die besten flirt seiten

Einst irritierend, ist es heute herrlich selbstverständlich, dass auch die Dame die Initiative ergreift. Erster unserer Flirttipps daher: lassen Sie sich das nicht nehmen. Warten Sie ab oder täuschen Sie Desinteresse vor, um seinen Jagdinstinkt zu kitzeln, erreichen Sie das Gegenteil des Gewünschten. Entweder spricht er Sie viel verunsicherter an als nötig. Oder eben gar nicht, weil er Sie für tatsächlich nicht interessiert hält.
Dating-Apps sind in den meisten Fällen erst einmal kostenlos in ihren Grundfunktionen. Man kann also für null Euro gratis losflirten. Die Anbieter von dating-Apps wollen ihre Angebote aber natürlich monetarisieren und bieten immer mehr Premium-Funktionen an und minimieren die kostenlosen Funktionen. Dann heißt es: Premium-Mitgliedschaft oder Credits/Coins oder einen VIP-Status kaufen. Damit hat man dann Vorteile, wie z.B.:
IHRE Gedanken nach dem Date:„Warum meldet er sich nicht? Ich hatte so ein gutes Gefühl bei ihm.“ SEINE Gedanken:„Tolle Frau, aber so reserviert. Offenbar wird das nichts, ich habe ihr nicht gefallen.“ Sehr schade: Eine Situation, zwei völlig unterschiedliche Wahrnehmungen. Die dazu führen, dass aus zwei Menschen doch nicht mehr wird. Dabei hätte es eigentlich gepasst.

Kommen wir zuerst zum inhaltlichen Teil der ersten Nachricht. Denn bevor es an die Formulierung geht, sind ein paar Recherchen notwendig. Ehe wir uns an das Objekt der Begierde pirschen, sollten wir zunächst einige Erkundigungen einholen – also die Lebensweise studieren und das Terrain erforschen. Ein Großteil der Frauen schätzt es, wenn auf sie eingegangen wird. Also stürze dich auf die Profilangaben. Die Lebensweise ist eher aktiv und konzentriert sich auf Freeclimbing, Segeltörns und Wandertouren am Fuße des Himalaya? Dann frag sie, ob das Profilbild tatsächlich vor dem Mount Everest aufgenommen wurde, oder ob sie für den nächsten Törn noch einen unerfahrenen aber lernwilligen Skipper gebrauchen kann. Ihr Terrain erstreckt sich auf das Berliner Umland? Dann frag sie, ob sie schon in der Boulderhalle auf dem alten RAW-Gelände war, die du nur wärmstens empfehlen kannst. Berührungspunkte, Ähnlichkeiten und gemeinsame Interessen sind der Schlüssel zu einem guten Gesprächseinstieg und räumen dir einen Sympathiebonus ein.

Die besten Flirttipps für Männer: Viele Männer wollen wissen, was denn die besten Sprüche oder Tricks sind um eine besondere Frau kennenzulernen. Sie glauben es ginge darum den perfekten Satz zu formulieren, dem keine Frau widerstehen kann. Sorry, aber die Idee mit „die besten Flirttipps für Männer jetzt hier – der unfehlbare Trick plus der beste Spruch” – kannst du vergessen. Hier erfährst du worauf es beim ersten Kontakt mit einer Frau wirklich ankommt.


academicsingles schien seriös auf den ersten Blick. Dann beim suchen nach Singles wird es etwas kurios. Gewisse Kriterien ändern sich ständig, so dass man sie nicht mehr findet. Einen Monat sollte 69 Franken kosten, doch wird dann 122 Franken abgezogen. E-mail Adresse für den Kunden wird falsch angegeben. Es wird dem Kunden sehr schwer gemacht, einen Kontakt zu finden. Schon wieder so eine Dating Seite, wo man nur abgezockt wird.

Ich habe über 100 Frauen gefragt wie sie im folgenden Szenario handeln würden. Sie sitzt mit einer Freundin im Café. Plötzlich kommt er durch die Tür. Ihr absoluter Traummann. So etwas haben sie seit Monaten nicht mehr gesehen, ihr Herz schlägt schneller und sie werfen ab und zu ein paar verstohlene Blicke zu ihm herüber. Er guckt auch manchmal hinüber, macht aber keine Anstalten sie anzusprechen. Das Ganze geht ungefähr eine halbe Stunde, dann macht er sich fertig das Café wieder zu verlassen. Sprichst du ihn an oder lässt du ihn gehen?
Russische dating seite deutschland dating seiten pro und contra dating seiten ohne abo dating seiten saarland christliche dating seite schweiz, dating seiten tattoo, dating seiten für studenten, dating seiten ohne fakes! Incomplete applications and applications received by email or after 7 March 2016 will not be considered for a. Russians, Ukrainians, Lithuanians and other nations. Hier finden Sie viele single russische Frauen zum kennenlernen, all sie die.
Fast jeder Mann stand schon einmal vor dem Problem, die Frau seiner Träume zu treffen, aber keine Ahnung zu haben, wie er mit ihr ins Gespräch kommen soll. Im Kopf geht er dann vielleicht die besten Flirttipps durch, die er von Freunden, aus Zeitschriften oder dem Internet aufgeschnappt hat und findet trotzdem nicht den richtigen Aufhänger. Kein Wunder, denn die besten Flirttipps helfen nicht weiter, wenn sie nicht zur Situation passen.

Zwischen 2009 und 2013 haben sich in Deutschland fast 8,8 Millionen Singles mobile Dating-Apps heruntergeladen. Und der Trend ist weiter steigend. Die Deutschen sind flirt-führend im deutschsprachigen Raum und stechen sowohl die Schweiz als auch Österreich aus. Die Deutschen flirten mobil, aktiv und leidenschaftlich. Zu den größten Plattformen in Deutschland zählen die Apps Lovoo, Badoo und Tinder.


Wenn du zum Beispiel auf eine WG – Party gehst, dann finde heraus, wer der Gastgeber ist. So kannst du jedes Gespräch mit der Frage eröffnen, woher sie/er den Gastgeber kennt. Alternativ kannst du auch fragen, wie er oder sie zur Party gekommen ist. Wenn du im Club bist, frage die Leute, was sie von der Musik halten oder wie ihnen der Club gefällt.
Ganz klar: Für wen Sex ein Liebesakt ist, der hat bei Casual Dating schlechte Chancen. Du brauchst Vertrauen und emotionale Nähe zu deinem Bettgefährten? Vor allem letzteres ist fast unmöglich zu erschaffen - und auch nicht der Sinn von Casual Sex. Vertrauen stellt sich schon eher ein, natürlich kein tiefes, aber für gewöhnlich ausreichend, um mit der Person entspannt schlafen zu können.

An Flirttipps in diversen Ratgebern mangelt es gewiss nicht. Bücher werden gefüllt, die mal dicker, mal dünner ausfallen. Entweder bestätigen oder widersprechen sie sich. Manchmal befremdet ihr Rat auch. Aber allen ist gemeinsam, dass ihre Menge viel Potential für Verwirrung birgt. Wie gewinnt man denn nun ein Herz? Gibt es ihn überhaupt, den „richtigen“ Flirt?


Das Studium an einer Hochschule verbessert nicht nur die Chancen auf dem Arbeitsmarkt – der Campus dient ebenfalls als Plattform für neue Kontakte. Orte wie das Café, die Mensa, der Hörsaal oder die Bibliothek sind ideal, um schnell und einfach mit Kommilitonen ins Gespräch zu kommen. Besonders für Erstsemester bieten Studentenpartys und Sportangebote der Hochschule vielfältige Gelegenheiten, Menschen kennenzulernen und Freunde zu finden. Weitere Möglichkeiten sind Lerngruppen oder die Mitarbeit in der Fachschaft.
Die Singlebörse „perfect-single.de“ kann komplett kostenlos genutzt werden und kommt zudem mit sehr wenig störender Werbung aus. Der Aufbau und die Bedienung ist eingängig und einfach gehalten und somit auch für Neueinsteiger geeignet. Leider sind hier (auch in den Abendstunden) nur wenige Singles gleichzeitig online. Gut: Das Verhältnis der registrierten Männer und Frauen ist in dieser Singlebörse sehr ausgeglichen!
Frauen sind ach so empathisch und reflektiv. Toll, wenn Sie Ihre Vergangenheit gut durchanalysiert haben. Aber das interessiert Ihren Flirtpartner beim ersten Date nicht die Bohne. Also: Finger weg von Psychothemen. Er will weder Ihre Untiefen erklärt bekommen, noch seine eigenen analysiert haben. Sprechen Sie lieber über Unverfängliches und sparen Sie sich das Eingemachte für später.  
Für die Online-Partnersuche empfehlen sich der Testsieger LoveScout24 mit seiner Gesamtnote von 1,8 und Parship mit einer Note von 2,3. Parship und LoveScout24 bieten die beste Beratung und ausführliche Infos. Während bei den meisten Portalen die Reaktionen der Servicecenter auf Anfragen enttäuschend waren (Antworten dauerten sehr lange oder kamen gar nicht) beraten Parship und LoveScout sehr gut bzw. gut.
Wer sich zum ersten Mal auf die Suche nach einem geeigneten Dating-Portal im Internet begibt, sollte sich zunächst einen Überblick über die Unterschiede zwischen den Dating-Portalen verschaffen, da so leichter, dass für sich passende Dating Portal gefunden werden kann. Grundsätzlich unterscheidet man in diesem Segment zwischen Partnerbörsen und Singlebörsen. Letztere zeichnen sich dadurch aus, dass der Anspruch an die Partnersuche etwas lockerer gestaltet ist. Meist werden über Singlebörsen nur schnelle Abenteuer oder ein Seitensprung gesucht. Dies liegt unter anderem auch daran, dass dort eher jüngere Mitglieder anzutreffen sind und Singlebörsen auch vom Aufbau her eher für die Suche nach lockeren Kontakten ausgelegt sind. Auf Partnerbörsen wird die Partnersuche schon etwas ernster genommen. Dies beginnt beim Anmeldeprozess. Meist muss jedes Mitglied einen Persönlichkeitstest durchführen, welcher die Suche nach einem geeigneten Partner verbessern soll. Integriert ist auch oftmals ein Matchingbereich, der anzeigt, welche Mitglieder zum eigenen Persönlichkeitsprofil passen und den individuellen Anforderungen gerecht werden. Alles in allem wird die Partnersuche auf Partnerbörsen ernster genommen. Wer also einen festen Partner, sprich eine ernsthafte Beziehung sucht, ist mit diese Art von Portalen besser beraten. Hinzu kommt, dass der Altersdurchschnitt in der Regel etwas höher liegt als bei Singlebörsen. Mittlerweile gibt es auch sogenannte Casual-Dating Portale, die noch mehr auf kurze Bekanntschaften ausgelegt sind.
Jede seriöse Datingseite besitzt einen Verhaltenskodex an den man sich halten sollte. Dazu gehört ein respektvoller und ehrlich Umgang untereinander. Wer sich nicht daran hält und schlimmstenfalls andere Mitglieder belästigt, muss damit rechnen, dass er gesperrt wird. Auf der anderen Seite sollte man unverzüglich Kontakt mit dem Support aufnehmen, wenn man sich von einem anderen Mitglied belästigt fühlt.
Lebensfreude50.de Mitglieder treffen sich aber nicht nur in der virtuellen Welt in der Singlebörse oder im Forum. In den Regionalgruppen bietet sich die Möglichkeit, andere Gleichgesinnte auch im wahren Leben zu treffen und schöne Dinge gemeinsam zu unternehmen. Regionalgruppen gibt es bereits in einigen deutschen Städten und erfreuen sich großem Zulauf.

PISA is the OECD's Programme for International Student Assessment. Every three years it tests 15-year-old students from all over the world in reading, mathematics and science. The tests are designed to gauge how well the students master key subjects in order to be prepared for real-life situations in the adult world. Why choose 15-year-olds? Because in most countries, at the age of 15, students can decide whether or not they want to continue their education. They therefore need to be equipped for adult life. PISA publishes the results of the test a year after the students are tested to help governments shape their education policy. PISA cycles are referred to by the year in which the students were tested. Therefore PISA 2000 means the students were tested in the year 2000, PISA 2003, in the year 2003 and so forth. More information.
Ein Nachteil von Datingportalen besteht natürlich daran, dass man nie genau weiß, wer da nun genau am anderen Ende sitzt. Man muss sowohl der Person als auch dem Dating-Portal vertrauen und zwar dass sich dieses um Fake-Profile kümmert und diese rechtzeitig sperrt. Hinzu kommt, dass seriöse und anspruchsvolle Datingportale Geld kosten, was beim normalen Kennenlernen in der Disco oder unter Freunden natürlich nicht der Fall ist. Hier muss jeder für sich selbst entscheiden, ob ihm dies Wert ist oder er lieber den klassischen Weg gehen möchte.

Neu.de verspricht eine seriöse Partnersuche und überzeugt damit tatsächlich: Die Partnerbörse erhält mit einer 1,4 im Bereich „Partnersuche“, gemeinsam mit seinem Kooperationspartner LoveScout24, die Bestnote. Für Neu.de sprechen die sehr guten Suchmöglichkeiten, tägliche Partnervorschläge, eine gute Beratung wie auch die reibungslose Kündigung und Profillöschung. Neu.de enttäuscht mit großen Datenschutz-Schwächen.
Wer einer Frau ein Kompliment wie „Du hast hübsche Ohren“ macht und ihr dabei unentwegt auf den Busen starrt, hat schon verloren. Auch wenn Männer „Augenmenschen“ sind, sollten sie sich mit ihren Blicken auf weibliche Reize und Rundungen erst einmal zurückhalten. Die wenigsten Frauen empfinden aufdringliches Anstarren oder Hinterherpfeifen als Kompliment. Tiefe Blicke sind erst dann angesagt, wenn die Kontaktaufnahme erfolgreich verlaufen ist. Manche Männer betreiben auch eine Art „Flirt-Hopping“. Wenn sie bei einer Frau mit ihren mehr oder weniger originellen Komplimenten nicht auf Anhieb landen, sprechen sie sofort die nächste an. In der Disco unter sehr jungen Leuten mag das gerade noch angehen. Männer ab dreißig sollten davon Abstand nehmen. „Flirthopping“ ist einfach nur schlechter Stil und wird von keiner Frau mit Begeisterung aufgenommen.
Die absolut kostenfreie Singlebörse „Verlieb-Dich.com“ ist eine Mischung aus klassischer Singlebörse („Hier geht man selbst auf die Suche nach dem Wunschpartner“) und einer Partnervermittlung („Es werden mögliche Partner auf Basis eines Persönlichkeitstests vorgeschlagen.“). Entsprechend länger dauert auch die kostenlose Registrierung, da man hier bereits den (vergleichsweise) überschaubaren Persönlichkeitstest durchläuft. Die Möglichkeiten innerhalb der Plattform sind umfangreich und wirken auf den ersten Blick etwas erschlagend. Das legt sich aber mit der Zeit.

Nun, die genannten Seiten sind natürlich nicht das allumfassende Angebot, welches man von einem Ratgeber erwartet, oder? Deshalb möchte ich euch nun auf die Seite von Unicum.de, dem Uni- und Studentenmagazin, umleiten. Dort findet ihr für jede der genannten Kategorien 10 Seiten. Beachtet dabei auch die Kommentare, in denen sich weitere Seiten als Tipps von Studenten befinden. Die wissen schließlich am besten Bescheid, wo sie sich zur Informationsfindung, Jobsuche oder Unterhaltung herumtreiben. Euch wünsche ich mit dieser Seite viel Spaß und natürlich viel Erfolg beim Studium!
Für uns kann es nichts Schöneres geben als passende Singles zusammenbringen, die eine langfristige, ernsthafte Beziehung anstreben. Wer flüchtige Flirts und Affären sucht, ist bei einer Singlebörse besser aufgehoben als bei LemonSwan. Denn bei LemonSwan finden Sie attraktive und gebildete Singles, die aktiv eine langfristige, glückliche Partnerschaft anstreben.
Für „unseriös“ befand Stiftung Warentest hingegen die Partnerbörse www.flirtcafe.de. Beanstandet wurden die Vertragsbedingungen, der Umgang mit Nutzerdaten sowie die Geschäftsbedingungen. Zudem hatten die Tester den Eindruck, viele Profile seien nicht authentisch. Mit ihrer Kritik an Flirtcafé waren sie nicht allein. Die Verbraucherzentrale Hamburg mahnte das Unternehmen wegen seines Umgangs mit dem Widerrufsrecht sogar ab. Das wurde vielen Mitgliedern, die ein zweiwöchiges Probeabo abgeschlossen hatten, mit dem Hinweis auf die Inanspruchnahme kostenpflichtiger Leistungen verwehrt.
Die ersten beiden Minuten sind rum. Und wie geht es weiter? Täglich bekommen wir diese Fragen von duzenden Männern gestellt. Wir versuchen sie auf vielfältigste Art und Weise in unseren kostenfreien Flirt-E-Mail-Lektionen zu beantworten. Ausführlich auf dieses Thema einzugehen, würde den Rahmen des Blogartikels sprengen, aber einen einfachen und wirkungsvollen Trick stelle ich dir trotzdem vor.
Wer kennt es nicht: die letzte Partynacht war wild und heiß, und achja, da war ja dieses Mädel... Welches jetzt neben dir liegt. Und seit Stunden nackt vor sich hindöst und offenbar nicht vorhat, deine Wohnung oder auch nur dein Bett in den nächsten Stunden zu verlassen. Im schlimmsten Fall ist es auch auch noch jemand, den du kennst: eine Arbeitskollegin oder die kleine Schwester von nem Kumpel. Der Sex war okay, aber nicht fortsetzungswürdig... Ein Albtraum?
Und wie stehen bei dem hohen Preis die Erfolgschancen auf ein echtes Date, besser noch, auf eine richtige Partnerschaft? Bei eDarling sind vor allem Menschen zu finden, die etwas Festes suchen. Doch kommt es dort auch zu realen Treffen? Oder handelt es sich bei den Profilen nur um Fake Profile? All diese Infos bekommst du in unserem Beitrag über eDarling.
Der Trick der gespiegelten Fragekette. Wenn du die Frau etwas fragst, dann nutze die Informationen der Antwort, um eine erneute Frage zu stellen. Wenn sie zum Beispiel sagt, dass sie Lehramt studiert, fragst du sie, auf welche Fächer sie sich spezialisiert hat. Oder wie sie zu dem Studium kam. Wenn sie zum Beispiel Deutsch und Sport antwortet, kannst du sie fragen, was ihr an Sport gefällt.

Diese Webseite verwendet Cookies. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung, Tracking und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. OKDatenschutz


Keine Lust mehr Single zu sein? Kein Problem! Einsamkeit muss in der heutigen Zeit nicht mehr sein. Heutzutage gehört es zum Alltag eine Bekanntschaft online zu machen. Dating Seiten sind inzwischen im Internet sehr zahlreich vertreten, weshalb es nicht mehr immer leicht ist, da noch die richtige Entscheidung treffen zu können. Darum haben wir die beliebtesten Datingseiten für Sie getestet.
Preparations for the assessment of 15-year-old students in 2021 are well underway.  The 36 OECD members are participating and it is expected that over 50 non-members will implement the assessment too. As in previous cycles, students will be tested in reading, mathematics and science. This time the focus will be on mathematics.  In addition, students will be tested in an innovative subject - creative thinking. 

Wenn du also mit einer wunderschönen Frau plauderst, ihr in die Augen schaust und lächelst, wird es irgendwann Zeit, den Körperkontakt herzustellen. Das Ergebnis eines Flirtes kann geiler Sex sein. Ohne Körperkontakt wird dies jedoch nie möglich werden. Darum beginne sie beim Plaudern zu berühren. Das kann erstmal subtil und vorsichtig passieren. Berühre kurz ihr Handgelenk beim Reden.
Der Grund dafür ist, dass Du einer Frau mit diesem „sie-vergötternden-Verhalten“ signalisierst, dass sie ein besser Fang ist als Du, weil Du es nötig hast, diese Differenz zwischen Euch auszugleichen, indem Du sie so vergötterst. Und deswegen will sie nicht Dich, sondern einen der Männer, die ihr zu verstehen geben, dass sie auf ihrem Niveau sind. Verkauf Dich deshalb niemals unter Wert, sondern erkenne ihn und drücke ihn richtig aus.

Natürlich kann man auf Dating Portalen einfach ohne jede Vorstellung seine Suche beginnen und sich einfach überraschen lassen. Doch wer die Chancen dieser Dating Portale bestens nutzen will, der sollte sich auf seine Suche gut vorbereiten. Vor allem man die eigenen Erwartungen an die Suche kennen, denn wer einen festen Partner sucht, der sollte dies ganz klar machen, damit nicht ständig Kontakte entstehen, die nur nach einem Sexabenteuer suchen. Ein Problem der Internetsuche sind viele verheiratete oder gebundene Menschen, die sich hier auf die Suche begeben und die nicht immer ehrlich sind und zugeben, dass sie keinen neuen Partner suchen. Trifft man im Internet nicht stets auf Ehrlichkeit, so sollte man beim Erstellen eines Profils selber stetig auf Ehrlichkeit achten, denn so kann man die Chance auf einen neuen Partner nur verbessern. Vor allem beim eigenen Bild sollte man nicht auf Fremdmaterial zurückgreifen, sondern sich selber zeigen. Denn Ziel der Suche im Internet soll es ja sein, dass man hier zwar Menschen kennenlernt, aber die Beziehung soll ja in der Realität geführt werden.
Ebenso wichtig unter den Flirttipps: seien Sie Sie selbst. Ist ein Herr sehr spannend, ist es verführerisch, eine Rolle einzunehmen, mit der er zu gewinnen zu sein scheint. Tun Sie aber Ihnen beiden den Gefallen und bleiben Sie authentisch. Sind Sie z.B. eher scheu, dürfen Sie natürlich etwas mehr Offenheit zeigen, wenn Sie Lust dazu haben. Spielen Sie aber nicht den Voll-Vamp, weil IHM das vielleicht eher zusagen könnte. Als temperamentvolle Frau wiederum dürfen Sie Ihr Feuer etwas dimmen, wenn es Ihnen von Vorteil scheint. Aber nicht bis zum Kerzenflämmchen herunter.
Mehr als 200 Millionen Mitglieder zählen die mobilen Dating-Apps weltweit. Allein in Deutschland hat der Markt der Dating-Apps einen geschätzten Wert von 25 Millionen Euro. Der Trend des mobilen Datings hat sich aus der homosexuellen Szene entwickelt. Grindr ist der Vorreiter. Diese Flirt-App gibt es seit dem Jahr 2009. Über die Dating-App werden Fotos von Männern in der näheren Umgebung angezeigt. Mit einem Klick auf ein Bild erscheint dann das Kurzprofil und dem Auserwählten können Nachrichten geschrieben werden.
Singles entscheiden sich aus mehreren Gründen für unser Flirtportal. Das Flirtportal ist übersichtlich aufgebaut, das Design ansprechend und die Navigation bedienerfreundlich. Kurz gesagt: Unser Flirtportal ist einfach sympathisch - genau wie die Menschen, die Du auf unseren Seiten triffst. Ganz gleich ob Du jemanden für eine E-Mail- /Brieffreundschaft, feste Beziehung oder für Freizeitunternehmungen suchst, über unser Flirtportal kannst Du Singles kennenlernen, die genau auf Deiner Wellenlänge liegen. Schreib die Person, die Dich interessiert, ganz einfach an - unser kostenloser Single-Chat ist unkompliziert und unverbindlich. Zusammen könnt Ihr dann herausfinden, wo Eure gemeinsamen Interessen liegen und was Ihr für Vorstellungen von einer Beziehung habt.
Lassen Sie mich raten, Sie sitzen alleine zu Hause und wissen nicht, wie sie am schnellsten einen richtigen Partner, Lebensgefährten oder ein schnelles Casual Date finden können. Ich kann Sie beruhigen, Sie müssen nicht unbedingt in eine Bar gehen oder in einen Club, wo sie öfters auf Frauen treffen, die gleich den Kontakt vermeiden und mit guten Ausreden und Entschuldigungen ein Date absagen.
Soll es das etwa schon gewesen sein? Nein, denn dank der App Lingopal Flirta kann auch im Ausland die Person der Begierde in seiner Landessprache angeflirtet werden. Die App, die 5,99 Euro kostet, bietet seinen Nutzern 300 Sätze in gleich 44 verschiedenen Sprachen an. Dabei können nicht nur so gängige Sprachen wie Englisch, Französisch oder Spanisch genutzt werden, sondern auch so ungewöhnliche wie Afrikaans, Russisch oder Hindu.
×