die besten flirt seiten

Wie gehst du beim Flirten mit deinem Gegenüber um? „Bevor du die dir klarmachst, musst du sie erst einmal runtermachen“, lallt mir ein Typ an der Theke ins Ohr. „Unglaublich, was für Würstchen“, denke ich mir und tanze mit ihrer Freundin weiter. Eine Unsitte hat sich eingeschlichen bei schüchternen Männern, die nicht wissen, wie sie … Zum Flirten das Gegenüber erniedrigen? Lieber flirten mit Stil weiterlesen


Der große Vorteil besteht darin, dass sich die Kontaktaufnahme recht unkompliziert gestaltet. Wer beruflich stark eingebunden ist und sonst auch wenig Zeit hat, um auf normalem Wege Kontakte zu knüpfen, für den kann ein Datingportal eine tolle Alternative sein. Auch schüchterne Menschen bevorzugen oftmals Datingportale, da sie sich im normalen Alltag nicht trauen andere Frauen oder Männer anzusprechen.

Der große Vorteil besteht darin, dass sich die Kontaktaufnahme recht unkompliziert gestaltet. Wer beruflich stark eingebunden ist und sonst auch wenig Zeit hat, um auf normalem Wege Kontakte zu knüpfen, für den kann ein Datingportal eine tolle Alternative sein. Auch schüchterne Menschen bevorzugen oftmals Datingportale, da sie sich im normalen Alltag nicht trauen andere Frauen oder Männer anzusprechen.
Irgendwelche Flirt-Coaches und Motivationstrainer werden Ihnen empfehlen, «Selbsbewusstsein zu zeigen», mit den entsprechenden Übungen vor dem Spiegel. Das ist Schwachsinn. Nichts ist lächerlicher als aufgesetztes Selbstwertgefühl. Bevor Sie aus dem Haus gehen, setzen Sie sich einen Augenblick hin und werden Sie sich bewusst, wer Sie sind. Machen Sie sich nicht besser als Sie sind, aber auch nicht schlechter. Gestehen Sie sich Ihre Schwächen ein (zurückweichender Haaransatz, Bäuchlein, was auch immer) und freuen Sie sich über ihre Stärken (Humor, schöne Augen, was auch immer). Ihre Person reicht völlig aus, so wie sie ist. Nun können Sie raus und jemanden suchen, der Sie als Partner will, und nicht den, der Sie gerne wären.
Dass Frauen nicht angesprochen werden wollen oder sich belästigt fühlen gehört zu einem der größten Mythen unserer heutigen Zeit. Fakt ist auch heute noch, Emanzipation hin oder her, die wenigsten Frauen würden ein Mann ansprechen egal wie attraktiv sie ihn finden. Die hübschesten Frauen haben meistens die größten Probleme einen entsprechenden Mann kennen zu lernen, da sich niemand traut sie anzusprechen. Halte dir immer wieder vor Augen. Du hast jedes Recht, nach deiner biologischen Bestimmung sogar die Pflicht eine Frau die dir gefällt anzusprechen. Du tust dir und ihr einen Gefallen damit, dass du sie anspricht. Nur so gibst du euch die Chance euch kennen und vielleicht lieben zu lernen.
Der Grund dafür ist, dass Du einer Frau mit diesem „sie-vergötternden-Verhalten“ signalisierst, dass sie ein besser Fang ist als Du, weil Du es nötig hast, diese Differenz zwischen Euch auszugleichen, indem Du sie so vergötterst. Und deswegen will sie nicht Dich, sondern einen der Männer, die ihr zu verstehen geben, dass sie auf ihrem Niveau sind. Verkauf Dich deshalb niemals unter Wert, sondern erkenne ihn und drücke ihn richtig aus.

Die Stimme und Sprechweise einer Person entscheidet zu großen Teilen, ob wir Jemanden sympathisch finden oder nicht. Eine Studie der schottischen University of Aerdeen ergab, dass Damen ihre Tonlage etwas erhöhen, sobald Sie einen Mann interessant finden. Männer sprechen übrigens automatisch in einer tieferen Tonlage, um männlicher zu wirken. Eine schnelle oder undeutliche Sprechweise wirkt unsympathisch.
Ein Lächeln zeigt, dass es dir gut geht. Dass dir die Situation gefällt und dass du die Frau magst, die du gerade anstrahlst. Also lächle die Frau deines Begehrens beim Plaudern mehrfach an. Zeige ihr damit dein Interesse. Darüber hinaus wirkt ein Lächeln ansteckend. Menschen müssen automatisch fast immer mitlächeln und das setzt (wissenschaftlich erwiesen) Glückshormone frei.

Diese Flirttipps können wahre Wunder bewirken. Flirten ist eine Einstellung. Es geht darum, Selbstvertrauen auszuschütten und keine Angst davor zu haben, ein Risiko einzugehen und sich selbst zu befreien. Also, selbst wenn du es nicht fühlst, täusche es vor, bis du es geschafft hast! Mit steigendem Selbstvertrauen steigt auch die Anzahl der Menschen, die sich zu dir hingezogen fühlen. (Und Selbstvertrauen ist ziemlich sexy.)
×