die besten flirt seiten

Besonders beliebt sich hier Singlebörsen im Internet. Aber auch über soziale Netzwerke – wie Facebook und Twitter – lassen sich leicht neue Bekanntschaften schließen. Allerdings dienen diese Plattformen hauptsächlich dazu, mit Freunden und Bekannten in Kontakt zu bleiben. Partnerbörsen hingegen zielen darauf ab, neue Bekanntschaften und Partnerschaften zu vermitteln.

Dass Frauen nicht angesprochen werden wollen oder sich belästigt fühlen gehört zu einem der größten Mythen unserer heutigen Zeit. Fakt ist auch heute noch, Emanzipation hin oder her, die wenigsten Frauen würden ein Mann ansprechen egal wie attraktiv sie ihn finden. Die hübschesten Frauen haben meistens die größten Probleme einen entsprechenden Mann kennen zu lernen, da sich niemand traut sie anzusprechen. Halte dir immer wieder vor Augen. Du hast jedes Recht, nach deiner biologischen Bestimmung sogar die Pflicht eine Frau die dir gefällt anzusprechen. Du tust dir und ihr einen Gefallen damit, dass du sie anspricht. Nur so gibst du euch die Chance euch kennen und vielleicht lieben zu lernen.
Wenn du sie anspricht sei selbstbewusst, ja sogar ein Stückchen dominant. Entschuldige dich nicht. Du brauchst dich nicht dafür entschuldigen, dass du einem so essenziellen Trieb, wie dem Fortpflanzungstrieb folgst. Sag ihr klar und unverblümt, was du von ihr willst, was dir an ihr gefällt und warum du sie angesprochen hast. Halte deinen Körper dabei ruhig. Rede langsam, halte starken Augenkontakt und sieh wie die Frauen dahin schmelzen.
Beschreibung immer der App anpassen: Wie viel Du über Dich schreibst und preis gibst bleibt Dir überlassen. Orientiere Dich am besten an Profilen, die Dir selbst gefallen und Dich ansprechen. Wichtig ist jedoch immer die Frage zu beantworten was oder wen Du online suchst: Feste Beziehung, lockeren Flirt, Freunde, Bekannte, Sportfreunde, Saufkumpels...
Die Singlebörse 40Gold richtet sich speziell an Singles der Generation 40 Jahre und älter. Nach eigenen Aussagen ist man hier „goldrichtig“, wenn man auf der Suche nach einer ernsthaften Partnerschaft ist und dabei großen Wert auf Niveau und Seriosität legt. Die Bedienung ist recht simpel gestaltet und nach ein wenig herumprobieren schnell verinnerlicht. Die Singlebörse 40Gold kann dauerhaft kostenlos genutzt werden.
Sagen oder fragen Sie (ihn) irgendetwas – er hat sowieso nur Ihre Erscheinung im Sinn. Plaudern Sie locker aber interessiert. Ein besonders wissenswerter Flirttipp, den besonders extrovertierte Frauen kennen sollte: Berühren Sie ihn leicht und zufällig. Berührungen zeigen ihm, dass Sie interessiert sind und bewirken die Ausschüttung des Glückshormons Dopamin. Erwidern Sie seine Komplimente auch ruhig einmal. Schmeicheln Sie ihm von sich aus – natürlich nicht plump und offensiv, sondern charmant und sympathisch. Darüber hinaus sollten Sie folgenden Flirttipp anwenden, um Ihr Interesse an seiner Person zu signalisieren: Stellen Sie zum Beispiel Fragen beim Date, aber erzählen Sie auch von sich. Das Gespräch läuft gut, wenn es einen Dialog und keinen Monolog darstellt und Übereinstimmungen gefunden werden. Ein voller Erfolg ist es, wenn Sie danach beide vom anderen angetan sind und sich unbedingt zu einem zweiten Date wiedersehen möchten.

Der erste Schritt besteht nach der Anmeldung auf einer Datingseite natürlich darin ein Profil zu erstellen. Viele unterschätzen dabei wie wichtig ein aussagekräftiges Profil ist und wie positiv sich dies auf die Partnersuche auswirkt. Als erstes sollt man daher ein Profilbild hochladen. Schon hier kann man viele Fehler machen. Ein Profilbild sollte aber immer hochgeladen werden, da Profilen ohne Bild in der Regel keine Aufmerksamkeit geschenkt wird, was die Suche nach einem Partner oder einem schnellen Abenteuer unnötig erschwert. Ausgewählt werden sollte ein realistisches Bild und kein Foto, welches mit Photoshop-Effekten so überladen ist, dass es mit der Realität kaum noch etwas gemeinsam hat. Auf dem Foto sollte man demnach gut erkennbar sein. Es darf ruhig ein Foto sein, welches beim Fotografen aufgenommen wurde. Es können aber auch persönliche Interessen wie Beruf, Hobby oder Umgebung miteinbezogen werden, um seine Persönlichkeit so gut es geht darzustellen. Das Foto dient natürlich auch dazu auf sich aufmerksam zu machen.
Italienerinnen lieben das Spiel mit den Augen. Werfen Sie ihr im Restaurant oder Café immer wieder Blicke zu und wenden Sie diese daraufhin wieder ab. Erwidert sie ihren Augenflirt, können Sie auf die Frau zugehen und sie auf einen Espresso einladen – das wird keine Dame kalt lassen. Versuchen Sie auf keinen Fall, den Italian Lover zu mimen, von denen gibt es in ihrer Heimat schließlich genügend.

Wie der Werbe-Slogan schon verrät, richtet sich diese Partnerbörse mit einem Durchschnittsalter von etwa 39 Jahren an die ältere Generation. Knapp 75 Euro zahlen Mitglieder für eine dreimonatige Mitgliedschaft im Dating Café. Die Vermittlung überzeugt mit sehr guten Suchmöglichkeiten, einer vorbildlichen Datenverschlüsselung und bei Kündigung und Profillöschung gab es keine Probleme. Mit der Note „befriedigend“ liegt das Dating-Portal im soliden Mittelfeld.
Der erste Gedanke ist: „Wie lösche ich dieses Bild aus dem Internet?“ Es ist ein Trugschluss davon auszugehen, dass über Apps verschickte Bilder komplett gelöscht werden. In der Regel befinden sich die Fotos zwar nicht mehr sichtbar an der Oberfläche, werden aber auf einem Server abgelegt. Technikaffine Hacker können, somit das Bild problemlos wiederherstellen und ohne Wissen und Zustimmung des Urhebers illegal weiterverwenden. Ein anderer Faktor sind Ex-Partner, die wutentbrannt ob der gescheiterten Liaison intime Bilder als "Racheakt" veröffentlichen. Eifersucht oder andere Formen des Ärgers können Menschen dazu bringen ganz Persönliches im Internet bekannt zu machen.
Die Lösung: "Ihr Arbeitsplatz ist kein Ort für eine plumpe Anmache", so die Hamburger Flirt-Expertin und Buchautorin Nina Deißler (» "Flirt Talk", 13 Euro bei amazon.de). Fragen Sie unverbindlich, ob sie mit Ihnen zu Mittag isst. Das ist kein Date, aber ein erster Schritt. Dabei können Sie herausfinden, ob sie einen Freund hat. Es gibt keinen? Seien Sie überrascht – das übersetzen Frauen mit: "Ich finde dich gut." Erst wenn sie darauf anspringt, schlagen Sie ein Date vor.
Mehr als 200 Millionen Mitglieder zählen die mobilen Dating-Apps weltweit. Allein in Deutschland hat der Markt der Dating-Apps einen geschätzten Wert von 25 Millionen Euro. Der Trend des mobilen Datings hat sich aus der homosexuellen Szene entwickelt. Grindr ist der Vorreiter. Diese Flirt-App gibt es seit dem Jahr 2009. Über die Dating-App werden Fotos von Männern in der näheren Umgebung angezeigt. Mit einem Klick auf ein Bild erscheint dann das Kurzprofil und dem Auserwählten können Nachrichten geschrieben werden.
Ihr Flirtverhalten als Mann ist im Vergleich zu dem einer Frau meist direkter. Beachten Sie daher folgenden Flirttipp: „Wenn Sie erfolgreich flirten möchten, ist es ratsamer, eine spielerischere Haltung einzunehmen“, rät unsere Single-Beraterin. „Fokussieren Sie sich nicht auf ein ganz bestimmtes Ziel, zum Beispiel darauf, ihre Telefonnummer zu ergattern. Hier ist der Weg das Ziel.“ Tempo herausnehmen und locker ins Gespräch kommen – ohne einen offensiven, plumpen Flirtspruch – ist ein erfolgsversprechender Weg.
Neu.de verspricht eine seriöse Partnersuche und überzeugt damit tatsächlich: Die Partnerbörse erhält mit einer 1,4 im Bereich „Partnersuche“, gemeinsam mit seinem Kooperationspartner LoveScout24, die Bestnote. Für Neu.de sprechen die sehr guten Suchmöglichkeiten, tägliche Partnervorschläge, eine gute Beratung wie auch die reibungslose Kündigung und Profillöschung. Neu.de enttäuscht mit großen Datenschutz-Schwächen.
Sie sind gerade auf Partnersuche und fragen sich, warum es mit dem Flirten bei Ihnen einfach nicht klappen will? Vielleicht bleibt der Erfolg ja aus, weil Sie immer wieder die gleichen Fehler machen. Beim Kennenlernen gibt es nämlich eine ganze Reihe von Fettnäpfchen, in die Sie tappen können. Um erfolgreich beim anderen Geschlecht anzubandeln, sollten Sie folgende Regeln beherzigen:

Der Dating-Anbieter „Finya.de“ gehört zu den bekanntesten, komplett kostenlosen Kontaktbörsen Deutschlands. Da der Dienst kostenlos ist, kann man bei Interesse schnell und einfach mit seiner zukünftigen Liebe Kontakt aufnehmen. Leider muss man jedoch dafür in Kauf nehmen, dass trotz manueller Prüfung aller Profile und Bilder vergleichsweise viele unechte Mitglieder im Dienst vorhanden sind. Schade.

Kostenlose Singlebörsen sind weiterhin und auch im Jahr 2018 sehr beliebt. Die Auswahl ist bekanntlich groß und wächst von Jahr zu Jahr – immerhin drängen regelmäßig neue Singlebörsen und Partnervermittlungen auf den Markt. Auch in diesem Jahr dreht sich bei uns wieder alles darum, für Sie die erfolgversprechendste und weitestgehend kostenfreie Singlebörse zu finden.
Hätten Sie gedacht, dass sich 94 Prozent der Frauen in Deutschland einen humorvollen Mann an ihrer Seite wünschen? „Frauen finden witzige Männer anziehend. Ein humorvoller, lockerer Gesprächseinstieg passend zur individuellen Situation kann das Eis brechen. Selbst, wenn Sie optisch nicht ihr Typ sind, können Sie auf den zweiten Blick verbal einen umso einprägsameren Eindruck hinterlassen und sich so interessant machen“, gibt die Expertin zu bedenken. Nehmen Sie sich und die Situation bei diesem Flirttipp also nicht zu ernst.
Persönliche Daten im Internet und an unbekannte Firmen weiterzugeben birgt immer ein gewisses Risiko. Interessenten sollten deshalb auf die Lizenzvereinbarung der Flirt-Apps achten. In diesem Bewertungskriterium nehmen wir die App-Anbieter unter die Lupe, durchforsten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und prüfen das Angebot auf den Umgang mit Daten, angebotene Zahlungsmöglichkeiten und auf versteckte Kosten.
Einen häufigen Fehler, den Männer gerne begehen, ist es der Frau hinterherzurennen. Ich weiß, Deine Mutter und so gut wie jede Frauen da draußen, beteuert, wie toll sie es findet, wenn ihr ein Mann den Hof macht und sich bemüht, bei ihr anzukommen. Was sie Dir jedoch nicht sagen, ist, dass sie das nur dann toll finden, wenn sie auf den Mann bereits stehen. Sie wollen aber nicht von einem Mann umworben werden, für den sie nichts empfinden.
Ich habe den besten Vorschlag für Sie, wieso probieren Sie nicht Casual Dating Seiten? Es gibt verschiedene Dating Seiten, mit zahlreichen Kontakten, die genauso wie Sie, ein schnelles Treffen wollen und jemanden kennen lernen wollen, der sympatisch und sehr neugierig ist neue Abenteuer zu erleben. Testsingleboerse.de ist die beste Seite, um genau das zu finden. Testsingleboerse.de schlägt die besten Seiten vor, um neue Kontakte zu finden.
Augenkontakt ja, aber weder Scannerblick noch penetrantes Starren sind angesagt. Das törnt jede Frau ab und erstickt ihre Flirtbereitschaft im Keim. Von oben bis unten abgecheckt zu werden oder sich anstarren zu lassen, gefällt wirklich keiner. Glauben Sie es uns. Mit ernsthaftem Interesse hat das nämlich nichts zu tun. So geht's: Lächeln, kurzer Blickkontakt - so senden Sie die richtigen Signale.  

Die Lösung: "Ihr Arbeitsplatz ist kein Ort für eine plumpe Anmache", so die Hamburger Flirt-Expertin und Buchautorin Nina Deißler (» "Flirt Talk", 13 Euro bei amazon.de). Fragen Sie unverbindlich, ob sie mit Ihnen zu Mittag isst. Das ist kein Date, aber ein erster Schritt. Dabei können Sie herausfinden, ob sie einen Freund hat. Es gibt keinen? Seien Sie überrascht – das übersetzen Frauen mit: "Ich finde dich gut." Erst wenn sie darauf anspringt, schlagen Sie ein Date vor.
Die Singlebörse „Worldpar.com“ ist eine aufgeräumte Singlebörse, die werbefinanziert ist und somit komplett kostenlos genutzt werden kann. Die Funktionsvielfalt ist sehr überschaubar, so dass auch Neueinsteiger sich recht fix zurecht finden werden. Der Fokus liegt hier eindeutig auf der Suche nach einem neuen Partner und dem Nachrichtenaustausch. Die Aktivität hält sich hier leider noch etwas in Grenzen, jedoch kann man auch hier gerne (da es ja kostenfrei ist) einmal einen Blick riskieren.
„Dating mit Stil“, „Singles mit Niveau“ und „seriöses Online-Dating“ - das versprechen die erfolgreichen Partnerbörsen von heute. Viele Nutzer hoffen hier eine Partnerschaft zu finden. Laut Stiftung Warentest sollen knapp sieben Millionen Singles in Deutschland auf diese Weise nach einer Partnerschaft suchen; und glaubt man Elitepartner, leben angeblich neun Millionen Deutsche mit jemandem zusammen, „den sie online kennengelernt haben.“ Die Vermittlungsbranche boomt. 2014 machte sie einen Umsatz von knapp 192 Millionen Euro .
Ein entscheidender Tipp für das erste Anschreiben: Hände Weg von der Gretchenfrage. Damit meine ich nicht nur philosophische Grundsatzfragen nach dem Sinn des Lebens (42?), sondern auch die tatsächliche Gretchenfrage, welche die Figur Margarete in Goethes Faust stellt: „Wie hast du´s mit der Religion?“ Laut der Auswertung von OkCupid war das Wort „Gott“ ein absoluter Gesprächs-Killer, wobei auf Nachrichten mit dem darin enthaltenen Wort „Atheist“ besonders häufig geantwortet wurde. Solltest du aber auf einer religiösen Plattform wie „Christ sucht Christ“ oder auf einer muslimischen Dating-App wie „Minder – The place for awesome Muslims to meet“ unterwegs sein, sieht das Ganze natürlich anders aus. Ansonsten: Hände weg von religiösen Fragen.

Die in weitesten Teilen kostenlose Singlebörse „OkCupid“ ist in Amerika groß geworden und besticht durch eine witzige Ansprache, als auch durch das moderne und klare Design. Der Erfolgsfaktor dieser Singlebörse liegt mit Sicherheit in dem intelligenten Matching-Algorithmus. Auf Grundlage der eigenen Aktivität, der beantworteten Fragen und den Angaben zur Person werden passende Partner vorgschlagen. Es gibt einige wenige Funktionen, welche kostenpflichtig sind – diese sind unserer Meinung nach jedoch nicht zwingend erforderlich, um hier seinen Traumpartner zu finden. Wichtig: Die komplette Seite ist nur auf Englisch verfügbar!


Genau jetzt! Denn eine wirklich gute Anmache funktioniert zu jeder Jahres- und Tageszeit. Trotzdem lassen sich Tendenzen erkennen, wann uns wie ein Flirtspruch auf Gegenliebe stößt. In lustigen Situationen, wie zum Beispiel während des Karnevals oder auf dem Volksfest kommt ein Flirt-Spruch nicht unerwartet. Dort müssen Sie sich deswegen weniger genieren, falls Sie einen Korb kassieren. Dafür stehen die Chancen, sich von Mitbewerbern abzuheben jedoch in der Feierlaune weniger gut. Die Kunst der erfolgreichen Anmache besteht schließlich darin, die Dame mit Ihrem Spruch zu überraschen. Wenn alle anderen auch nicht mit Flirtversuchen geizen, sieht es schlecht aus mit dem Erfolg. Wenn jedoch weit und breit kein Konkurrent in Sicht ist und die Dame nicht mit einer Anmache rechnet, stehen die Chancen für Sie bestens.
Die Online Partnersuche gibt auch Möglichkeiten zur gezielten Suche eines Partners. Alleinerziehende Singles oder ältere Singles haben es beim Dating oftmals schwerer, auf Datingseiten ist jedoch eine ganz gezielte Suche möglich. Wer sich beispielsweise bei einer Partnervermittlungsbörse anmeldet kann in der Eigenbeschreibung genau definieren was er sucht und was nicht, Missverständnisse sind somit von vorneherein ausgeschlossen. Zudem gibt es unzählige Profile andere Nutzer, die man durchsehen kann und erweiterte Suchoptionen ermöglichen eine spezifische Suche. So kann man sich nur Profile von Usern aus einer bestimmten Umgebung oder eines bestimmten Alters anzeigen lassen, auch eine Suche, die sich an gemeinsamen Interessen oder Hobbys orientiert ist möglich.
Ein entscheidender Tipp für das erste Anschreiben: Hände Weg von der Gretchenfrage. Damit meine ich nicht nur philosophische Grundsatzfragen nach dem Sinn des Lebens (42?), sondern auch die tatsächliche Gretchenfrage, welche die Figur Margarete in Goethes Faust stellt: „Wie hast du´s mit der Religion?“ Laut der Auswertung von OkCupid war das Wort „Gott“ ein absoluter Gesprächs-Killer, wobei auf Nachrichten mit dem darin enthaltenen Wort „Atheist“ besonders häufig geantwortet wurde. Solltest du aber auf einer religiösen Plattform wie „Christ sucht Christ“ oder auf einer muslimischen Dating-App wie „Minder – The place for awesome Muslims to meet“ unterwegs sein, sieht das Ganze natürlich anders aus. Ansonsten: Hände weg von religiösen Fragen.
Die Singlebörse Paarfieber.de ist zu 100% kostenlos und bereits seit 2006 im deutschen Dating-Markt vertreten. Einige nette Funktionen laden zum Flirten ein: Hierzu zählt vor allem das SpeedDate-Spiel. Seinem potentiellen Flirtpartner kann man entweder eine selbst verfasste oder vorgefertigte Nachricht senden. Leider haben wir innerhalb unserer Tests ein paar unechte Profile entdeckt. Zwischenzeitlich hat Paarfieber eine Pause eingelegt, ist dann jedoch mit einem neuen Design zurückgekehrt.
Dazu einfach das vermeidliche Profilbild in die Google-Bildersuche mit der Maus ziehen. So kann man recht unkompliziert herausfinden, woher das Foto wirklich stammt. Sollte das Bild lediglich auf anderen seriösen Datingseiten auftauchen, besteht noch kein Grund zu Sorge. Schließlich kann es durchaus der Fall sein, dass das Mitglied gleichzeitig auf mehreren Portalen angemeldet ist. Anders sieht es aus, wenn es sich dabei überwiegend um ausländische Datingseiten handelt und die restlichen Profilangaben untereinander enorm abweichen. Dann kann man sehr sicher davon ausgehen, dass es sich um ein Fake-Profil handelt. Dies macht wiederum deutlich, dass man nicht zu blauäugig an die Sache herangehen sollte. Grundsätzlich verfügen seriöse Partnerbörsen mit kostenpflichtigem Angebot auch über eine intelligente Fake-Kontrolle, so dass hier die Anzahl an Fake-Profilen deutlich geringer ausfällt als bei kostenlosen Singleseiten.

Hätten Sie gedacht, dass sich 94 Prozent der Frauen in Deutschland einen humorvollen Mann an ihrer Seite wünschen? „Frauen finden witzige Männer anziehend. Ein humorvoller, lockerer Gesprächseinstieg passend zur individuellen Situation kann das Eis brechen. Selbst, wenn Sie optisch nicht ihr Typ sind, können Sie auf den zweiten Blick verbal einen umso einprägsameren Eindruck hinterlassen und sich so interessant machen“, gibt die Expertin zu bedenken. Nehmen Sie sich und die Situation bei diesem Flirttipp also nicht zu ernst.


Keine Lust mehr Single zu sein? Kein Problem! Einsamkeit muss in der heutigen Zeit nicht mehr sein. Heutzutage gehört es zum Alltag eine Bekanntschaft online zu machen. Dating Seiten sind inzwischen im Internet sehr zahlreich vertreten, weshalb es nicht mehr immer leicht ist, da noch die richtige Entscheidung treffen zu können. Darum haben wir die beliebtesten Datingseiten für Sie getestet.
Die Antworten bleiben aus oder es mangelt an positiver Resonanz? Dann feile an deinem Profil. Also setze dich nochmal ran und überarbeite deine Profilangaben oder lade ein neues Profilfoto hoch. Vielleicht liegt es aber auch an nichtssagenden, zaghaften oder sogar zu gehemmten Nachrichten, die eher von einem mangelnden Selbstbewusstsein oder Unsicherheiten zeugen. Frauen sind da wie Raubkatzen – sie riechen deine Angst, auch via E-Mail und SMS. Merke: Wer zu sehr gefallen will, fällt damit meist auf die Nase. Trau dich, du selbst zu sein. Nur so findest du jemanden, der auch zu dir passt. Außerdem kommen starke Persönlichkeiten mit Ecken, Kanten oder Macken und spleenige aber interessante Typen meist besser an, als ein hohler „Prinz Charming“.

Die in weiten Teilen kostenlose Singlebörse und Community „myFlirt.com“ bietet die wichtigsten Funktionen, mit denen sich flirten lässt: Mit der integrierten Suchfunktion können Sie nach anderen Mitgliedern aus Ihrer Gegend suchen. Mithilfe des Nachrichtensystems können passende Mitglieder angeschrieben werden. Auf dieser Plattform wird übrigens nicht nur geflirtet; es können ebenso einfach neue Freunde oder nette Bekanntschaften geschlossen werden.
Schon die Suche mit einer der bekannten Suchmaschinen nach Datingseiten kann das große Überlegen bringen, welche der vielen Möglichkeiten den überhaupt die richtige Wahl sein kann. Natürlich ist der Vorteil des Internets, dass man hier auch einen Partner vom anderen Ende der Welt kennenlernen kann, doch im Normalfall will der Suchende lieber einen neuen Lebenspartner finden, der in der Nähe der eigenen Wohnung zu finden ist. So erfreuen sich regionale Singlebörsen großer Beliebtheit, wenn man nicht gerade auf der Suche nach einer Fernbeziehung ist. Schwieriger ist es schon, wenn der Partner ganz bestimmten Vorstellungen entsprechen muss, dann können Seiten für Mollige oder für Menschen mit bestimmten Vorlieben einfach ideal sein. Wer sich auf die Anzahl der Mitglieder verlassen will, der wird sich Datingseiten wie
Ein absolutes No-Go bei der Online-Flirterei: Vermeide plumpe Anmachsprüche, Plattitüden und Belästigungen à la Barney Stinson – ganz egal, wie witzig und originell sie dir vielleicht auch vorkommen. Sprüche wie „Ey Schnitte! Schon belegt?“ und „Magst du Blumen? Ich hab Samen.“ oder auch „Würdest du mir die Richtung zu deinem Herzen zeigen?“ sind ein Fall für die Tonne. Solche Anmachen müssen schon besonders einfallsreich und originell sein, um zu funktionieren. Das erfordert ein gutes Gespür für sein Gegenüber – beim Online-Flirten ein schwieriges Unterfangen. Traust du dir wirklich so viel rhetorisches Fingerspitzengefühl zu?
Daher lautet einer unserer Flirttipps: Setzen Sie bei der Online-Partnersuche besser auf genaue Aussagen und eine ausgefeilte Dramaturgie. Steigern Sie die Spannung mit jeder Nachricht und gehen Sie nicht sofort in die Vollen. Besonders anziehend wirken Sie, wenn Sie ihm das Gefühl geben, er wäre der geborene Verführer. So wird aus dem virtuellen Flirt sicher schnell ein echter.
×