die besten flirt seiten

Die in weiten Teilen kostenlose Singlebörse und Community „myFlirt.com“ bietet die wichtigsten Funktionen, mit denen sich flirten lässt: Mit der integrierten Suchfunktion können Sie nach anderen Mitgliedern aus Ihrer Gegend suchen. Mithilfe des Nachrichtensystems können passende Mitglieder angeschrieben werden. Auf dieser Plattform wird übrigens nicht nur geflirtet; es können ebenso einfach neue Freunde oder nette Bekanntschaften geschlossen werden.
Die App Somebody wurde von der britischen Künstlerin Miranda July entwickelt. Die App hat die Entschleunigung des Flirtens zum Ziel. Nachrichten, die man einem potentiellen Flirtpartner überbringen möchte, werden nicht direkt an den Empfänger übermittelt, sondern von einem Dritten an diesen überbracht. Die App erkennt, wer sich in der räumlichen Nähe des Nachrichtenempfängers befindet und übermittelt die Botschaft an ihn. Eine wirklich süße Idee.
Zoosk gibt es seit 2007. Die Datingseite wurde von Alex Mehr und Shayan Zadeh erfunden. Eine Zeitlang wurde Zoosk unter dem Begriff Social Dating App einsortiert – die heutige Dating App gehört aber genau in die gleiche Kategorie wie Tinder, Badoo und Lovoo: Zoosk ist eine Flirt App mit großem internationalem Publikum, das sich alterstechnisch zwischen 20 und 30 Jahren bewegt.
Zeitersparnis: Registrieren ist einfach und dauert nicht lange. Nur bei Portalen zur ernsthaften Partnersuche dauert das Anmelden 20-30 Minuten durch den erforderlichen, aber auch überaus sinnvollen Persönlichkeitstest, um dich direkt passenden Kandidaten zuzuordnen. Bei allen anderen Portalen kann man nach wenigen Minuten schon anfangen zu flirten! Insgesamt erspart Online-Dating viel Zeit und ist die effektivste Methode, jemanden kennenzulernen.
×