die besten flirt seiten

Ein besonderer Vorteil einer Online Partnersuche ist die Vielzahl an Möglichkeiten. Wer es ungezwungen mag, sich gerne mit anderen Singles austauscht und auch nichts gegen einen unschuldigen Flirt einzuwenden hat, der ist eventuell bei einem Single Chat ganz gut aufgehoben. Der Nachteil eines Chats ist jedoch, dass User ihre wahre Identität leicht verschleiern und unwahrheitsgemäße Angaben machen können. Es gibt natürlich auch die Möglichkeit eine Kontaktanzeige aufzugeben. Bei dieser eher passiven Partnersuche wartet man auf eventuelle Kontaktanfragen. Gefällt einem was man liest, spricht nichts dagegen sich näher kennen zu lernen. Ähnlich verhält es sich mit einer Datingbörse, diese bietet zudem zusätzliche Features, wie das Erstellen eines Persönlichkeitsprofils, Partnervorschläge und das Empfangen und Versenden von Nachrichten.

Stiftung Warentest hat bereits im Frühjahr 2011 verschiedene Dating-Portale überprüft. Darunter auch Parship, LoveScout24 (ehemals Friendscout24), Eliteparter, eDarling und Finya.de, die auch 2016 nochmal unter die Lupe genommen wurden. Flirtcafe.de, Partner.de, Partnersuche.de und 50plus-Treff hat sich die Verbraucherorganisation nicht nochmal angesehen. Für diejenigen, die es interessiert, der Stand aus dem Jahr 2011


Wer schon einige Nachrichten hin und hergeschrieben hat, sollte irgendwann den nächsten Schritt einleiten und um ein Telefonat oder ein Date bitten. Denn ehe du dich versiehst, hast du den Absprung verpasst und versauerst als guter Kumpel. Sei aber auch nicht zu forsch und übe dich ein wenig in Geduld. Wer schon in der ersten Nachricht um ein Treffen bittet, bedrängt sein Gegenüber womöglich zu sehr.
In Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammengenommen, sind derzeit um die 400.000 Nutzer bei Candidate (zwischen 18 und 35 Jahre alt) aktiv. Nimmt man weitere Länder, wie Dänemark usw. hinzu, kommt man sogar auf über 900.000 Nutzer. Hauptmarkt der Candidate-App ist Deutschland, darum kann es in Österreich manchmal noch zu ein wenig Engpässen bei der Partnersuche kommen. 
Zeitersparnis: Registrieren ist einfach und dauert nicht lange. Nur bei Portalen zur ernsthaften Partnersuche dauert das Anmelden 20-30 Minuten durch den erforderlichen, aber auch überaus sinnvollen Persönlichkeitstest, um dich direkt passenden Kandidaten zuzuordnen. Bei allen anderen Portalen kann man nach wenigen Minuten schon anfangen zu flirten! Insgesamt erspart Online-Dating viel Zeit und ist die effektivste Methode, jemanden kennenzulernen.
×