die besten flirt seiten

Es gibt neben der hinlänglich bekannten Alltagslüge (“Nein, dein Arschgeweih/Schlampenstempel sieht nicht scheisse aus!”) und der Übertreibungs-/Witzlüge (“Sorry, ich muss noch mein Raumschiff auftanken, sonst kommen wir morgen nicht mal bis zum Mond.” oder “Als ich aus dem Haus ging, hatte ich doch tatsächlich den Ferrari- statt den Porsche-Schlüssel in der Hand. Da hab ich mir gedacht, wenn ich schon nochmals rein gehe, mache ich auf zurückhaltend und nehme den Bentley.”) gibt es noch ganz viele andere Situationen in denen gelogen werden kann, teilweise sogar muss! Nicht nur bei Flirts sondern häufig im Alltag.
Soll es das etwa schon gewesen sein? Nein, denn dank der App Lingopal Flirta kann auch im Ausland die Person der Begierde in seiner Landessprache angeflirtet werden. Die App, die 5,99 Euro kostet, bietet seinen Nutzern 300 Sätze in gleich 44 verschiedenen Sprachen an. Dabei können nicht nur so gängige Sprachen wie Englisch, Französisch oder Spanisch genutzt werden, sondern auch so ungewöhnliche wie Afrikaans, Russisch oder Hindu.
Wie gehst du beim Flirten mit deinem Gegenüber um? „Bevor du die dir klarmachst, musst du sie erst einmal runtermachen“, lallt mir ein Typ an der Theke ins Ohr. „Unglaublich, was für Würstchen“, denke ich mir und tanze mit ihrer Freundin weiter. Eine Unsitte hat sich eingeschlichen bei schüchternen Männern, die nicht wissen, wie sie … Zum Flirten das Gegenüber erniedrigen? Lieber flirten mit Stil weiterlesen
×