das wahrscheinlich nie. Fishing for compliments ist ebenso verboten wie zickiges Getue. Selbst, wenn es im ersten Moment vielleicht ganz reizvoll ist, werden Sie ihn damit auf Dauer eher vergraulen. Seien Sie eine gute Partnerin an seiner Seite, die mit beiden Beinen im Leben steht, dann trägt er Sie garantiert auch manchmal auf Händen.  
Oft ergeben sich über soziale Netzwerke, wie Facebook und Twitter, neue Kontakte und einige junge Singles finden dort ihr Liebesglück. Dennoch findet es nicht jeder junger Partnersuchende toll, bei sozialen Netzwerken wahllos andere Singles anzuschreiben, vor allem weil die sozialen Netzwerke eher zur Pflege von bestehenden Kontakten und nicht zum Anbaggern von anderen Singles dienen.

Vorsichtig sollte man mit Komplimenten wie „Du hast schöne Beine (wahlweise Lippen oder Haut)“ sein. Diese sind erotisch aufgeladen und wirken auf viele Frauen aufdringlich. Bei den ersten flirttechnischen Annäherungsversuchen ist eher Zurückhaltung angesagt. Besonders ins Zeug legen müssen sich übrigens kleine Männer mit einer Körpergröße von 1,70 Meter oder darunter. Da die meisten Frauen großgewachsene Männer favorisieren, hat es ein kleingeratener Mann beim Flirten und bei der Partnersuche deutlich schwerer.
eDarling eine Online-Partnervermittlung mit hoher Präsenz. Die Partnerbörse richtet sich an alle Singles, die eine feste Beziehung suchen. Über einen wissenschaftlichen Persönlichkeitstest wird gezielt auf passende Partner abgestimmt, das heißt alle Mitglieder bekommen auf dieser Basis gezielte Partnervorschläge. Die Handprüfung jedes einzelnen Singleprofils ist eDarling sehr wichtig. Zudem gibt es auch viele Gutscheine für eDarling mit denen der Preis nach unten korrigiert werden kann.

Beide Partnerbörsen hatten vor allem Akademiker als Zielgruppe. Rund eine Million Mitglieder hatte der eDarling-Ableger „Prestige Singles“ sind in den eDarling-Dienst übergegangen. Diese und die Singles, die ihr Glück bei „Academic Partner“ versucht haben, müssen sich jetzt auf Elitepartner auf die Suche machen, denn die Vermittlungen haben ihren Service eingestellt.
Keine Angst vorm Freak-Stempel. Wir leben in Zeiten, wo Nerds als cool gelten und in endzeitlichen Szenarien als heiße Anwärter auf die künftige Weltherrschaft gehandelt werden. Also hab Mut zur Andersartigkeit. Das heißt aber nicht, dass du deine Flamme direkt in der ersten Nachricht von der Existenz deines sechsten Fußzehs, deiner nervösen Mädchenblase oder von deiner panischen Angst vor Knöpfen (Koumpounophobie) unterrichten musst. Solche Einblicke fallen für´s Erste unter die Kategorie „Too much information“ und sollten erst später offenbart werden.
Augenkontakt ja, aber weder Scannerblick noch penetrantes Starren sind angesagt. Das törnt jede Frau ab und erstickt ihre Flirtbereitschaft im Keim. Von oben bis unten abgecheckt zu werden oder sich anstarren zu lassen, gefällt wirklich keiner. Glauben Sie es uns. Mit ernsthaftem Interesse hat das nämlich nichts zu tun. So geht's: Lächeln, kurzer Blickkontakt - so senden Sie die richtigen Signale.  
Flirten will gelernt sein. Auch wenn so mancher Mann glaubt, über ein ausgesprochen gut entwickeltes Flirttalent zu verfügen, kann ein bisschen Nachhilfe nie schaden. Der eine oder andere verunsicherte Mann nimmt dafür sogar die professionelle Hilfe eines Flirttrainers in Anspruch oder belegt ein Seminar, in dem man die besten Strategien zur erfolgreichen Kontaktanbahnung mit dem anderen Geschlecht erlernt. Ob Flirt-Profi oder -Anfänger: Mit den richtigen Verhaltensregeln kann jeder Mann erfolgreich(er) flirten. Was bei den Frauen ankommt und was man(n) besser unterlassen sollte:
Ebenso wichtig unter den Flirttipps: seien Sie Sie selbst. Ist ein Herr sehr spannend, ist es verführerisch, eine Rolle einzunehmen, mit der er zu gewinnen zu sein scheint. Tun Sie aber Ihnen beiden den Gefallen und bleiben Sie authentisch. Sind Sie z.B. eher scheu, dürfen Sie natürlich etwas mehr Offenheit zeigen, wenn Sie Lust dazu haben. Spielen Sie aber nicht den Voll-Vamp, weil IHM das vielleicht eher zusagen könnte. Als temperamentvolle Frau wiederum dürfen Sie Ihr Feuer etwas dimmen, wenn es Ihnen von Vorteil scheint. Aber nicht bis zum Kerzenflämmchen herunter.
Es ist nicht zu glauben, aber wahr: Rund 40 Stunden nach meiner Anmeldung bekam ich die Zuschrift einer Frau, die ich gut 4 Tage später persönlich traf. Seit dem sind wir zusammen und haben auch vor, es zu bleiben! Atemberaubend: Die kurze Zeit und die Frau! Man kann über einige Ausgestaltungen dieses Portals schmunzeln, uns hat es zusammengeführt und dem Glück ein großes Stück näher gebracht!
Kommen wir zum eigentlichen Telefonat. Auch hier solltest du dich natürlich geben. Wer sich mit einer Liste über mögliche Gesprächsthemen sicherer fühlt, kann das gute Stück gerne neben dem Telefon platzieren. Allerdings kommst du besser rüber, wenn du einfach spontan, offen und du selbst bist. Zur Länge des ersten Telefonats sei gesagt, dass du gerne die ganze Nacht durchquatschen kannst, wenn es gut läuft, du Lust dazu hast und dein Speichel-Kontingent groß genug ist. Besser: Höre auf, wenn´s am schönsten ist. Das Gespräch läuft gerade wie geschmiert und du hast sie zum Lachen gebracht? Gut so. Jetzt kannst du dich langsam mit einem „War echt nett, mit Dir zu plaudern. Leider muss ich jetzt los.“ verabschieden – natürlich nicht, ohne den Wunsch nach einem nächsten Telefonat oder einem Treffen loszuwerden. Wer das Telefonat beendet, wenn´s auf seinem Höhepunkt ist, bleibt in guter Erinnerung. Außerdem wird so die Vorfreude auf das nächste Telefonat umso größer.
Lebensfreude50.de Mitglieder treffen sich aber nicht nur in der virtuellen Welt in der Singlebörse oder im Forum. In den Regionalgruppen bietet sich die Möglichkeit, andere Gleichgesinnte auch im wahren Leben zu treffen und schöne Dinge gemeinsam zu unternehmen. Regionalgruppen gibt es bereits in einigen deutschen Städten und erfreuen sich großem Zulauf.
Wie gehst du beim Flirten mit deinem Gegenüber um? „Bevor du die dir klarmachst, musst du sie erst einmal runtermachen“, lallt mir ein Typ an der Theke ins Ohr. „Unglaublich, was für Würstchen“, denke ich mir und tanze mit ihrer Freundin weiter. Eine Unsitte hat sich eingeschlichen bei schüchternen Männern, die nicht wissen, wie sie … Zum Flirten das Gegenüber erniedrigen? Lieber flirten mit Stil weiterlesen
Neu ist die etwas unbekanntere Singlebörse. Doch ist unbekannt direkt auch schlechter? Gibt es dort wirklich nur so wenig Mitglieder, wie manchmal gemunkelt ist? Und wie steht es um das erfolgreiche Kennenlernen von hübschen Damen, die an etwas Festem interessiert sind? Du bist auch Single, uns hast keinen Bock mehr länger alleine zu sein, weil du dich einsam fühlst? Dann findest du hier unsere Testerfahrungen.
Zusammenfassend ist es demnach ratsam lieber etwas genauer hinzuschauen, bevor man sich für ein bestimmtes Datingportal entscheidet. Es gibt nämlich leider auch viele schwarze Schafe in diesem Bereich. Am besten ist es wenn man zunächst mehrere Testläufe auf verschiedenen Portalen startet, um für sich herauszufinden, mit welchem Portal man am besten klar kommt. Dann sollte dem Flirten im Internet nichts mehr im Wege stehen.
Der richtige Weg ist es deshalb eine Frau immer dort abzuholen, wo sie gerade steht. Wenn Du also merkst, dass sie Dir ein Lächeln zuwirft, dann ist ein „Hey, Du solltest mir Deine Nummer geben“ deutlich zu viel des Guten. Sie ist gerade an dem Punkt, wo sie etwas an Dir gefunden hat, das ihr gefällt und nun möchte sie überprüfen, ob sich dieses Bild von Dir auch bestätigt, wenn sie mit Dir redet.
Unsere Redakteure bewerten die Produkte unabhängig, Netzsieger verdient aber gegebenenfalls Geld, wenn Sie unsere Links anklicken. Erfahren Sie mehr. Netzsieger verwendet außerdem Cookies, um den Traffic der Website zu analysieren. Nutzen Sie unsere Seite weiter, willigen Sie ein, dass wir Ihre Daten im Sinne der Datenschutzvereinbarung nutzen dürfen.
Eine Dating-App ist das richtige Medium für Dich, wenn Du Dein Smartphone gerne und oft nutzt - und einen Vertrag mit Internetnutzung am Handy hast. Außerdem sollte es Dir nichts ausmachen, Deine Mails mal eben von unterwegs zu checken, wenn in der Bahn oder im Bus noch jede Menge fremde Leute um Dich herum stehen und Dir evtl. ein bisschen über die Schulter schauen, wenn Du gerade bei Badoo, Zoosk, Lovoo oder Tinder unterwegs bist.

Mindestens genauso wichtig wie das Profilbild ist die Beschreibung der eigenen Persönlichkeit und Interessen. Wichtig ist hier, dass man sich nicht versucht billig anzupreisen oder sich zu perfekt darstellt. Besser ist es sich detailliert zu beschreiben und dabei stets ehrlich zu bleiben. Es kann auch sehr hilfreich sein, einen kleinen Einblick darüber zu geben, welche Eigenschaften die Traumfrau oder der Traummann haben sollte. Aber auch hier sollte man natürlich realistisch bleiben. In diesem Segment kann zum Beispiel der Wunsch nach gemeinsamen Interessen geäußert werden. Des Weiteren kann beschrieben werden, welche Dinge einem im Leben wichtig sind, welchen Hobbys man nachgeht und vielleicht auch welche kleinen Macken man hat. Wer sich nur perfekt darstellt, wirkt schnell langweilig. Kleine Macken machen einen liebenswerter. Falsche Angaben sollte man auf keinen Fall machen, da diese spätestens wenn das erste Treffen ansteht auffliegen.
Ich finde, es ist eine reine Schweinerei, was diese dating apps machen. Sie machen reine Geldschneiderei aus etwas, dessen Kosten mehr als reichlich von ein wenig Werbung gedeckt sein würden und nutzen dabei schön die armen, dummen Leute aus, die sich darauf einlassen. Nicht zu vergessen, dass sie dadurch auch direkt verhindern, dass der Großteil der Nutzer etwas lebensveränderndes finden könnte.

Die gratis Singlebörse „Twixxi.com“ bezeichnet sich selbst als „Social Network für Singles“ beziehungsweise als „Facebook Alternative für Singles“. Es sind einige Funktionen enthalten, die man auf anderen großen Social Media Plattformen (z.B. Facebook) findet: Man kann Freundschaften knüpfen, Bilder einstellen oder News teilen. Auf der eigenen, persönlichen Startseite sieht man auf einen Blick alle Neuigkeiten in Form einer Aktivitätsliste auf einen Blick. Auch, wenn hier noch nicht sooo viel los ist, gehen wir davon aus, dass diese schicke Singlebörse mittelfristig einige neue Singles anziehen wird.
Auch wenn man sein Profil mit einem Profilbild versieht und eine aussagekräftige Beschreibung über sich verfasst, bleibt man doch im gewissen Umfang anonym beim Kennenlernen. Das hat wiederum den Vorteil, dass man potentielle Partner in Ruhe begutachten und kennenlernen kann, ohne viel Zeit für ein Treffen aufwenden zu müssen. Bei Nichtgefallen kann man die Person leichter “loswerden”.

- Profile nach Werte und Einstellungen Zweisam ist ein weiteres Dating-Portal das zur Meetic-Gruppe gehört. Hier werden nur Personen über 50 Jahren angenommen und die Profile sorgfältig geprüft und freigegeben. Über vor Ort Events wird auch hier den Mitgliedern eine einfache Möglichkeit des Kennenlernens geboten. Kostenlose Mitgliedschaften haben nur begrenzte Möglichkeiten.
Unser Alltag wird immer voller und zeitlich abgestimmter. Dass da die Zeit und Muße oft fehlt sich auf Partnersuche und -fang zu begeben ist einleuchtend. Das Internet hilft aus mit seinen zahlreichen Partner-, Dating- und Singlebörsen. Hier kann man auch noch nach einem anstrengenden Tag, ganz bequem und gemütlich in den eigenen vier Wänden, selbst im Schlafanzug und Ungeschminkt auf Partnerfang gehen. Das macht so einiges einfacher und angenehmer. Um die beste Singlebörse zu finden, führt man am besten einen Vergleich durch. Kein Wunder, dass immer mehr Deutsche sich auf Portalen anmelden, die mit der großen Liebe locken – und das auch zurecht. Denn die Erfolgsgeschichten und glücklichen Partnerschaften, die sich aus Online-Bekannschaften und Dating Portale entwickelt haben, sprechen ihre eigene Sprache.
Die Singlebörse “Flirtbox” wirkt relativ frisch, ansprechend und modern. Die Anmeldung als auch die Nutzung ist komplett gratis und somit mit keinen Risiken verbunden. Die Nutzung ist weitestgehend intuitiv und auch für Neueinsteiger einleuchtend. Mit knapp über 60.000 Mitgliedern (so gibt es der Anbieter selbst an), ist “Flirtbox” natürlich nicht der größte Anbieter in Deutschland, jedoch könnten wir uns vorstellen, dass hier Potential nach oben besteht. Was man jedoch bedenken sollte: Hier herrscht ein großer Männer-Überschuss. Entsprechend schwer werden es die männlichen Singles haben, eine passende Frau zu finden; denn die Konkurrenz ist groß.

Die in weitesten Teilen kostenlose Singlebörse „OkCupid“ ist in Amerika groß geworden und besticht durch eine witzige Ansprache, als auch durch das moderne und klare Design. Der Erfolgsfaktor dieser Singlebörse liegt mit Sicherheit in dem intelligenten Matching-Algorithmus. Auf Grundlage der eigenen Aktivität, der beantworteten Fragen und den Angaben zur Person werden passende Partner vorgschlagen. Es gibt einige wenige Funktionen, welche kostenpflichtig sind – diese sind unserer Meinung nach jedoch nicht zwingend erforderlich, um hier seinen Traumpartner zu finden. Wichtig: Die komplette Seite ist nur auf Englisch verfügbar!

Die simple Singlebörse “Romantik 50plus” (Romantik-50plus.de) ist eine Dating-Plattform für alle junggebliebenen Singles ab einem Lebensalter von 40 Jahren. Einige nette Funktionen laden zum Flirten und Verbleiben auf der Seite ein. Hierzu zählen neben der Suchfunktion und dem Postfach zum Beispiel ein persönliches (Online-)Tagebuch, ein Videobereich oder diverse Fotogalerien von den angemeldeten Mitgliedern. Die Nutzung dieser Singlebörse ist größtenteils kostenlos möglich.
Hier tummeln sich Flirtwillige und Menschen auf der Suche nach der großen Liebe oder dem schnellen Abenteuer. Kreative Anmachtechniken sind im Internet nicht so selten, wie in der Realität. Schließlich muss sich ein Interessent von den zahllosen Mitbewerben abheben und sich bemühen, eine Antwort von der Herzdame zu bekommen. Wenn Sie sich an die folgenden Tipps halten, erhöhen Sie Ihre Chancen auf Erfolg und fallen nicht auf die Nase.
Die komplett kostenlose Singlebörse „Flirtlife.de“ wirkt auf dem ersten Blick etwas unsortiert und unübersichtlich. Nichts desto trotz kann man hier als Single in einer (laut Anbieter) ca. 302.000 Mitglieder starken Datenbank suchen (oder sich finden lassen). Grundsätzlich kann man hier kostenlos flirten und Nachrichten austauschen. Optional können einige Funktionen auch mit Coins bezahlt werden. Hierbei handelt es sich dann um etwas exklusivere Features.

Die Singlebörse „myBussi“ kann nach eigenen Angaben auf über 200.000 angemeldete Mitglieder verweisen. Hiervon stammen viele aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Auf „myBussi“ können alle Funktionen kostenfrei genutzt werden; eine Premium-Mitgliedschaft ist an keiner Stelle notwendig. Kurzum: Eine in weiten Strecken gelungene und einfache Singlebörse, welche gerne noch bei der Anzahl der aktiven Mitglieder zulegen kann.
Laor Energy was founded in the year 1993. The company's main activities are design, manufacturing, installation and service of integrated electrical power conversion and back-up systems, from a single component and up to complete turnkey solutions. Laor Energy actives in all market segments including: Telecom, Industrial, renewable energy and defense. Laor Energy is certified by Iso 9001-2000 for all it's activities.

Tinder ist eine Dating-App aus den USA, die erst 2014 in Deutschland bekannt wurde. Man kann sich bei Tinder mit eigenem Facebook-Zugang einloggen und sofort loslegen. Es geht auch ganz schnell zur Sache. Man sieht Fotos anderer Singles und muss sich innerhalb von Sekunden entscheiden, ob man die angezeigte Person treffen möchte. Wenn beide sich für „ja“ entscheiden, verabredet man sich sofort auf ein Date.
×