die besten flirt seiten

Die Community Lokalisten wird nicht explizit als Singlebörse von den Machern beschrieben, aber natürlich von den Mitgliedern mitunter als solche genutzt. Mit über 3.0 Mio. Mitgliedern befinden sich hier genug Nutzer, damit es einem nicht so schnell langweilig wird. Der Fokus dieses Portals liegt unserer Meinung nach jedoch eher auf dem Kennenlernen von neuen Freunden, als auf dem Finden seiner großen Liebe. Der Einstieg ist leider recht kompliziert – dafür ist Lokalisten jedoch komplett kostenlos!
Sei nicht durch und durch vorhersehbar, bleib ein wenig unberechenbar. Verlässlichkeit in allen Ehren, wenn du weißt, was passiert, wie es passiert und wann es passiert, rund um die Uhr, mag sich das sicher anfühlen, ist aber viel zu unspannend, als dass es auch geil wäre. Sei anders als die Anderen, denn Andere gibt’s schon genügend. Hinterfrage öfter mal fremde und eigene Regeln die dich einengen, steh zu deiner ganz persönlichen Eigenart.
Unsere Gruppen Mit unseren Gruppen bist du immer bestens zu deinem Lieblingsthema informiert. Wenn du beispielsweise gerne Badminton spielst, auf Musikfestivals gehst, fotografierst oder kochst, kannst du diesen Gruppen beitreten und so Gleichgesinnte finden. Oder du legst deine eigene Interessengruppe an und tauschst dich darüber mit anderen Berliner Singles aus. mehr »
Die komplett kostenlose Singlebörse „Liebesarche.eu“ (Die Liebesarche) ist, und das wollen wir vorweg nehmen, eine kleine & privat betriebene Dating-Plattform. Klar, hinsichtlich der Mitgliederanzahl kann diese Singlebörse nicht mit den Platzhirschen im deutschen Markt mithalten, was aber auch sicherlich nicht das Ziel der Betreiber ist. Hier hat man einen gemütlichen Platz für Singles und Interessierte geschaffen, die auf der Suche nach einer netten und vertrauensvollen Bekanntschaft sind. Reinschauen sollte man mal (kostet ja nichts).

Flirtsignale sind sehr subtil. Daher ist es schwer, zu erkennen, ob eine Frau nur freundlich sein möchte oder bereit für lustige Sprüche ist. Der US-Forscher Jeffrey Hall von der University of Kansas stellte in einer Untersuchung über das Flirtverhalten fest, dass nur 36 Prozent aller Kerle erkennen, wenn sie angeflirtet werden. Bei den Frauen sind es sogar nur 18 Prozent.
Lieber Leserinnen und Leser, es wird nicht beim ersten Mal klappen. Auch nicht beim zweiten Mal. Aber bei jedem Mal, wenn Sie einen Flirt wagen, werden Sie sich wohler fühlen in der Situation und irgendwann werden Sie genau auf das Gegenüber treffen, das für Sie stimmt. Für alle, die nur einen unkomplizierten One Night Stand wollen, gibts nur einen Tipp: Vergraben Sie ihre Würde tief in Ihrem Innern und baggern Sie alles an, was nicht bei Drei auf den Bäumen ist. Irgendwann wird das rein statistisch auch zum Erfolg führen.
Von wem auch immer die Trennung ausging - auf Sex verzichten wollen die wenigsten, auch wenn eine langjährige Beziehung auseinander gebrochen ist. Klar kann man sich jemanden beim Frust-Feiern aufreißen, doch sind wir mal ehrlich: betrunkener Sex mit einem Fremden ist selten gut, jeder will seine Wünsche umsetzen und das möglichst hastig und unkoordiniert. Zudem hat man am nächsten morgen im schlimmsten Fall jemanden an der Backe, der einfach nicht gehen möchte und nicht versteht, was das jetzt war: ein One Night Stand ohne Bedeutung.

Der Erfolg wird oft auf das eigene Profil zurückgeführt. Denn man darf nicht vergessen, das Profil ist die Plattform, in der man sich selbst präsentiert, bzw. darstellen kann. Es ist die eigene, persönliche Showbühne. Der Laufsteg. Wie im ‘wahren’ Leben, so auch auf den Single-, Partner- und Dating-Portale zählt der erste Eindruck. Ein gutes Foto ist immer von Vorteil … auch wenn natürlich die inneren Werte eines Menschen viel wichtiger und interessanter sind. Nichts desto trotz ist und bleibt das Profil die erste Möglichkeit, seinen Partner fürs Leben auf sich aufmerksam zu machen. Ehrlichkeit, Spritzigkeit und eine gute Eigenpräsentation sind daher immer von Vorteil. Am wichtigsten ist, dass man sich selbst in seinem Profil widerspiegelt. Es sollte authentisch sein. Denn wer möchte schon Zeit mit jemandem verschwenden, der sein Profil zum persönlichen Gunsten aufpoliert hat. Spätestens beim offiziellen Kennenlernen, wird aus einem aufgeblasenen Profil schnell die Luft rausgelassen.

Die Singlebörse und Chat-Community „lablue.de“ ist zum größten Teil kostenlos nutzbar – sowohl der Chat, die erste Kontaktaufnahme mit dem Wunschpartner, als auch das Antworten auf Nachrichten ist gratis. Einige wenige Funktionen sind nur mit der sogenannten „Club-Mitgliedschaft“ (Kosten: ab 2,00€ / Monat) verfügbar (kostenpflichtig: z.B. Anzeige der letzten Besucher des eigenen Profils). Optisch macht die Plattform mit der doch regen Mitglieder-Aktivität einen eher betagteren Eindruck. Auch die Navigation und Bedienbarkeit einiger Funktionen weist ein paar Stolpersteine auf. Man kann „lablue.de“ zwar nicht auf eine Stufe mit den großen, etablierten (und meist kostenpflichtigen) Singlebörsen in Deutschland stellen, jedoch ist das Qualitätsniveau für einen kostenlosen Dienst noch richtig gut.


Das Studium ist für die meisten Menschen eine Zeit der Umstellung. Es geht oftmals aus dem Elternhaus raus in eine fremde Stadt, nicht selten auch in ein anderes Land. Das heißt natürlich auch, dass man sich plötzlich Aufgaben gegenüber sieht, denen man vorher noch nicht begegnet ist. Zum einen muss man sich eine Wohnung oder ein Zimmer in einem Studentenwohnheim anmieten. Dann wären da auch noch Bafög- und andere Anträge sowie der ganze Papierkram, der mit der Uni abzuklären ist. Irgendwann kommt man dann zur Ruhe – aber nur kurz, weil dann das Studentenleben beginnt. Und genau dafür gibt es zahlreiche Seiten mit Infos, Tipps und Tricks.

Wer schon einige Nachrichten hin und hergeschrieben hat, sollte irgendwann den nächsten Schritt einleiten und um ein Telefonat oder ein Date bitten. Denn ehe du dich versiehst, hast du den Absprung verpasst und versauerst als guter Kumpel. Sei aber auch nicht zu forsch und übe dich ein wenig in Geduld. Wer schon in der ersten Nachricht um ein Treffen bittet, bedrängt sein Gegenüber womöglich zu sehr.


Geh davon aus, dass es für eine Frau eine Bereicherung ist mit dir zu kommunizieren, weil du ehrliches Interesse an der Kommunikation und dem Menschen zeigst, ohne damit ein bestimmtes Ziel zu verfolgen. Wenn du nach einem Buch oder einem Trick suchst um garantiert jede Frau flachzulegen, bist du auf dem Holzweg zu einer sehr jämmerlichen sexuellen Zukunft. Die Frau auf die du stehst, soll ja schließlich auf DICH “reinfallen” und nicht bloß auf eine billige Masche.

Du möchtest endlich mal wieder ein Date haben? Bei unserer Singlecommunity München kannst du als Single auf Partnersuche gehen – getreu dem Motto: online flirten und offline kennenlernen. Egal ob du also einen heißen Flirt suchst, dich im Chat verabreden oder neue Freunde treffen willst; jeder kann in unserer modernen Singlebörse den perfekten Partner finden. Die stetig steigenden Mitgliederzahlen zeigen, dass unser Konzept einzigartig in der Welt der Online Partnerbörsen ist. Bei uns findest du neben vielen Tipps zum Ausgehen in München und für die beste Single Party München auch zahlreiche Single Events, die von unseren Mitgliedern selbst organisiert werden. Worauf also warten – dein Glück, den passenden Sportpartner, Freizeitpartner oder die große Liebe bei den Münchner Singles zu finden, ist ganz nah.
Neu.de verspricht eine seriöse Partnersuche und überzeugt damit tatsächlich: Die Partnerbörse erhält mit einer 1,4 im Bereich „Partnersuche“, gemeinsam mit seinem Kooperationspartner LoveScout24, die Bestnote. Für Neu.de sprechen die sehr guten Suchmöglichkeiten, tägliche Partnervorschläge, eine gute Beratung wie auch die reibungslose Kündigung und Profillöschung. Neu.de enttäuscht mit großen Datenschutz-Schwächen.
Secret.de ist die Seite für alle Leute, die an einem erotischen Abenteuer und zwanglosen Sex interessiert sind. Hier wird per Credits bezahlt, wodurch nicht immer der volle Preis zu Beginn klar ist. Bei Secret.de stellt sich natürlich die Frage, ob es dort seriöse Angebote und Nachrichten gibt, oder ob sich dort vor allem Lüstlinge aufhalten, die primitive Nachrichten an Frauen verschicken. Und sind die Frauen dort echt, oder handelt es sich nur um Fake Profile, die an deinem Geld interessiert sind? Du willst Antworten auf diese Fragen? Die findest du in unserem großen Secret Test!
Doch nicht nur ein Flirt mit einem Unbekannten kann sehr reizvoll sein, sondern auch im erweiterten Bekannten – beziehungsweise Kollegenkreis. Vielleicht ist Ihnen erst jetzt ein Partnerpotenzial aufgefallen, oder Sie waren bisher liiert und können erst jetzt Ihr Interesse signalisieren. Wenn Sie sich schon längere Zeit kennen und bisher nur freundschaftlich verbunden sind, reicht ein intensiver Blick in der Regel nicht aus, um das Spiel aus Blicken, Berührungen und Andeutungen in Gang zu bringen. Hier müssen die Flirtsignale der Frau schon sehr deutlich und häufiger an den Mann gebracht werden. Noch effektiver sind in diesem Fall verbale oder schriftliche Botschaften.
Das Internet ist wie eine Art Stadt, mit verschiedenen Möglichkeiten zum Einkaufen, Quatschen oder eben auch zum Kennenlernen von Menschen geworden. Und die Online-Dating-Seiten sind sozusagen die virtuellen Diskotheken, Kinos, Kneipen und Cafes – eben die Plätze, wo man meistens Menschen kennenlernt. Wie auch in einer Stadt nicht jede Kneipe gleich gut ist, ist auch nicht jede Dating-Seite empfehlenswert.

Die Singlebörse und Chat-Community „lablue.de“ ist zum größten Teil kostenlos nutzbar – sowohl der Chat, die erste Kontaktaufnahme mit dem Wunschpartner, als auch das Antworten auf Nachrichten ist gratis. Einige wenige Funktionen sind nur mit der sogenannten „Club-Mitgliedschaft“ (Kosten: ab 2,00€ / Monat) verfügbar (kostenpflichtig: z.B. Anzeige der letzten Besucher des eigenen Profils). Optisch macht die Plattform mit der doch regen Mitglieder-Aktivität einen eher betagteren Eindruck. Auch die Navigation und Bedienbarkeit einiger Funktionen weist ein paar Stolpersteine auf. Man kann „lablue.de“ zwar nicht auf eine Stufe mit den großen, etablierten (und meist kostenpflichtigen) Singlebörsen in Deutschland stellen, jedoch ist das Qualitätsniveau für einen kostenlosen Dienst noch richtig gut.
Nichts ist unerotischer als Distanzlosigkeit. Das gilt auch, wenn es funkt. Also: Hände weg, bloß nicht betatschen. Sparsam eingesetzter Körperkontakt ist wesentlich besser! Gleiches gilt beim Thema Sex: Sprechen Sie am Besten gar nicht erst drüber. Überzeugen Sie sie, dass Sie nicht nur das Eine im Kopf haben. Damit kommen Sie garantiert weiter als mit expliziten Aussagen.  
Eine Zusammenstellung der Topseiten für die Suche nach den besten Singles sehen Sie oben. Natürlich haben wir auch ganz aktuelle deutschsprachige und auch kleinere Datingseiten übersichtlich zusammengefasst in der Rubrik Deutsche Seiten. Unser Internationales (englischsprachiges) Dating-Angebot gibt es in der Rubrik English Sites. Ergänzend findet man bei uns eine Fülle von Informationen zum Thema Dating und Flirt, wie unsere Datingtipps. Zudem stellen wir auch laufend aktuelle Flirtbücher aus dem Bereich Partnersuche vor.
In its current project phase, the Working Group is focusing on the increasing role of auctioning systems for the cost-efficient deployment of renewable energy technologies, as well as on market and system integration of the rising shares of electricity from variable renewable energy sources. The Working Group, in partnership with IRENA, recently published a new report that provides key recommendations to guide policy makers in designing effective renewable energy auctions.
×