die besten flirt seiten

Sie haben jetzt die innere Einstellung und die Übung, um jemanden anzusprechen. Nun, bevor Sie loslegen, lehnen Sie sich zurück und beobachten Sie die Dame, die Sie ansprechen wollen, ein wenig. Achten Sie darauf, was Sie macht, vielleicht, welche Zeitung Sie liest, was für ein Smartphone Sie benutzt, etc. Einfache kleine Details. Sobald die Herausforderung des Ansprechens überwunden ist, kommt nämlich der echt schwierige Teil: das Gespräch am Laufen zu halten. Solch kleine Details helfen im Austausch mit jemandem, den Sie überhaupt nicht kennen. Die ersten paar Minuten wirds an Ihnen liegen. Erst wenn ihr Gegenüber sich an die Situation gewöhnt hat, ergibt sich ein flüssiges Gespräch. Plaudern Sie, aber seien Sie nicht aufdringlich. Sobald ein Gespräch in Gang gekommen ist, halten Sie sich wieder zurück. Versuchen Sie nicht witzig zu sein, wenn Sie’s nicht sind, versuchen Sie keinen Tiefgang vorzutäuschen, wenn Sie keinen haben. Sprechen Sie über etwas, das Sie kennen, das Sie lieben. Ihre Modelleisenbahn, Ihren Hund, unterhaltsame Seiten Ihres Jobs. Wenn Sie unsicher sind, zeigen Sie ihre Unsicherheit oder sprechen Sie sie an. Es gibt nichts Entwaffnenderes als einen Mann, der den Mut aufbringt, zu seinem Empfinden zu stehen und zu sagen: «Sorry, jetzt bin ich grad ein wenig überfordert». Und nun das Wichtigste: Lügen Sie nicht. Niemals! Wenn der Flirt nirgendwohin führt, hat sich das Lügen nicht gelohnt. Sollte der Flirt aber zu einer Bekanntschaft führen, stehen Sie danach mit einer ungelösten Lüge da. (Lesen Sie auch: &llaquo;Die 100 dümmsten Anmachsprüche»)
Zugegeben: Es ist nicht immer leicht, über seinen Schatten zu springen und eine Frau anzusprechen. Es gibt Situationen, in denen sitzt einem ein Mädel lächelnd gegenüber, doch man ist wie erstarrt und kriegt kein Wort heraus. Viele Männer scheuen sich vor dem ersten Schritt, aus Angst, einen Korb zu kriegen. In den Köpfen spielen sich Horrorszenarien ab, wie die Frau Sie abblitzen lassen könnte. Doch selbst erfolgreichste Flirt-Profis fürchten sich insgeheim vor der Abfuhr. Sie trauen sich trotzdem. Wieso? Weil die Ungewissheit doch der Kick dabei ist. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Tricks Flirtprofis die Furcht vorm Korb in den Griff kriegen.
Wie der Werbe-Slogan schon verrät, richtet sich diese Partnerbörse mit einem Durchschnittsalter von etwa 39 Jahren an die ältere Generation. Knapp 75 Euro zahlen Mitglieder für eine dreimonatige Mitgliedschaft im Dating Café. Die Vermittlung überzeugt mit sehr guten Suchmöglichkeiten, einer vorbildlichen Datenverschlüsselung und bei Kündigung und Profillöschung gab es keine Probleme. Mit der Note „befriedigend“ liegt das Dating-Portal im soliden Mittelfeld.

Mehreren Schweizer-Studien und internationalen Umfragen zufolge liegen die Erfolgschancen beim Online-Dating im Durchschnitt bei 30 %. Die Partnersuche auf einer Dating-Börse kann sehr schnell zu ersten positiven Ergebnissen führen. Allerdings stehen Dates nur dann in Aussicht, wenn auch auf die richtige Singlebörse gesetzt wird. Nur eine gezielte Auswahl stellt sicher, dass Sie sich am Ende bei dem passenden Dating-Portal anmelden, das zu Ihren Bedürfnissen passt.


Eine negative Vorstellung von dem, was im schlimmsten Fall passieren kann, könnte sich bei einer Kontaktaufnahme tatsächlich bewahrheiten. Psychologen nennen das: die sich selbst erfüllende Prophezeiung. Wenn die Dame unerwartet den ersten Schritt macht, bekommt ein ängstlicher Mann Magenschmerzen, Schweißausbrüche, stottert und flüchtet – obwohl er sich eigentlich über die Kontaktaufnahme freuen sollte.


Wer schon einige Nachrichten hin und hergeschrieben hat, sollte irgendwann den nächsten Schritt einleiten und um ein Telefonat oder ein Date bitten. Denn ehe du dich versiehst, hast du den Absprung verpasst und versauerst als guter Kumpel. Sei aber auch nicht zu forsch und übe dich ein wenig in Geduld. Wer schon in der ersten Nachricht um ein Treffen bittet, bedrängt sein Gegenüber womöglich zu sehr.
Wenn eine Frau nein sagt, meint sie auch nein. Selbst, wenn sie lächelt und ja sagt, bedeutet das ebenfalls oft nein. Denn: Frauen tun sich häufig schwer mit klaren Aussagen. Also: Lesen Sie zwischen den Zeilen und versuchen Sie ein Gespür für die Bedürfnisse Ihres Gegenübers zu bekommen. Manchmal braucht sie einfach ein bisschen mehr Zeit und will nicht zu irgendwelchen Entscheidungen gedrängt werden. Schließlich ist ein Flirt eher ein Spiel als ein Wettkampf, bei dem es nur um das Ziel geht.
Wenn ein echter Jäger auf Beutejagd geht, wurde alles bis ins kleinste Detail vorbereitet. Das fängt schon mit der angemessenen Kleidung an. "Frauen brauchen weniger als eine Sekunde, um Sie von oben bis unten zu mustern. Wenn Sie jetzt den Eindruck erwecken, dass es Ihnen egal ist, wie Sie aussehen, haben Sie Ihr Ziel quasi schon verfehlt", erklärt Deißler. "Geben Sie sich mit Ihrem Outfit Mühe und vergessen Sie die Körperhygiene nicht!"

Leider wird einem bei diesem unterhaltsamen (ev. lehrreichen) Artikel wieder mal klar, dass der Mann die ganze Arbeit machen muss (vor allem in der Schweiz). Einige werden jetzt einwerfen, dass Frauen den ersten Schritt machen. Aber, was genau kann frau denn verlieren, wenn ihr durch Haarspielchen, Blinzeln oder Lächeln keine Aufmerksamkeit geschenkt wird? Genau, absolut gar nichts. Der nächste Einwand wird wohl ein biologischer sein ala Männer können eben schneller und öfter Kinder machen usw. Aber warum klapt es denn in anderen Ländern? Sind schweizer Frauen einfach feige, sich zu schade oder wollen die Männer unbedingt die Aktiven sein? Vielleicht sind wir einfach noch nicht bereit für aktive Frauen. Aber eben, es hilft nichts sich darüber aufzuregen. Wer flirten und jemanden kennenlernen will muss wohl oder übel rann an die Körbe…


Wenn du zum Beispiel auf eine WG – Party gehst, dann finde heraus, wer der Gastgeber ist. So kannst du jedes Gespräch mit der Frage eröffnen, woher sie/er den Gastgeber kennt. Alternativ kannst du auch fragen, wie er oder sie zur Party gekommen ist. Wenn du im Club bist, frage die Leute, was sie von der Musik halten oder wie ihnen der Club gefällt.
eDarling eine Online-Partnervermittlung mit hoher Präsenz. Die Partnerbörse richtet sich an alle Singles, die eine feste Beziehung suchen. Über einen wissenschaftlichen Persönlichkeitstest wird gezielt auf passende Partner abgestimmt, das heißt alle Mitglieder bekommen auf dieser Basis gezielte Partnervorschläge. Die Handprüfung jedes einzelnen Singleprofils ist eDarling sehr wichtig. Zudem gibt es auch viele Gutscheine für eDarling mit denen der Preis nach unten korrigiert werden kann.
Er sitzt in der Bahn, dann betritt seine Traumfrau das Abteil. Sie setzt sich direkt neben ihn. Alles was er will, ist sie ansprechen. Und doch sagt er nichts, weil ihm vor Aufregung die Worte fehlen. Auch sie hätte sich nichts sehnlicher gewünscht, als dass er den Mut dazu findet – und verlässt wenig später frustriert die Bahn. „Bye Bye, meine Liebe des Lebens“.

Zugegeben: Es ist nicht immer leicht, über seinen Schatten zu springen und eine Frau anzusprechen. Es gibt Situationen, in denen sitzt einem ein Mädel lächelnd gegenüber, doch man ist wie erstarrt und kriegt kein Wort heraus. Viele Männer scheuen sich vor dem ersten Schritt, aus Angst, einen Korb zu kriegen. In den Köpfen spielen sich Horrorszenarien ab, wie die Frau Sie abblitzen lassen könnte. Doch selbst erfolgreichste Flirt-Profis fürchten sich insgeheim vor der Abfuhr. Sie trauen sich trotzdem. Wieso? Weil die Ungewissheit doch der Kick dabei ist. Wir zeigen Ihnen, mit welchen Tricks Flirtprofis die Furcht vorm Korb in den Griff kriegen.

Soll es das etwa schon gewesen sein? Nein, denn dank der App Lingopal Flirta kann auch im Ausland die Person der Begierde in seiner Landessprache angeflirtet werden. Die App, die 5,99 Euro kostet, bietet seinen Nutzern 300 Sätze in gleich 44 verschiedenen Sprachen an. Dabei können nicht nur so gängige Sprachen wie Englisch, Französisch oder Spanisch genutzt werden, sondern auch so ungewöhnliche wie Afrikaans, Russisch oder Hindu.
Die Online Partnersuche gibt auch Möglichkeiten zur gezielten Suche eines Partners. Alleinerziehende Singles oder ältere Singles haben es beim Dating oftmals schwerer, auf Datingseiten ist jedoch eine ganz gezielte Suche möglich. Wer sich beispielsweise bei einer Partnervermittlungsbörse anmeldet kann in der Eigenbeschreibung genau definieren was er sucht und was nicht, Missverständnisse sind somit von vorneherein ausgeschlossen. Zudem gibt es unzählige Profile andere Nutzer, die man durchsehen kann und erweiterte Suchoptionen ermöglichen eine spezifische Suche. So kann man sich nur Profile von Usern aus einer bestimmten Umgebung oder eines bestimmten Alters anzeigen lassen, auch eine Suche, die sich an gemeinsamen Interessen oder Hobbys orientiert ist möglich.
Ihr Flirtverhalten als Mann ist im Vergleich zu dem einer Frau meist direkter. Beachten Sie daher folgenden Flirttipp: „Wenn Sie erfolgreich flirten möchten, ist es ratsamer, eine spielerischere Haltung einzunehmen“, rät unsere Single-Beraterin. „Fokussieren Sie sich nicht auf ein ganz bestimmtes Ziel, zum Beispiel darauf, ihre Telefonnummer zu ergattern. Hier ist der Weg das Ziel.“ Tempo herausnehmen und locker ins Gespräch kommen – ohne einen offensiven, plumpen Flirtspruch – ist ein erfolgsversprechender Weg.
Nun, die genannten Seiten sind natürlich nicht das allumfassende Angebot, welches man von einem Ratgeber erwartet, oder? Deshalb möchte ich euch nun auf die Seite von Unicum.de, dem Uni- und Studentenmagazin, umleiten. Dort findet ihr für jede der genannten Kategorien 10 Seiten. Beachtet dabei auch die Kommentare, in denen sich weitere Seiten als Tipps von Studenten befinden. Die wissen schließlich am besten Bescheid, wo sie sich zur Informationsfindung, Jobsuche oder Unterhaltung herumtreiben. Euch wünsche ich mit dieser Seite viel Spaß und natürlich viel Erfolg beim Studium!

Auch bei Mashr handelt es sich um eine Dating App, die sich die Funktionen von Facebook Profilen zunutze macht. Ziel dieser Flirt App ist es, Facebook Freunde miteinander zu verkuppeln. Um die zwei Turteltäubchen einander vorzustellen, müssen diese nicht zwangsläufig bei Mashr angemeldet sein. Mit dieser Flirt App kann man hemmungslos Amor spielen.
Die komplett kostenlose Singlebörse „Reich-sucht-Reich.net“ ist aufgräumt und absolut auf das Wesentlichste reduziert. Das Kennenlernprinzip von „Reich-sucht-Reich“ ist mit den Kontakt-Inseraten der klassischen Print-Zeitungen vergleichbar. Das Ansehen der Kontaktanzeigen ist kostenlos. Möchte man einem interessanten Inserat eine Nachricht senden, muss man zuvor selbst eine Anzeige aufgeben. Die Anzahl der Kontaktanzeigen ist leider recht überschaubar. Aufgrund der Einfachheit dieser Singlebörse ist jedoch zu hoffen, dass mittelfristig mehr Singles den Weg auf diese Plattform finden. 
×