die besten flirt seiten

Die Singlebörse und Chat-Community „lablue.de“ ist zum größten Teil kostenlos nutzbar – sowohl der Chat, die erste Kontaktaufnahme mit dem Wunschpartner, als auch das Antworten auf Nachrichten ist gratis. Einige wenige Funktionen sind nur mit der sogenannten „Club-Mitgliedschaft“ (Kosten: ab 2,00€ / Monat) verfügbar (kostenpflichtig: z.B. Anzeige der letzten Besucher des eigenen Profils). Optisch macht die Plattform mit der doch regen Mitglieder-Aktivität einen eher betagteren Eindruck. Auch die Navigation und Bedienbarkeit einiger Funktionen weist ein paar Stolpersteine auf. Man kann „lablue.de“ zwar nicht auf eine Stufe mit den großen, etablierten (und meist kostenpflichtigen) Singlebörsen in Deutschland stellen, jedoch ist das Qualitätsniveau für einen kostenlosen Dienst noch richtig gut.
Tinder war anfangs kostenlos, mit „Tinder-Plus“ gibt es inzwischen eine Premium-Variante. Für 4,99 Euro im Monat für Mitglieder unter 28 Jahren und 14,99 Euro für Mitglieder über 28 Jahre erhält man einige Zusatzfunktionen: Mit dem „Undo-Button“ kann man Entscheidungen rückgängig machen, wenn man beispielsweise ein Profil versehentlich abgelehnt hat.
Wer jetzt denkt, dass er das alleine nie hinbekommen wird, der kann sich professionelle Unterstützung holen. In Online-Kursen und Workshops kann man von den Profis lernen. Date-Doktoren und Flirt-Coaches wie Horst Wenzel von der FlirtUniversity bringen dir bei, wie man Frauen anspricht, nach Telefonnummern oder Dates fragt und mehr Selbstbewusstsein entwickelt. 
Oft fragt man sich auch, wann der beste Zeitpunkt für eine Anmeldung ist. Frühling? Sommer? Herbst? Winter? Der richtige und beste Zeitpunkt ist, wenn man sich dazu entschlossen hat. … und mit dem Entschluss darf und soll dann auch keine Zeit mehr verloren werden. Eine von äußeren Faktoren beeinflussten, bzw. begünstigten Zeitpunkt gibt es jedoch nicht. Okay, um die Weihnachtszeit und auch kurz vor Valentinstag scheinen die größten Single- und Partnerbörsen einen leichten Anstieg ihrer Neuanmeldungen verzeichnen zu können. Jahreszeiten, wo sich einsame Herzen oft Gesellschaft, Nähe und Liebe wünschen. Doch grundsätzlich ist dann der richtige Zeitpunkt gegeben, wenn man selbst sein liebeshungrige Herz sättigen möchte.

Single-Apps verfügen heute in den meisten Fällen über Ortungsfunktionen via GPS. Man sieht also bei jedem Schritt, welche anderen Singles sich gerade in der Nähe aufhalten. Praktisch für jeden Single, der sich spontan mit jemandem auf ein Date verabreden möchte. So mancher Single hat bereits die Erfahrung gemacht, dass das nächste Match nur ein paar Meter entfernt war ;).
Dass Frauen nicht angesprochen werden wollen oder sich belästigt fühlen gehört zu einem der größten Mythen unserer heutigen Zeit. Fakt ist auch heute noch, Emanzipation hin oder her, die wenigsten Frauen würden ein Mann ansprechen egal wie attraktiv sie ihn finden. Die hübschesten Frauen haben meistens die größten Probleme einen entsprechenden Mann kennen zu lernen, da sich niemand traut sie anzusprechen. Halte dir immer wieder vor Augen. Du hast jedes Recht, nach deiner biologischen Bestimmung sogar die Pflicht eine Frau die dir gefällt anzusprechen. Du tust dir und ihr einen Gefallen damit, dass du sie anspricht. Nur so gibst du euch die Chance euch kennen und vielleicht lieben zu lernen.

Keine Frage: Frauen mögen Komplimente. Was sie weniger mögen, sind 08/15-Sprüche und wenig originelle Standard-Anmachen, die nur darauf abzielen, sie schnellstmöglich „rumzukriegen“. Frauen möchten erobert und nicht überrumpelt werden. Und dafür sollte man(n) sich schon etwas einfallen lassen. Standardkomplimente wie „Du hast schöne Augen“ oder „Du hast schöne Hände“ veranlassen eine Frau allenfalls zum Gähnen und ganz sicher nicht zur Herausgabe ihrer Handynummer. Fast an jedem weiblichen Geschöpf gibt es etwas Attraktives oder Besonderes. Das kann zum Beispiel eine angenehme Stimme, ein betörender Duft oder eine spezielle Ausstrahlung sein. Mit einem Kompliment wie „Du riechst einfach wundervoll“ oder „Du hast eine besondere Ausstrahlung“ gewinnt man eher das Interesse einer Frau. Auch lobende Äußerungen über ihr Haar, das für Frauen sehr wichtig ist, finden viele Angehörige des weiblichen Geschlechts ansprechend.
Riskieren Sie einen Blick in den Einkaufswagen Im Supermarkt ist die Spurensuche indes viel einfacher. Ein Blick in den Einkaufswagen gibt nützliche Hinweise. Finden Sie dort Familienpackungen und Babynahrung, streben Sie besser gleich eine andere Frau an. Zur Jagd freigegeben sind Einkäuferinnen von Lebensmitteln in kleinen Single-Mengen. Anvisieren, anschießen, ausnehmen!
Und dann heißt es: Ein Profil anlegen - und zwar so interessant und kurz wie möglich! Du brauchst ein bombastisch gutes Profilfoto, dass jedem User sofort angenehm ins Auge springt und einen kurzen aber knackigen Beschreibungstext. Bei Tinder liest niemand lange Texte - aber kurze, prägnante Angaben springen hier ebenfalls ins Auge. Besonders schön bei Tinder: Du kannst Dich hier auch mit Instagram und Spotify verbinden. 
Endlich haben Sie sie gefunden: die hübsche Frau mit der Nummer, nach der Sie gieren. Wenn Sie jetzt erst noch überlegen, welche Spruch-Munition Sie am besten abfeuern, schießen Sie sich damit nur selbst ins Knie. Und fangen diese erst an zu schlottern, fehlt Ihnen die nötige Ruhe für einen Volltreffer. Deißler: "Nicht lange nachdenken, einfach entspannt bleiben und freundlich ansprechen! Mit blöden Anmachfloskeln fallen Sie bei den meisten Frauen direkt in die 'Noch so ein Idiot'-Sparte." Wie Sie es besser machen können? Wecken Sie erst einmal Neugierde! "Wenn Sie es schaffen, eine Frau neugierig zu machen, haben Sie sie quasi schon am Haken", sagt Deißler. "Im Supermarkt vielleicht einfach nett grüßen oder etwa fragen, ob sie das Produkt in ihrer Hand empfehlen kann. Mehr nicht. Danach setzen Sie Ihren Einkauf fort. Jetzt hat die Frau Zeit, um über Sie nachzudenken. Zu überlegen, ob Sie ihr gefallen."
Aus diesem Grund rate ich dir mit guten Kumpels auf Frauenjagd zu gehen. Dabei ist wichtig, dass ihr euch vorher ausmacht, Frauen kennen lernen zu wollen. Sonst steht ihr nur gemeinsam den Abend in der Ecke, schaut euch alles Mädels an und haltet euch am Bier fest. So vermeidet ihr jeglichen Kontakt und kommt euer Wunschfrau kein Stück näher – glaube mir, ich habe es ausprobiert 😉

Die in weiten Teilen kostenlose Singlebörse und Community „myFlirt.com“ bietet die wichtigsten Funktionen, mit denen sich flirten lässt: Mit der integrierten Suchfunktion können Sie nach anderen Mitgliedern aus Ihrer Gegend suchen. Mithilfe des Nachrichtensystems können passende Mitglieder angeschrieben werden. Auf dieser Plattform wird übrigens nicht nur geflirtet; es können ebenso einfach neue Freunde oder nette Bekanntschaften geschlossen werden.

Es ist Sommer, die meiste Zeit verbringt man leichtbekleidet draussen im Freien zwischen anderen Menschen – kurz: Die Hormone spielen wieder mal verrückt. Was macht der Singlemann in dieser Situation? Natürlich, er versucht die Aufmerksamkeit des anderen Geschlechts auf sich zu ziehen und vielleicht jemanden zu finden, mit dem er rumalbern, in der Sonne sitzen, Abendspaziergänge machen und vielleicht auch ins Bett kann. Nur, das ist gar nicht so einfach. Schliesslich können wir nicht in ein Café sitzen und einfach warten, bis wir von einer attraktiven Dame angesprochen werden. Wir müssen die Ärmel hochkrempeln und die ganze Arbeit tun.


Heutzutage erledigen wir fast alles über das Internet. Wir kaufen ein, informieren uns, schauen Videos, telefonieren. Warum also sollte man nicht auch die große Liebe im Chat für Singles finden? Oder jemanden zum Flirten, Ausgehen, Schreiben? Unser Flirtportal wurde bereits von mehr als 200.000 Menschen genutzt, und täglich bekommt unsere Gratis-Singlebörse neue User. Immer mehr Menschen lernen ihren Partner im Internet kennen. Wir von Bussi sind stolz auf die vielen Paare, die sich über unser Flirtportal kennengelernt haben. Bei uns wird nicht nur geflirtet, denn oft führt ein erstes Dating sogar zur großen Liebe - und das im Vergleich zu anderen Single-Chats kostenlos.

Kommen wir zum eigentlichen Telefonat. Auch hier solltest du dich natürlich geben. Wer sich mit einer Liste über mögliche Gesprächsthemen sicherer fühlt, kann das gute Stück gerne neben dem Telefon platzieren. Allerdings kommst du besser rüber, wenn du einfach spontan, offen und du selbst bist. Zur Länge des ersten Telefonats sei gesagt, dass du gerne die ganze Nacht durchquatschen kannst, wenn es gut läuft, du Lust dazu hast und dein Speichel-Kontingent groß genug ist. Besser: Höre auf, wenn´s am schönsten ist. Das Gespräch läuft gerade wie geschmiert und du hast sie zum Lachen gebracht? Gut so. Jetzt kannst du dich langsam mit einem „War echt nett, mit Dir zu plaudern. Leider muss ich jetzt los.“ verabschieden – natürlich nicht, ohne den Wunsch nach einem nächsten Telefonat oder einem Treffen loszuwerden. Wer das Telefonat beendet, wenn´s auf seinem Höhepunkt ist, bleibt in guter Erinnerung. Außerdem wird so die Vorfreude auf das nächste Telefonat umso größer.
Mit den richtigen Flirttipps in der Hinterhand, wird die unverbindliche Kontaktaufnahme zum Kinderspiel. Die Krux: In Deutschland flirtet nur etwa jeder dritte Single gern. Woran das liegt? Single-Coach und ElitePartner-Expertin Lisa Fischbach macht in ihrer Praxis die Erfahrung, dass die Flirtversuche der Deutschen oft schon daran scheitern, dass Männer und Frauen gar nicht erst bemerken, dass sie angeflirtet werden. Die Fakten belegen die Beobachtung: Männer erkennen Flirtsignale von Frauen nur in 36 Prozent der Fälle, Frauen sogar nur in 18 Prozent. Wie die besten Flirttipps für Männer und Frauen aussehen und welche konkrete Anwendungsbeispiele Sie für unterschiedliche Alltagssituationen kennen sollten, lesen Sie hier.

Für uns kann es nichts Schöneres geben als passende Singles zusammenbringen, die eine langfristige, ernsthafte Beziehung anstreben. Wer flüchtige Flirts und Affären sucht, ist bei einer Singlebörse besser aufgehoben als bei LemonSwan. Denn bei LemonSwan finden Sie attraktive und gebildete Singles, die aktiv eine langfristige, glückliche Partnerschaft anstreben.

Wenn du mit Frauen redest behalte immer im Hinterkopf, welche Emotion du gerade bei ihr erzeugst: bei den meisten Männern ist das leider überhaupt keine, oder Langeweile.  Jede Emotion ist besser als gar keine Emotion. Selbst eine Frau zu frustrieren oder wütend auf dich zu machen führt dich eher in ihr Bett, als wenn du ihr langweiliges aus deinem Berufsleben erzählst. Rede über deine und ihre Träume, über Urlaube, deine oder ihre Kindheit, deine Sehnsüchte, deinen peinlichsten Moment. Mach Witze über dich und sie. Sei nicht politisch korrekt oder nett. Frauen heiraten vielleicht nette Männer aber lassen sich niemals von ihnen verführen.


Nachdem du die Frau angesprochen hast, ist es natürlich auch deine Aufgabe, dieses Gespräch am Laufen zu halten. Sie wird dir, nachdem du dich ihr vorgestellt hast, zwar ihren Namen verraten, dich dennoch fragend ansehen. Nun ist der entscheidende Moment gekommen, an dem du beweisen kannst, dass du spontan und locker bist, indem du ganz entspannt mit ihr weiter sprichst.
Die meisten Frauen wollen, dass sie unterhalten werden, aber vor allem auch, dass sie bestätigt werden (zB. in dem was sie sagen; die meisten Männer übrigens auch). Deshalb ist es häufig besser, wenn man mit seinen Talenten etwas hinter dem Berg hält. (Siehe oben: Die Devise lautet Understatement!) Das kann natürlich nur dann gelten, wenn man über den Einstieg hinauskommt…
Wenn du darauf wartest, dass die Frau dich nach deiner Telefonnummer fragt oder ein Treffen vorschlägt dann wünsche ich dir viel Spaß oder eher gesagt wenig Spaß, denn das werden die wenigsten Frauen tun. Wenn du nicht die nächsten Schritte einleitest wird nichts passieren. Wenn du mit ihr im Gespräch bist, dann fordere sie auf, dir ihre Telefonnummer zu geben. Du musst es sein, der ein nächstes Treffen vorschlägt. Du bist derjenige, der volle Verantwortung dafür trägt, ob du in der Freundesschiene landest oder ihr Bett verwüstet. Handel dementsprechend. Frauen schätzen keine Leisetreter oder welche, die um den heißen Brei herumreden.
Einige große und bekannte Datingseiten bieten neben ihrem Online-Auftritt auch eine eigene App an. Dies hat natürlich den großen Vorteil, dass man nicht immer erste den PC oder Laptop einschalten muss, um zu schauen, ob man neue Nachrichten erhalten hat. Mit der dazugehörigen App kann man auch stets von unterwegs aus nach neuen Kontakten suchen und Nachrichten beantworten. Wer viel unterwegs ist oder bevorzugt das Smartphone nutzt, anstelle des PCs oder Laptops, sollte darauf achten, dass das gewählte Dating-Portal auch eine dazugehörige App anbietet, die mit dem genutzten Betriebssystem, sprich Android oder iOS, kompatibel ist.
Es ist kaum zu glauben aber ich habe meinen Schatz gefunden bei Euch gefunden...er war der 1. der mir nach meiner Anmeldung an einem Samstag bereits am nächsten Tag eine Nachricht geschrieben hat...nach den ersten Worten folgte ein Telefonat, eine Verabredung und alles ging seinen Lauf...:-)) Lustig ist, dass er sich einen Tag nach mir bei Euch angemeldet hat nachdem er mein Profil entdeckte und sofort die Initiative ergriff... Hier waren 2 Seelen zur gleichen Zeit am richtigen Ort... Danke von uns Beiden...:-))))
Bevor Sie sich auf die Suche machen, sollten Sie sich auch klar machen, was Sie eigentlich suchen. Solls einfach ein netter Flirt sein, der das Selbstbewusstsein stärkt, eine spannende Romanze oder sind Sie bereit für was Ernsthaftes? Sie werdens nicht so genau herausfinden, aber schon der Akt, darüber nachzudenken, wird Ihr Verhalten später beeinflussen. Und machen Sie nicht den Fehler, Ihre Sehnsüchte zu personifizieren. Stellen Sie sich keine Frau vor, machen Sie sich keine Bilder im Kopf, wie sie aussehen müsste und was sie alles können und sein soll. Öffnen Sie sich für alle Möglichkeiten. Sie werden überrascht sein, wo Sie Zuneigung, Erotik und ein spannendes Gegenüber finden können, wenn Sie sich nicht auf ein Bild fixieren. (Lesen Sie auch: «Frauen entdecken ihr Talent zur Untreue»)
Ich weiß gar nicht womit ich anfangen soll. Es hat sich mittlerweile soviel getan, dass ich dir ein komplettes Buch zurück schreiben könnte und auch werde, mit voller Elan:) mit Gratis Rechtschreibfehlern...geht aber nur in Schritten weil mein beknacktes Internet seit letzter Zeit spinnt warum auch immer. Naja, habe einen Weg gefunden Dir jetzt endlich mal zurück zu schreiben. Ich finde es super, dass du den Männern dieser Welt ein kleinen Einblick gibst, wie Frauen ticken und wie sie es schaffen können durch Ihre Persönlichkeit Ihre Frau oder Freundin für s Leben zu finden!:)
Die meisten Online-Singlebörsen konzentrieren sich auf die Zielgruppe ab 30. Man denkt, dass junge Menschen sich mit dem Thema „Partnersuche“ noch gar nicht ernsthaft beschäftigen und es in ihrem Umfeld ohnehin genug Möglichkeiten gibt jemanden kennenzulernen. Junge Leute und vor allem Studenten führen ein abwechslungsreiches Leben, haben viel Zeit zum Ausgehen sowie viele Gelegenheiten neue Menschen kennenzulernen. Im Prinzip trifft dies auch sehr oft zu.
×