die besten flirt seiten

Sobald die Zeit reif ist, solltest du nach einem Date fragen. Wer zu lange über Mails oder das Telefon miteinander kommuniziert, steigert die Spannung ins Unermessliche. Vorfreude ist schön. Spannst du dein Gegenüber aber zu lange auf die Folter, schürst du vielleicht Erwartungen, die du nicht erfüllen kannst. Also ran an den Speck. Was es beim ersten Date zu beachten gibt, erfährst du in unserem Artikel “Tipps zum ersten Date”. Wer noch Ideen für Unternehmungen oder geeignete Locations sucht, kann sich von unserer Infografik oder den Date-Ideen für jede Jahreszeit inspirieren lassen.
Diese Flirttipps können wahre Wunder bewirken. Flirten ist eine Einstellung. Es geht darum, Selbstvertrauen auszuschütten und keine Angst davor zu haben, ein Risiko einzugehen und sich selbst zu befreien. Also, selbst wenn du es nicht fühlst, täusche es vor, bis du es geschafft hast! Mit steigendem Selbstvertrauen steigt auch die Anzahl der Menschen, die sich zu dir hingezogen fühlen. (Und Selbstvertrauen ist ziemlich sexy.)
Einige große und bekannte Datingseiten bieten neben ihrem Online-Auftritt auch eine eigene App an. Dies hat natürlich den großen Vorteil, dass man nicht immer erste den PC oder Laptop einschalten muss, um zu schauen, ob man neue Nachrichten erhalten hat. Mit der dazugehörigen App kann man auch stets von unterwegs aus nach neuen Kontakten suchen und Nachrichten beantworten. Wer viel unterwegs ist oder bevorzugt das Smartphone nutzt, anstelle des PCs oder Laptops, sollte darauf achten, dass das gewählte Dating-Portal auch eine dazugehörige App anbietet, die mit dem genutzten Betriebssystem, sprich Android oder iOS, kompatibel ist.
Du hast das Gefühl, dass du zusätzliche Unterstützung benötigst, um endlich selbstbewusst auf Frauen zugehen zu können und mit ihnen zu flirten? Dann ruf bei uns an und erkundige dich nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirtexperten sind in der Lage, dir zu helfen. Sie zeigen dir, wie du aktiv auf Frauen zugehst, sie ansprichst und mit ihnen flirtest. Damit auch du endlich die Richtige findest. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.
Zu Souveränität gehört auch, Entscheidungen treffen zu können. Machen Sie z.B. konkrete Vorschläge für das erste Date und legen Sie ohne Umschweife den Treffpunkt fest, überlässt Ihnen die Dame die freie Wahl. Stehen Sie zu Ihren Wünschen und Ansichten, ob im Bezug auf Partnerschaft oder Leben und Werte im Allgemeinen. Zeigen Sie sich darüber reflektiert wie kompromissbereit.
Leider aber wurden Signale falsch gedeutet. Beim Senden selbiger unterscheiden sich Männer und Frauen nämlich mitunter sehr. Eine Frau gefällt? In der Regel lassen Männer die Erwählte davon wissen. Manchmal sind sie dabei schon wieder zu direkt. Frauen neigen dagegen dazu, sich zurück zu ziehen: Je größer ihr Interesse, desto lieber verbergen sie es. Schließlich soll bei dem Herrn nicht der Eindruck entstehen, er habe zu leichtes Spiel.

Frauen in den USA sind gegenüber Männern generell sehr offen – Dates sind schließlich ein fester Bestandteil der amerikanischen Kultur. Anders als in Europa sollten Sie das Lächeln einer Dame jedoch nicht überbewerten. Oft ist dieses ein Zeichen der Höflichkeit. Kommen Sie mit der Flirtpartnerin ins Gespräch, sollten Sie folgende Flirttipps im Kopf behalten: Vermeiden Sie anzügliche Anmachsprüche – die Amerikaner sind in Regel etwas prüde und bevorzugen lieber den oberflächlichen Smalltalk. Mit Humor und charmanten Komplimenten können Sie bei der Frau eher punkten.
Die kostenlose Singlebörse „LeoLove.de“ ist eine im Raum Sachsen groß gewordene Plattform mit nunmehr über (geschätzt) 10.000 angemeldeten Mitgliedern. Auch wenn die Navigationsstruktur und der Aufbau nicht topmodern wirken, kann man hier seinen Spaß haben. Unechte Profile sind uns leider ein paar aufgefallen – diese kann man jedoch fix an das LeoLove Team melden. Ansonsten bietet diese werbefinanzierte Singlebörse erstaunlich viele Funktionen – und das alles für lau.

Bevor Sie sich auf die Suche machen, sollten Sie sich auch klar machen, was Sie eigentlich suchen. Solls einfach ein netter Flirt sein, der das Selbstbewusstsein stärkt, eine spannende Romanze oder sind Sie bereit für was Ernsthaftes? Sie werdens nicht so genau herausfinden, aber schon der Akt, darüber nachzudenken, wird Ihr Verhalten später beeinflussen. Und machen Sie nicht den Fehler, Ihre Sehnsüchte zu personifizieren. Stellen Sie sich keine Frau vor, machen Sie sich keine Bilder im Kopf, wie sie aussehen müsste und was sie alles können und sein soll. Öffnen Sie sich für alle Möglichkeiten. Sie werden überrascht sein, wo Sie Zuneigung, Erotik und ein spannendes Gegenüber finden können, wenn Sie sich nicht auf ein Bild fixieren. (Lesen Sie auch: «Frauen entdecken ihr Talent zur Untreue»)
Mittlerweile hat der Begriff des Casual Datings hat längst Einzug genommen in die deutsche Sprach und kann mit Gelegenheitssex übersetzt werden. Jedoch klingt der englische Begriff sehr viel diskreter. Das ist kein Zufall, denn die - im Vergleich zu Deutschland recht prüde wirkenden - USA gehen sehr diskret mit dem Thema Sex und Erotik in den Medien um. Äußerst interessant, ist doch die USA Marktführer der Erotik-Industrie. 
Sobald sich das eigene Dating-Profil sehen lassen kann, können auch schon Nachrichten versendet werden (natürlich nur dann, wenn sich für eine kostenlose Singlebörse entschieden wurde). Ein Tipp: Seien Sie nicht schüchtern; auch wenn Sie mal einen Korb erhalten sollte, ist das kein Weltuntergang. Probieren Sie einfach Ihr Glück bei einem anderen Flirtpartner, den Sie sympathisch finden.
Bevor die Suche nach einem geeigneten Partner beginnt, muss man sich eine passende Suchkategorie auswählen. In der Regel sind diese: er sucht sie, sie sucht sie oder sie sucht Paar. Die Grundlage moderner Systeme zur Vermittlung von Menschen, die zusammenpassen, basiert hauptsächlich auf gemeinsamen Interessen. Aufgrund der breiten Nutzung von sozialen Medien sind viele personenbezogene Daten vorhanden und werden von den mobilen Dating-Apps verwendet. Verzögern Sie die Verabredung für ein paar weitere Wochen, damit Sie zuerst alles über gemeinsame Leidenschaften oder Hobbys herausfinden können und ob Sie die gleichen Ansichten zu verschiedenen Themen teilen. Das Matchmaking-Kompatibilitätssystem erledigt das für Sie und zeigt Ihnen anhand der gesammelten Online-Daten verschiedene geeignete Kandidaten an.
Die absolut kostenfreie Singlebörse „Verlieb-Dich.com“ ist eine Mischung aus klassischer Singlebörse („Hier geht man selbst auf die Suche nach dem Wunschpartner“) und einer Partnervermittlung („Es werden mögliche Partner auf Basis eines Persönlichkeitstests vorgeschlagen.“). Entsprechend länger dauert auch die kostenlose Registrierung, da man hier bereits den (vergleichsweise) überschaubaren Persönlichkeitstest durchläuft. Die Möglichkeiten innerhalb der Plattform sind umfangreich und wirken auf den ersten Blick etwas erschlagend. Das legt sich aber mit der Zeit.
Hat man eine seriöse Seite gefunden, die einen hohen Datenschutz betreibt und ein ansprechendes Kostenmodell anbietet, geht es mit der Bedienoberfläche und den weiteren Features der Seite weiter. Schließlich muss man sich auf der Seite auch zurechtfinden können. Dazu gehört eine übersichtlich gestaltete Bedienoberfläche mit leicht verständlicher Navigation und ein ansprechendes Design. Das Kennenlernen von anderen Singles sollte im Vordergrund stehen und nicht von einer schlecht gestalteten Seite gestört werden. Wer einen festen Partner sucht, sollte außerdem darauf achten, dass die Datingseite ein umfangreiches Persönlichkeitsprofil zur Verfügung stellt. Des Weiteren sollte darauf geachtet werden, dass es sich um ein Dating-Portal mit einer hohen Mitgliederanzahl handelt, so sind die Erfolgschancen deutlich höher als bei kleineren Anbietern in diesem Segment. Premium-Anbieter sind hier die beste Wahl, da sie nicht nur eine hohe Erfolgsquote aufweisen, sie weisen auch die notwendigen Prüfsiegel auf, wie zum Beispiel TÜV-Siegel. Viele Portale in diesem Bereich wurden auch bereits von Stiftung Warentest genau unter die Lupe genommen. Zusammenfassend ist demnach wichtig, dass die Dating-Plattform übersichtlich und ansprechend gestaltet ist, so dass man sich schnell zurechtfindet und dass sie im Idealfall noch über einen Informationsbereich verfügt, der weiterführende Tipps zur Partnersuche geben kann.
Stattdessen ein Tipp, wie es funktionieren könnte: Probier´s mal mit Humor. Auch nicht gerade einfach, weil ein gewisses Maß an Komik meist nur situationsbedingt funktioniert – und eine humorvolle Allround-Anmache für jede Situation wurde leider noch nicht erfunden. Versuche einfach mal, deine Art von Humor durchblicken zu lassen und deiner Nachricht ein schelmisches Augenzwinkern zu verpassen. Dadurch bleibst du nicht nur im Gedächtnis, sondern brichst auch direkt das Eis.
Wenn du also mit einer wunderschönen Frau plauderst, ihr in die Augen schaust und lächelst, wird es irgendwann Zeit, den Körperkontakt herzustellen. Das Ergebnis eines Flirtes kann geiler Sex sein. Ohne Körperkontakt wird dies jedoch nie möglich werden. Darum beginne sie beim Plaudern zu berühren. Das kann erstmal subtil und vorsichtig passieren. Berühre kurz ihr Handgelenk beim Reden.
Die komplett kostenlose Singlebörse „Liebesarche.eu“ (Die Liebesarche) ist, und das wollen wir vorweg nehmen, eine kleine & privat betriebene Dating-Plattform. Klar, hinsichtlich der Mitgliederanzahl kann diese Singlebörse nicht mit den Platzhirschen im deutschen Markt mithalten, was aber auch sicherlich nicht das Ziel der Betreiber ist. Hier hat man einen gemütlichen Platz für Singles und Interessierte geschaffen, die auf der Suche nach einer netten und vertrauensvollen Bekanntschaft sind. Reinschauen sollte man mal (kostet ja nichts).
Unsere Liebesgeschichten Du hast eine unglaublich lustige oder romantische Geschichte bei den Hamburger Singles erlebt? Beim ersten Date haben die Funken gesprüht oder hast du vielleicht Tipps für andere Hamburger, die sich hoch im Norden verabreden und verlieben wollen? Wir sind gespannt, was ihr zu erzählen habt und freuen uns über eure (Love-)Stories. mehr »
Das gleiche gilt, eigentlich noch viel mehr, für die eigene Aktivität auf der Plattform. Profile durchstöbern, Nachrichten schreiben, Kontakte knüpfen und nicht schüchtern sein und darauf warten, dass die andere Seite die Initiative ergreift. aber dafür meldet man sich doch auch schließlich auf einer Single-, Partner- oder Dating-Seite an, oder etwa nicht? Der erste Kontakt ist oft entscheidend. Im World Wide Web ebenso wie im echten Leben. Originelle sowie persönliche Nachrichten sind immer gerne gesehen und versprechen eine hohe Rücklaufquote. Kreativität und Gesprächsanknüpfungspunkte sind wichtig. Eine gute Balance zwischen Fragen und persönlicher Meinung sind zentral. So punktet man bestimmt.
In Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammengenommen, sind derzeit um die 400.000 Nutzer bei Candidate (zwischen 18 und 35 Jahre alt) aktiv. Nimmt man weitere Länder, wie Dänemark usw. hinzu, kommt man sogar auf über 900.000 Nutzer. Hauptmarkt der Candidate-App ist Deutschland, darum kann es in Österreich manchmal noch zu ein wenig Engpässen bei der Partnersuche kommen. 
Die Eigenschaft gute Gefühle zu schenken, finde ich sehr wichtig. Das Fundament hierfür bildet Kreativität und Flexibilität. Ganz unbewusst erkennen gute Verkäufer, was bei dem anderen Menschen ein gutes Gefühl auslöst. Anziehungskraft erzeugen bedeutet, bei anderen Menschen ein gutes Gefühl auslösen zu können. Nach diesem Gefühl werden Menschen süchtig – süchtig nach dir!
Zoosk gibt es seit 2007. Die Datingseite wurde von Alex Mehr und Shayan Zadeh erfunden. Eine Zeitlang wurde Zoosk unter dem Begriff Social Dating App einsortiert – die heutige Dating App gehört aber genau in die gleiche Kategorie wie Tinder, Badoo und Lovoo: Zoosk ist eine Flirt App mit großem internationalem Publikum, das sich alterstechnisch zwischen 20 und 30 Jahren bewegt.

Wenn du also mit einer wunderschönen Frau plauderst, ihr in die Augen schaust und lächelst, wird es irgendwann Zeit, den Körperkontakt herzustellen. Das Ergebnis eines Flirtes kann geiler Sex sein. Ohne Körperkontakt wird dies jedoch nie möglich werden. Darum beginne sie beim Plaudern zu berühren. Das kann erstmal subtil und vorsichtig passieren. Berühre kurz ihr Handgelenk beim Reden.
Der erste Gedanke ist: „Wie lösche ich dieses Bild aus dem Internet?“ Es ist ein Trugschluss davon auszugehen, dass über Apps verschickte Bilder komplett gelöscht werden. In der Regel befinden sich die Fotos zwar nicht mehr sichtbar an der Oberfläche, werden aber auf einem Server abgelegt. Technikaffine Hacker können, somit das Bild problemlos wiederherstellen und ohne Wissen und Zustimmung des Urhebers illegal weiterverwenden. Ein anderer Faktor sind Ex-Partner, die wutentbrannt ob der gescheiterten Liaison intime Bilder als "Racheakt" veröffentlichen. Eifersucht oder andere Formen des Ärgers können Menschen dazu bringen ganz Persönliches im Internet bekannt zu machen.
Zuletzt ein unschlagbarer Tipp: Bleib am Ball! Vielleicht kriegst du den ein oder anderen Korb. Aber mit jedem Korb wird es leichter – bis es dich irgendwann nur noch mäßig tangiert. Schließlich kommst du zu der Erkenntnis, dass eine kleine Ablehnung auch kein Weltuntergang ist. Aus einem Korb kannst du auch Positives ziehen, weil du immer wieder dazu lernst. Versuch´s zur Abwechslung doch mal mit Nachhaken: „Nur mal so aus reinem Interesse. Was hat dich abgeschreckt? Kannst du mir vielleicht ein paar Flirt-Tipps für´s nächste Mal geben?“ Vielleicht springt sie drauf an und findet dich ungeheuer originell. Vielleicht bekommst du sogar tatsächlich ein paar Tipps. Teste dich aus und steh zu dir selbst. Frauen stehen auf Männer, die wissen, was sie wollen.
Auch bei Mashr handelt es sich um eine Dating App, die sich die Funktionen von Facebook Profilen zunutze macht. Ziel dieser Flirt App ist es, Facebook Freunde miteinander zu verkuppeln. Um die zwei Turteltäubchen einander vorzustellen, müssen diese nicht zwangsläufig bei Mashr angemeldet sein. Mit dieser Flirt App kann man hemmungslos Amor spielen.
Es ist nicht zu glauben, aber wahr: Rund 40 Stunden nach meiner Anmeldung bekam ich die Zuschrift einer Frau, die ich gut 4 Tage später persönlich traf. Seit dem sind wir zusammen und haben auch vor, es zu bleiben! Atemberaubend: Die kurze Zeit und die Frau! Man kann über einige Ausgestaltungen dieses Portals schmunzeln, uns hat es zusammengeführt und dem Glück ein großes Stück näher gebracht!

Die französische Dating-App läuft über die GPS-Technologie. Raffiniert erkennt es Benutzer der Flirt-App, deren Wege sich kreuzen. Sollte das passieren, erscheint ein Foto mit kurzen Profil-Daten. Auf einer kleinen Karte kann man sehen, wo sich die Wege gekreuzt haben. Wenn einem die angezeigte Person gefällt, klickt man auf ein kleines Herz – „It`s a crush“. Auch hier kann das Chatten per App beginnen.


Beide Partnerbörsen hatten vor allem Akademiker als Zielgruppe. Rund eine Million Mitglieder hatte der eDarling-Ableger „Prestige Singles“ sind in den eDarling-Dienst übergegangen. Diese und die Singles, die ihr Glück bei „Academic Partner“ versucht haben, müssen sich jetzt auf Elitepartner auf die Suche machen, denn die Vermittlungen haben ihren Service eingestellt.
Verführung beginnt nicht mit der Frau, die dir so sehr gefällt, dass du sie unbedingt ansprechen musst. Verführung ist eine Lebensphilosophie und sollte als solche auch in deinem täglichen Leben integriert sein. Flirte auch mit Frauen, die dir per se nicht gefallen, die Dir zu alt, zu jung, zu dick oder sonst was sind. Du wirst überrascht sein, was sich dir für Türen öffnen. Du weißt nie, welche wunderschöne Freundin sie hat oder was sie sonst noch für dich tun kann und die Verführung wir zu deinem Normalzustand. Erst dann wirkt es wirklich anziehend und leicht. Du bekommst dieses gewisse Etwas, von den Frauen immer wieder sprechen.

Lasse dir einfach ein paar Einstiegsfragen passend zur Umgebung einfallen, noch bevor du auf schöne Frauen triffst. Das ist als Flirttipp für Männer so wichtig, weil du in der Situation mit anderen Gedanken/Ängsten beschäftigt bist und dir in aller Regel nichts spontan einfällt. Dann ist ein vorgefertigter Satz/Gesprächsöffner eine ganz feine Brücke.
Mittlerweile hat der Begriff des Casual Datings hat längst Einzug genommen in die deutsche Sprach und kann mit Gelegenheitssex übersetzt werden. Jedoch klingt der englische Begriff sehr viel diskreter. Das ist kein Zufall, denn die - im Vergleich zu Deutschland recht prüde wirkenden - USA gehen sehr diskret mit dem Thema Sex und Erotik in den Medien um. Äußerst interessant, ist doch die USA Marktführer der Erotik-Industrie. 
Oft fragt man sich auch, wann der beste Zeitpunkt für eine Anmeldung ist. Frühling? Sommer? Herbst? Winter? Der richtige und beste Zeitpunkt ist, wenn man sich dazu entschlossen hat. … und mit dem Entschluss darf und soll dann auch keine Zeit mehr verloren werden. Eine von äußeren Faktoren beeinflussten, bzw. begünstigten Zeitpunkt gibt es jedoch nicht. Okay, um die Weihnachtszeit und auch kurz vor Valentinstag scheinen die größten Single- und Partnerbörsen einen leichten Anstieg ihrer Neuanmeldungen verzeichnen zu können. Jahreszeiten, wo sich einsame Herzen oft Gesellschaft, Nähe und Liebe wünschen. Doch grundsätzlich ist dann der richtige Zeitpunkt gegeben, wenn man selbst sein liebeshungrige Herz sättigen möchte.
Dating-Apps sind in den meisten Fällen erst einmal kostenlos in ihren Grundfunktionen. Man kann also für null Euro gratis losflirten. Die Anbieter von dating-Apps wollen ihre Angebote aber natürlich monetarisieren und bieten immer mehr Premium-Funktionen an und minimieren die kostenlosen Funktionen. Dann heißt es: Premium-Mitgliedschaft oder Credits/Coins oder einen VIP-Status kaufen. Damit hat man dann Vorteile, wie z.B.:
Werfen Sie einen Blick nach unten. Überschlägt sie die Beine, sollten Sie auf die Richtung achten, in die die Beine stehen. Zeigen die Knie zu Ihnen, ist sie interessiert. Wendet sie die Beine ab, langweilt sie sich eher und will eine symbolische Barriere bilden. Lagert die Dame das Körpergewicht von Ihnen weg, tritt sie sinnbildlich den Rückzug an – da helfen auch Anmachsprüche mehr.
The Multilateral Solar and Wind Working Group aims to promote the accelerated deployment of solar and wind technologies. In the Working Group’s first project phase, it developed a global atlas for solar and wind energy as well as a corresponding long-term strategy on joint capacity building. In addition, the final report of the Working Group’s econValue project outlines economic value creation effects from renewable energy deployment, as well as how to measure these effects and policies to facilitate and optimize them.
Täglich sollen hier 3.000 neue Mitglieder nach einem Partner suchen. Das soll der Grund dafür sein, dass die Partnervermittlung zu den „beliebtesten Singlebörsen Deutschlands“ gehört. Zumindest im Test schneidet sie im Vergleich zu den Großen tatsächlich nicht schlecht ab. Positiv bewertet Stiftung Warentest das persönliche Profil und sehr gute Suchmöglichkeiten.

Der erste Schritt besteht nach der Anmeldung auf einer Datingseite natürlich darin ein Profil zu erstellen. Viele unterschätzen dabei wie wichtig ein aussagekräftiges Profil ist und wie positiv sich dies auf die Partnersuche auswirkt. Als erstes sollt man daher ein Profilbild hochladen. Schon hier kann man viele Fehler machen. Ein Profilbild sollte aber immer hochgeladen werden, da Profilen ohne Bild in der Regel keine Aufmerksamkeit geschenkt wird, was die Suche nach einem Partner oder einem schnellen Abenteuer unnötig erschwert. Ausgewählt werden sollte ein realistisches Bild und kein Foto, welches mit Photoshop-Effekten so überladen ist, dass es mit der Realität kaum noch etwas gemeinsam hat. Auf dem Foto sollte man demnach gut erkennbar sein. Es darf ruhig ein Foto sein, welches beim Fotografen aufgenommen wurde. Es können aber auch persönliche Interessen wie Beruf, Hobby oder Umgebung miteinbezogen werden, um seine Persönlichkeit so gut es geht darzustellen. Das Foto dient natürlich auch dazu auf sich aufmerksam zu machen.


Unser Alltag wird immer voller und zeitlich abgestimmter. Dass da die Zeit und Muße oft fehlt sich auf Partnersuche und -fang zu begeben ist einleuchtend. Das Internet hilft aus mit seinen zahlreichen Partner-, Dating- und Singlebörsen. Hier kann man auch noch nach einem anstrengenden Tag, ganz bequem und gemütlich in den eigenen vier Wänden, selbst im Schlafanzug und Ungeschminkt auf Partnerfang gehen. Das macht so einiges einfacher und angenehmer. Um die beste Singlebörse zu finden, führt man am besten einen Vergleich durch. Kein Wunder, dass immer mehr Deutsche sich auf Portalen anmelden, die mit der großen Liebe locken – und das auch zurecht. Denn die Erfolgsgeschichten und glücklichen Partnerschaften, die sich aus Online-Bekannschaften und Dating Portale entwickelt haben, sprechen ihre eigene Sprache.
Die Singlebörse “YoCutie” (vormals „YoDarling“) hat sich selbst auf die Fahne geschrieben, das Flirten, Daten & Chatten so einfach wie nur irgendwie möglich zu gestalten. Hierbei gibt es (besonders für Frauen) einen großen Vorteil: Man kann nur von den Mitgliedern angeschrieben werden, welche man selbst als „interessant“ gekennzeichnet hat. So ist man natürlich super geschützt vor eventuell lästigen Anfragen. Seit Inbetriebnahme hat sich besonders die Mitgliederanzahl positiv entwickelt. YoCutie lässt sich seit Anfang des Jahres 2015 komplett kostenlos nutzen.
Diese Flirttipps können wahre Wunder bewirken. Flirten ist eine Einstellung. Es geht darum, Selbstvertrauen auszuschütten und keine Angst davor zu haben, ein Risiko einzugehen und sich selbst zu befreien. Also, selbst wenn du es nicht fühlst, täusche es vor, bis du es geschafft hast! Mit steigendem Selbstvertrauen steigt auch die Anzahl der Menschen, die sich zu dir hingezogen fühlen. (Und Selbstvertrauen ist ziemlich sexy.)
×