die besten flirt seiten

Sehr viele spätere Ehepartner lernen sich im Studium kennen. Das liegt unter anderem daran, dass Alter, Bildungsniveau sowie Einstellungen und Wertvorstellungen von Studenten eines Studienganges oft ähnlich sind. Geflirtet wird im Studium aber nicht nur in der Vorlesung und auf Studentenpartys – immer mehr Studenten versuchen sich auch im Online Dating.
Das widerspricht wahrscheinlich so allem was du jemals gelesen hast, aber die traurige Wahrheit ist die meisten deutschen Frauen sind enorme Flirtmuffel, also genauso wie du. Selbst wenn sie es wollten, sind sie zu unsicher oder unwissend um Dir richtigen Signale zu geben, die dich zum Handeln motivieren. Also vergiss darauf zu warten, ob sie dich anlächelt, anschaut oder ähnliches. Ein selbstbewusster Mann nimmt sich das, was er will und wartet nicht auf die Erlaubnis seiner Umwelt, um zu handeln.
Die kostenlose Singlebörse „LeoLove.de“ ist eine im Raum Sachsen groß gewordene Plattform mit nunmehr über (geschätzt) 10.000 angemeldeten Mitgliedern. Auch wenn die Navigationsstruktur und der Aufbau nicht topmodern wirken, kann man hier seinen Spaß haben. Unechte Profile sind uns leider ein paar aufgefallen – diese kann man jedoch fix an das LeoLove Team melden. Ansonsten bietet diese werbefinanzierte Singlebörse erstaunlich viele Funktionen – und das alles für lau.
Was den Sexting-Hype ausgelöst hat, sind die neuentstandenen Dating- und Chat-Apps. Sie haben herkömmliche Single-Börsen vor allem bei den 15- bis 40-Jährigen abgelöst. Was vor Kurzem noch über detaillierte Profile und dem Zusammenspiel ausgeklügelter Parameter funktionierte, ist mittlerweile denkbar einfach geworden. In kürzester Zeit lassen sich mit Flirt-Apps spannende Singles finden, treffen und eventuell sogar tiefgründiger kennenlernen.
Unsere Events Der Singletreff München: Mit über 60.000 Mitgliedern sind die Münchner Singles keine reine Partnerbörse, sondern auch eine Freizeit-Community, die sich online verabredet und offline trifft. Jeden Monat finden bei den Münchner Singles bis zu 700 Events mit insgesamt mehreren tausend Teilnehmern statt. Das Besondere daran ist, dass alle Events von den Mitgliedern selbst organisiert werden. mehr »
Die komplett kostenlose Singlebörse „Reich-sucht-Reich.net“ ist aufgräumt und absolut auf das Wesentlichste reduziert. Das Kennenlernprinzip von „Reich-sucht-Reich“ ist mit den Kontakt-Inseraten der klassischen Print-Zeitungen vergleichbar. Das Ansehen der Kontaktanzeigen ist kostenlos. Möchte man einem interessanten Inserat eine Nachricht senden, muss man zuvor selbst eine Anzeige aufgeben. Die Anzahl der Kontaktanzeigen ist leider recht überschaubar. Aufgrund der Einfachheit dieser Singlebörse ist jedoch zu hoffen, dass mittelfristig mehr Singles den Weg auf diese Plattform finden.
Die Plattform „Fischkopf.de“ gehört zu den kostenlosen Singlebörsen, welche sich auf den Norden Deutschlands konzentriert hat. Innerhalb dieser Plattform findet man entsprechend viele Flirtwillige (und neue Freunde) oberhalb der Elbe; sprich in Schleswig Holstein, Hamburg, Niedersachsen oder auch noch Bremen und Mecklenburg-Vorpommern. Die um und bei 300.000 registrierte Nutzern sorgen für einen recht lebhaften Betrieb in dieser Singlebörse.
Lass dir Zeit! Wenn du im ersten Augenblick schon loslegst, als könntest du bereits wissen, die große Liebe gefunden zu haben, dann wirkt das eher notgeil als begehrenswert. Lust auf den ersten Blick gibt es, Liebe auf den ersten Blick ist eine Täuschung! Nur weil eine Frau gut aussieht und dich sexuell anregt, ist sie noch lange keine geeignete Partnerin für dich. Jede Frau weiß das und wird skeptisch, wenn du vorschnell JA sagst.
Der Dating-Anbieter „Finya.de“ gehört zu den bekanntesten, komplett kostenlosen Kontaktbörsen Deutschlands. Da der Dienst kostenlos ist, kann man bei Interesse schnell und einfach mit seiner zukünftigen Liebe Kontakt aufnehmen. Leider muss man jedoch dafür in Kauf nehmen, dass trotz manueller Prüfung aller Profile und Bilder vergleichsweise viele unechte Mitglieder im Dienst vorhanden sind. Schade.
Alleine im deutschen Raum gibt es mittlerweile über 2.500 Dating-Portale auf denen Singles nach ihrer großen Liebe oder nach einem schnellen Abenteuer suchen können. Aber worin unterscheiden sich die einzelnen Portale? Wie erkenne ich einen seriösen Anbieter und worauf gilt es beim Flirten im Internet noch zu achten? All diese Fragen und noch mehr beantwortet der nachfolgende Ratgeber zum Thema ” Datingseiten”.
Für die Online-Partnersuche empfehlen sich der Testsieger LoveScout24 mit seiner Gesamtnote von 1,8 und Parship mit einer Note von 2,3. Parship und LoveScout24 bieten die beste Beratung und ausführliche Infos. Während bei den meisten Portalen die Reaktionen der Servicecenter auf Anfragen enttäuschend waren (Antworten dauerten sehr lange oder kamen gar nicht) beraten Parship und LoveScout sehr gut bzw. gut.
Jeder, der bereits Dating-Apps benutzt hat, weiß, wie sehr es schmeichelt, wenn das erste Match in der Dating-App blinkt. Teilweise heißt es sogar „It´s a match - Silvi Star steht auf dich“, „Du hast einen Crush - Ihr mögt euch beide“ oder „Volltreffer – Alex Kid mag dich auch“. Das Ego wird poliert und die Möglichkeit, einen tollen Menschen kennenzulernen, ist greifbar nah.
Unsere Events Das Herzstück der Berliner Singles sind die Events, welche von unseren Mitgliedern selbst organisiert werden. Jeden Monat finden über 100 Events mit insgesamt mehreren hundert Teilnehmern statt. Ein hoher Flirtfaktor und jede Menge Spaß sind dabei vorprogrammiert. Die Berliner Singles sind demnach keine reine Partnerbörse, sondern auch eine Freizeit-Community. mehr »
Es gibt neben der hinlänglich bekannten Alltagslüge (“Nein, dein Arschgeweih/Schlampenstempel sieht nicht scheisse aus!”) und der Übertreibungs-/Witzlüge (“Sorry, ich muss noch mein Raumschiff auftanken, sonst kommen wir morgen nicht mal bis zum Mond.” oder “Als ich aus dem Haus ging, hatte ich doch tatsächlich den Ferrari- statt den Porsche-Schlüssel in der Hand. Da hab ich mir gedacht, wenn ich schon nochmals rein gehe, mache ich auf zurückhaltend und nehme den Bentley.”) gibt es noch ganz viele andere Situationen in denen gelogen werden kann, teilweise sogar muss! Nicht nur bei Flirts sondern häufig im Alltag.
Keine Frage: Frauen mögen Komplimente. Was sie weniger mögen, sind 08/15-Sprüche und wenig originelle Standard-Anmachen, die nur darauf abzielen, sie schnellstmöglich „rumzukriegen“. Frauen möchten erobert und nicht überrumpelt werden. Und dafür sollte man(n) sich schon etwas einfallen lassen. Standardkomplimente wie „Du hast schöne Augen“ oder „Du hast schöne Hände“ veranlassen eine Frau allenfalls zum Gähnen und ganz sicher nicht zur Herausgabe ihrer Handynummer. Fast an jedem weiblichen Geschöpf gibt es etwas Attraktives oder Besonderes. Das kann zum Beispiel eine angenehme Stimme, ein betörender Duft oder eine spezielle Ausstrahlung sein. Mit einem Kompliment wie „Du riechst einfach wundervoll“ oder „Du hast eine besondere Ausstrahlung“ gewinnt man eher das Interesse einer Frau. Auch lobende Äußerungen über ihr Haar, das für Frauen sehr wichtig ist, finden viele Angehörige des weiblichen Geschlechts ansprechend.
Fast jeder Mann stand schon einmal vor dem Problem, die Frau seiner Träume zu treffen, aber keine Ahnung zu haben, wie er mit ihr ins Gespräch kommen soll. Im Kopf geht er dann vielleicht die besten Flirttipps durch, die er von Freunden, aus Zeitschriften oder dem Internet aufgeschnappt hat und findet trotzdem nicht den richtigen Aufhänger. Kein Wunder, denn die besten Flirttipps helfen nicht weiter, wenn sie nicht zur Situation passen.

Wie flirtet man richtig und welche Fehler sollten vermieden werden? Viele Männer machen sich Gedanken, wie sie eigentlich mit einer Frau richtig flirten. Und du gehörst auch dazu, stimmts? Du schaust zwar deinem Kumpel öfters mal zu, der ist nämlich ganz schön erfolgreich bei den Frauen, aber bei dir will es trotzdem nicht so recht … Wie flirtet man richtig? Tipps, wie du Frauen verzauberst weiterlesen
Sehr viele spätere Ehepartner lernen sich im Studium kennen. Das liegt unter anderem daran, dass Alter, Bildungsniveau sowie Einstellungen und Wertvorstellungen von Studenten eines Studienganges oft ähnlich sind. Geflirtet wird im Studium aber nicht nur in der Vorlesung und auf Studentenpartys – immer mehr Studenten versuchen sich auch im Online Dating.
PISA is the OECD's Programme for International Student Assessment. Every three years it tests 15-year-old students from all over the world in reading, mathematics and science. The tests are designed to gauge how well the students master key subjects in order to be prepared for real-life situations in the adult world. Why choose 15-year-olds? Because in most countries, at the age of 15, students can decide whether or not they want to continue their education. They therefore need to be equipped for adult life. PISA publishes the results of the test a year after the students are tested to help governments shape their education policy. PISA cycles are referred to by the year in which the students were tested. Therefore PISA 2000 means the students were tested in the year 2000, PISA 2003, in the year 2003 and so forth. More information.
Wer sich zum ersten Mal auf die Suche nach einem geeigneten Dating-Portal im Internet begibt, sollte sich zunächst einen Überblick über die Unterschiede zwischen den Dating-Portalen verschaffen, da so leichter, dass für sich passende Dating Portal gefunden werden kann. Grundsätzlich unterscheidet man in diesem Segment zwischen Partnerbörsen und Singlebörsen. Letztere zeichnen sich dadurch aus, dass der Anspruch an die Partnersuche etwas lockerer gestaltet ist. Meist werden über Singlebörsen nur schnelle Abenteuer oder ein Seitensprung gesucht. Dies liegt unter anderem auch daran, dass dort eher jüngere Mitglieder anzutreffen sind und Singlebörsen auch vom Aufbau her eher für die Suche nach lockeren Kontakten ausgelegt sind. Auf Partnerbörsen wird die Partnersuche schon etwas ernster genommen. Dies beginnt beim Anmeldeprozess. Meist muss jedes Mitglied einen Persönlichkeitstest durchführen, welcher die Suche nach einem geeigneten Partner verbessern soll. Integriert ist auch oftmals ein Matchingbereich, der anzeigt, welche Mitglieder zum eigenen Persönlichkeitsprofil passen und den individuellen Anforderungen gerecht werden. Alles in allem wird die Partnersuche auf Partnerbörsen ernster genommen. Wer also einen festen Partner, sprich eine ernsthafte Beziehung sucht, ist mit diese Art von Portalen besser beraten. Hinzu kommt, dass der Altersdurchschnitt in der Regel etwas höher liegt als bei Singlebörsen. Mittlerweile gibt es auch sogenannte Casual-Dating Portale, die noch mehr auf kurze Bekanntschaften ausgelegt sind.

Die gratis Singlebörse „Twixxi.com“ bezeichnet sich selbst als „Social Network für Singles“ beziehungsweise als „Facebook Alternative für Singles“. Es sind einige Funktionen enthalten, die man auf anderen großen Social Media Plattformen (z.B. Facebook) findet: Man kann Freundschaften knüpfen, Bilder einstellen oder News teilen. Auf der eigenen, persönlichen Startseite sieht man auf einen Blick alle Neuigkeiten in Form einer Aktivitätsliste auf einen Blick. Auch, wenn hier noch nicht sooo viel los ist, gehen wir davon aus, dass diese schicke Singlebörse mittelfristig einige neue Singles anziehen wird.

Die besten Flirttipps für Männer: Viele Männer wollen wissen, was denn die besten Sprüche oder Tricks sind um eine besondere Frau kennenzulernen. Sie glauben es ginge darum den perfekten Satz zu formulieren, dem keine Frau widerstehen kann. Sorry, aber die Idee mit „die besten Flirttipps für Männer jetzt hier – der unfehlbare Trick plus der beste Spruch” – kannst du vergessen. Hier erfährst du worauf es beim ersten Kontakt mit einer Frau wirklich ankommt.
Hier finden Sie ausschließlich Singles, die es ernst meinen in der Liebe. Alle unsere Mitglieder wünschen sich eine langfristige Beziehung – und jeder weiß, dass das Glück zu Zweit nicht auf Knopfdruck zu haben ist. Aus dem Grund durchlaufen alle Bewerber einen umfangreichen Persönlichkeitstest, der individuelle Einstellungen und Werte auf wissenschaftlicher Basis erfasst. Weniger
Auch wenn man sein Profil mit einem Profilbild versieht und eine aussagekräftige Beschreibung über sich verfasst, bleibt man doch im gewissen Umfang anonym beim Kennenlernen. Das hat wiederum den Vorteil, dass man potentielle Partner in Ruhe begutachten und kennenlernen kann, ohne viel Zeit für ein Treffen aufwenden zu müssen. Bei Nichtgefallen kann man die Person leichter “loswerden”.
Lovoo wird in letzter Zeit vor allem mit negativen Schlagzeilen in Verbindung gebracht. Zahlreiche Bits und Fake Accounts haben es sich in dieser App gemütlich gemacht und erhofft, dort an das große Geld zu kommen.Doch wie sieht es mittlerweile bei Lovoo aus? Sind die anderen Nutzer echt, oder handelt es sich nach wie vor um Computerprogramme? Mehr Informationen zu Lovoo findest du bei unserem großen Test.
Lieber Leserinnen und Leser, es wird nicht beim ersten Mal klappen. Auch nicht beim zweiten Mal. Aber bei jedem Mal, wenn Sie einen Flirt wagen, werden Sie sich wohler fühlen in der Situation und irgendwann werden Sie genau auf das Gegenüber treffen, das für Sie stimmt. Für alle, die nur einen unkomplizierten One Night Stand wollen, gibts nur einen Tipp: Vergraben Sie ihre Würde tief in Ihrem Innern und baggern Sie alles an, was nicht bei Drei auf den Bäumen ist. Irgendwann wird das rein statistisch auch zum Erfolg führen.
Die Singlebörse und Chat-Community „lablue.de“ ist zum größten Teil kostenlos nutzbar – sowohl der Chat, die erste Kontaktaufnahme mit dem Wunschpartner, als auch das Antworten auf Nachrichten ist gratis. Einige wenige Funktionen sind nur mit der sogenannten „Club-Mitgliedschaft“ (Kosten: ab 2,00€ / Monat) verfügbar (kostenpflichtig: z.B. Anzeige der letzten Besucher des eigenen Profils). Optisch macht die Plattform mit der doch regen Mitglieder-Aktivität einen eher betagteren Eindruck. Auch die Navigation und Bedienbarkeit einiger Funktionen weist ein paar Stolpersteine auf. Man kann „lablue.de“ zwar nicht auf eine Stufe mit den großen, etablierten (und meist kostenpflichtigen) Singlebörsen in Deutschland stellen, jedoch ist das Qualitätsniveau für einen kostenlosen Dienst noch richtig gut.

Single-Apps verfügen heute in den meisten Fällen über Ortungsfunktionen via GPS. Man sieht also bei jedem Schritt, welche anderen Singles sich gerade in der Nähe aufhalten. Praktisch für jeden Single, der sich spontan mit jemandem auf ein Date verabreden möchte. So mancher Single hat bereits die Erfahrung gemacht, dass das nächste Match nur ein paar Meter entfernt war ;).

Wer sich ganz frei bei der Partnersuche entfalten will, der wird sich heute für eine Singlebörse entscheiden, wo der Suchende ganz frei die Wahl für einen neuen Partner, eine Affäre oder einfach nur nette Freunde für gemeinsame Unternehmungen treffen kann. Hat man sich aber ganz gezielt für die Suche nach einem neuen Lebenspartner entschlossen, dann ist es von großem Nutzen, wenn man sich für die modernen Datingportale entschieden hat. Hier wird der Kunde bei der Registrierung aufgefordert sich einem psychologischen Test zu stellen und ist dieser ausgewertet, dann wird das Portal immer wieder Partnervorschläge machen, die nach den Werten des Testes ausgesucht wurden. Für Suchende, die sich gerne auch bei der Partnersuche beraten lassen oder die für die Partnersuche nicht sehr viel Zeit haben, kann diese Variante eine wunderbare Alternative sein. Jetzt sollte man auch wieder sehr Ehrlichkeit beim Psychotest walten lassen, denn nur so kann es möglich sein, dass man hier Werte erhält, die wirklich den passenden Partner bescheren werden.


Ich habe den besten Vorschlag für Sie, wieso probieren Sie nicht Casual Dating Seiten? Es gibt verschiedene Dating Seiten, mit zahlreichen Kontakten, die genauso wie Sie, ein schnelles Treffen wollen und jemanden kennen lernen wollen, der sympatisch und sehr neugierig ist neue Abenteuer zu erleben. Testsingleboerse.de ist die beste Seite, um genau das zu finden. Testsingleboerse.de schlägt die besten Seiten vor, um neue Kontakte zu finden.
Flirten will gelernt sein. Auch wenn so mancher Mann glaubt, über ein ausgesprochen gut entwickeltes Flirttalent zu verfügen, kann ein bisschen Nachhilfe nie schaden. Der eine oder andere verunsicherte Mann nimmt dafür sogar die professionelle Hilfe eines Flirttrainers in Anspruch oder belegt ein Seminar, in dem man die besten Strategien zur erfolgreichen Kontaktanbahnung mit dem anderen Geschlecht erlernt. Ob Flirt-Profi oder -Anfänger: Mit den richtigen Verhaltensregeln kann jeder Mann erfolgreich(er) flirten. Was bei den Frauen ankommt und was man(n) besser unterlassen sollte:
Außerdem helfen Ihnen die besten Flirttipps nicht weiter, wenn sie nicht zu der angesprochenen Dame passen. Hier gilt es, besonders aufmerksam zu sein. Wie verhält sich die Frau, was trinkt sie und wie ist sie gekleidet? Trinkt sie zum Beispiel an einem kühlen Herbsttag einen bunten Cocktail, kann ein Spruch wie „Freuen Sie sich auch schon auf den nächsten Sommer?“ das Eis brechen.

Ich war auf vielen Seiten registriert und überall gab es viele Betrügern, die von mir nur Geld wollten. Nach einigen Versuchen war ich in den Beziehungen über das Internet enttäuscht. Aber dann bin ich auf einer Website registriert. Alle Frauen dort sind gründlich getestet, kein einziges Mal wird jemand bei mir nach Geld gefragt, niemand hat versucht, mich zu betrügen. Sogar für ein Treffen mit mir in Berlin bezahlte eine Frau selbst die Tickets, das Visum und andere Reisekosten. Auf dieser Website gibt es auch professionelle Übersetzungen und Sie können mit denen kommunizieren , die nicht Fremdsprachen kennen. Ich habe genauso gemacht. Als Ergebnis verloren wir nicht die Zeit im Versuch einander zu verstehen, sondern entwickelten schnell unsere Beziehungen und trafen in zwei Monaten. Heute bin ich sehr glücklich mit meiner Anna und ich werde sie niemandem zurückgeben. In 6 Monaten haben wir Hochzeit. Und ich bin sehr glücklich, dass nach einer so langen Suche, habe die Website gefunden, wo ich meine echte Liebe getroffen habe.


Plan A: Er spricht Sie an und ist der Meinung, er hätte erfolgreich gejagt. Das A und O am Anfang der ersten Flirtphase ist der Blickkontakt, denn richtiges Flirten funktioniert über die Augen. Schauen Sie ihn mit kurzen, wiederkehrenden Blicken so oft an, bis er es bemerkt. Dann kommt der erste beidseitige Augenkontakt, vielsagend, die berühmte Sekunde zu lang. Kein langes Stieren nach dem Motto, „wer zuerst wegblickt“. Dabei zu lächeln ist ok, aber kein Muss – das können Sie sich auch noch für später aufsparen. Eine offene Körperhaltung ist dagegen in der gesamten Flirtphase von Vorteil. Das Spiel mit Blicken und Gesten können Sie ein Weilchen spielen, aber nicht zu lange.
In Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammengenommen, sind derzeit um die 400.000 Nutzer bei Candidate (zwischen 18 und 35 Jahre alt) aktiv. Nimmt man weitere Länder, wie Dänemark usw. hinzu, kommt man sogar auf über 900.000 Nutzer. Hauptmarkt der Candidate-App ist Deutschland, darum kann es in Österreich manchmal noch zu ein wenig Engpässen bei der Partnersuche kommen. 
Noch erfolgreicher sind Sie, laut Umfrage, im Sommer. In der Lieblings-Saison verlieben sich fast die Hälfte aller Männer beim Flirten – kein Wunder: die Sonne kurbelt die Glückshormone an, die Abende werden länger. Im Winter hingegen verlieben sich lediglich knapp 20 Prozent, dafür lässt es sich in den Kuschelmonaten besser auf Tuchfühlung gehen. 
Unsere Liebesgeschichten Ob es beim Blind Date gleich geknistert hat oder ob es vielleicht doch Liebe auf den ersten Blick war – Berliner Singles plaudern in ihren persönlichen Liebesgeschichten aus dem Nähkästchen. Die romantischen Stories über´s Kennenlernen und Verlieben geben anderen Singles Hoffnung und zeigen, dass sie funktioniert – die Online-Liebe. mehr »

Niemand kann dich darin schlagen, du selbst zu sein. Steh bei einer Frau die dir gefällt zu deinem eigenen Kopf, deinen Werten und Idealen, halte dich an deine höchste Wahrheit. Aus Angst davor abgelehnt zu werden, trauen sich die meisten Männer nicht, einer Frau die Ihnen gefällt auch ehrlich zu sagen, wenn Ihnen etwas an ihr NICHT gefällt oder gegen den Strich geht.
In der heutigen Gesellschaft ist es ganz normal geworden, die wahre Liebe mit Hilfe einer Website zu finden. Online-Dating hat keine negative Konnotation mehr. Tatsächlich ist es fast schon seltsam, dass man  als Single nicht auf mindestens einer Online-Dating-Seite registriert ist. Warum soll man die Chance, echte Liebe zu finden, einschränken? Die Tage, an denen gefälschte Fotos und Namen auf Online-Dating-Seiten verwendet wurden, um die wahre Identität zu verbergen, sind längst vorbei. Heutzutage kontrollieren Menschen ihre Dating-Konten fast so oft wie ihre Soziale Medien-Konten. Es gibt kein Verstecken mehr. Im Gegenteil, es ist heutzutage üblich, dass Menschen ihre Dating-Abenteuer mit ihren Freunden im Chat teilen. Das Verwenden von Standortidentifikations-Apps ist ein weiteres deutliches Beispiel dafür, wie öffentlich Online-Dating geworden ist, weil es Online- und Offline-Dating zusammenführt.
Single.de wirbt mit „Sicherheit, Seriosität und Kostenfreiheit“ – laut Stiftung Warentest werden alle diese Versprechen nicht erfüllt. Auch hier werden Anmeldedaten unverschlüsselt übertragen, zudem gab es Probleme beim Löschen der Profile: Zwei der fünf fiktiven Profile sind trotz Löschauftrag weiterhin aktiviert. Mit 45 Euro für eine dreimonatige Mitgliedschaft gehört sie zwar zu den günstigsten Partnervermittlungen, aber definitiv nicht zu den kostenfreien.
Lass dir Zeit! Wenn du im ersten Augenblick schon loslegst, als könntest du bereits wissen, die große Liebe gefunden zu haben, dann wirkt das eher notgeil als begehrenswert. Lust auf den ersten Blick gibt es, Liebe auf den ersten Blick ist eine Täuschung! Nur weil eine Frau gut aussieht und dich sexuell anregt, ist sie noch lange keine geeignete Partnerin für dich. Jede Frau weiß das und wird skeptisch, wenn du vorschnell JA sagst.
Es ist nicht nur ein Gerücht, dass Emotionen und Hormone sprudeln, wenn draußen Blüten sprießen und Vögel zwitschern. Eine Men's Health-Umfrage mit 1500 Teilnehmern ergab tatsächlich, dass 80 Prozent aller Kerle Frühlingsgefühle haben. Über die Hälfte davon bestätigen, dass sie sich im ersten Jahresdrittel mit Vorliebe im Flirt-Karussell vergnügen. Das gilt übrigens auch für die Damen. Sobald der Wintermantel gegen das Sommerjäckchen getauscht wird, sind sie reif für Komplimente.
Besonders beliebt sich hier Singlebörsen im Internet. Aber auch über soziale Netzwerke – wie Facebook und Twitter – lassen sich leicht neue Bekanntschaften schließen. Allerdings dienen diese Plattformen hauptsächlich dazu, mit Freunden und Bekannten in Kontakt zu bleiben. Partnerbörsen hingegen zielen darauf ab, neue Bekanntschaften und Partnerschaften zu vermitteln.
×