die besten flirt seiten

Viele Frauen reden besonders viel, wenn sie nervös sind. Insbesondere bei einem Date kann es schnell dazu kommen, dass sie aus Unsicherheit dazu tendieren, lange Monologe zu führen. Wenn es zum Gespräch kommt, lautet der wohl wichtigste Flirttipp allerdings: Reden Sie nicht zu viel von sich, arbeiten Sie aber auch keinen Fragenkatalog ab. Lassen Sie sich auf Ihren Gesprächspartner ein und geben Sie etwas von sich preis, so dass die Redeanteile ausgeglichen sind.
Auf dem zweiten Blick sind erst die kleinen, aber feinen Unterschiede erkennbar. Online-Partnervermittlungen wie zum Beispiel PARSHIP, ElitePartner und eDarling bieten einen umfangreichen Persönlichkeitstest, der nach dem Ausfüllen dazu genutzt wird, automatisch nach dem passenden Partner zu suchen, um diesen dann vorzuschlagen. Zielgruppe dieser Dating-Portale sind Singles ab ungefähr 30 Jahren, die eine langfristige und feste Partnerschaft suchen.
Nach einer Weile treffen Sie dann – natürlich rein zufällig – erneut aufeinander. Nun können Sie Ihren ganzen Charme versprühen und nach der Beute fragen. "Seien Sie auch hier nicht zu langatmig. Als hätten Sie es eilig", so die Expertin. "Erwähnen Sie das nette Gespräch, machen Sie ihr ein kleines Kompliment und fragen Sie dann höflich nach ihrer Nummer, um sich die Tage mal auf ein längeres Gespräch zu verabreden."

Für uns kann es nichts Schöneres geben als passende Singles zusammenbringen, die eine langfristige, ernsthafte Beziehung anstreben. Wer flüchtige Flirts und Affären sucht, ist bei einer Singlebörse besser aufgehoben als bei LemonSwan. Denn bei LemonSwan finden Sie attraktive und gebildete Singles, die aktiv eine langfristige, glückliche Partnerschaft anstreben.


Sobald sich das eigene Dating-Profil sehen lassen kann, können auch schon Nachrichten versendet werden (natürlich nur dann, wenn sich für eine kostenlose Singlebörse entschieden wurde). Ein Tipp: Seien Sie nicht schüchtern; auch wenn Sie mal einen Korb erhalten sollte, ist das kein Weltuntergang. Probieren Sie einfach Ihr Glück bei einem anderen Flirtpartner, den Sie sympathisch finden.
Flirtsignale sind sehr subtil. Daher ist es schwer, zu erkennen, ob eine Frau nur freundlich sein möchte oder bereit für lustige Sprüche ist. Der US-Forscher Jeffrey Hall von der University of Kansas stellte in einer Untersuchung über das Flirtverhalten fest, dass nur 36 Prozent aller Kerle erkennen, wenn sie angeflirtet werden. Bei den Frauen sind es sogar nur 18 Prozent.
Stelle dir das kennen lernen wie eine Filmvorschau vor. Sie sitzt im Kino. Der Film bist du. Wenn du diese Vorschau selber machen würdest: Was würdest du hinein tun? Wahrscheinlich doch die besten Szenen. Du hast also ungefähr nur 3 Minuten um der Frau deine besten Eigenschaften zu präsentieren. Behalte das im Hinterkopf. Überlege dir, was sind meine besten Eigenschaften. Wenn du humorvoll bist, dann zeige es. Wenn du aufmerksam bist, dann zeige es. Macht sie neugierig auf den Hauptfilm.
Wenn eine Frau nein sagt, meint sie auch nein. Selbst, wenn sie lächelt und ja sagt, bedeutet das ebenfalls oft nein. Denn: Frauen tun sich häufig schwer mit klaren Aussagen. Also: Lesen Sie zwischen den Zeilen und versuchen Sie ein Gespür für die Bedürfnisse Ihres Gegenübers zu bekommen. Manchmal braucht sie einfach ein bisschen mehr Zeit und will nicht zu irgendwelchen Entscheidungen gedrängt werden. Schließlich ist ein Flirt eher ein Spiel als ein Wettkampf, bei dem es nur um das Ziel geht.
PISA is the OECD's Programme for International Student Assessment. Every three years it tests 15-year-old students from all over the world in reading, mathematics and science. The tests are designed to gauge how well the students master key subjects in order to be prepared for real-life situations in the adult world. Why choose 15-year-olds? Because in most countries, at the age of 15, students can decide whether or not they want to continue their education. They therefore need to be equipped for adult life. PISA publishes the results of the test a year after the students are tested to help governments shape their education policy. PISA cycles are referred to by the year in which the students were tested. Therefore PISA 2000 means the students were tested in the year 2000, PISA 2003, in the year 2003 and so forth. More information.
Genau jetzt! Denn eine wirklich gute Anmache funktioniert zu jeder Jahres- und Tageszeit. Trotzdem lassen sich Tendenzen erkennen, wann uns wie ein Flirtspruch auf Gegenliebe stößt. In lustigen Situationen, wie zum Beispiel während des Karnevals oder auf dem Volksfest kommt ein Flirt-Spruch nicht unerwartet. Dort müssen Sie sich deswegen weniger genieren, falls Sie einen Korb kassieren. Dafür stehen die Chancen, sich von Mitbewerbern abzuheben jedoch in der Feierlaune weniger gut. Die Kunst der erfolgreichen Anmache besteht schließlich darin, die Dame mit Ihrem Spruch zu überraschen. Wenn alle anderen auch nicht mit Flirtversuchen geizen, sieht es schlecht aus mit dem Erfolg. Wenn jedoch weit und breit kein Konkurrent in Sicht ist und die Dame nicht mit einer Anmache rechnet, stehen die Chancen für Sie bestens.
Wer sich zum ersten Mal auf die Suche nach einem geeigneten Dating-Portal im Internet begibt, sollte sich zunächst einen Überblick über die Unterschiede zwischen den Dating-Portalen verschaffen, da so leichter, dass für sich passende Dating Portal gefunden werden kann. Grundsätzlich unterscheidet man in diesem Segment zwischen Partnerbörsen und Singlebörsen. Letztere zeichnen sich dadurch aus, dass der Anspruch an die Partnersuche etwas lockerer gestaltet ist. Meist werden über Singlebörsen nur schnelle Abenteuer oder ein Seitensprung gesucht. Dies liegt unter anderem auch daran, dass dort eher jüngere Mitglieder anzutreffen sind und Singlebörsen auch vom Aufbau her eher für die Suche nach lockeren Kontakten ausgelegt sind. Auf Partnerbörsen wird die Partnersuche schon etwas ernster genommen. Dies beginnt beim Anmeldeprozess. Meist muss jedes Mitglied einen Persönlichkeitstest durchführen, welcher die Suche nach einem geeigneten Partner verbessern soll. Integriert ist auch oftmals ein Matchingbereich, der anzeigt, welche Mitglieder zum eigenen Persönlichkeitsprofil passen und den individuellen Anforderungen gerecht werden. Alles in allem wird die Partnersuche auf Partnerbörsen ernster genommen. Wer also einen festen Partner, sprich eine ernsthafte Beziehung sucht, ist mit diese Art von Portalen besser beraten. Hinzu kommt, dass der Altersdurchschnitt in der Regel etwas höher liegt als bei Singlebörsen. Mittlerweile gibt es auch sogenannte Casual-Dating Portale, die noch mehr auf kurze Bekanntschaften ausgelegt sind.

Zeitersparnis: Registrieren ist einfach und dauert nicht lange. Nur bei Portalen zur ernsthaften Partnersuche dauert das Anmelden 20-30 Minuten durch den erforderlichen, aber auch überaus sinnvollen Persönlichkeitstest, um dich direkt passenden Kandidaten zuzuordnen. Bei allen anderen Portalen kann man nach wenigen Minuten schon anfangen zu flirten! Insgesamt erspart Online-Dating viel Zeit und ist die effektivste Methode, jemanden kennenzulernen.


Die Hot or Not Dating App wird, im Gegensatz zu Badoo, Tinder und Lovoo, von wenigen Singles in Wien genutzt. Das mag auch damit zusammenhängen, dass die App gerne mit In-App-Käufen arbeitet und laut Bewertungen von Usern ist eine kostenlose Nutzung der Flirt-App nur sehr eingeschränkt möglich. Da ist es sinnvoller wenn man einmal LoveScout24 ausprobiert, denn hier gibt es ein sogenanntes Dateroulette, bei dem man ebenso Fotos bewerten kann und schneller neue Leute kennenlernt.
Für unsere Flirttipps bedeutet das: Zeigen Sie Ihr vielseitiges Minenspiel. Das präsentiert Sie wach, interessiert, intelligent und aufmerksam. Lächeln Sie viel dabei, achten Sie auf einen positiv gestimmten Ausdruck. Sehen Sie der Dame in die Augen, fixieren Sie sie aber nicht. Heißt, lassen Sie den Blick immer auch einmal kurz durch den Raum schweifen. Das zeigt Sie als gelösten, unaufdringlichen Gesprächspartner.
Sie sind gerade auf Partnersuche und fragen sich, warum es mit dem Flirten bei Ihnen einfach nicht klappen will? Vielleicht bleibt der Erfolg ja aus, weil Sie immer wieder die gleichen Fehler machen. Beim Kennenlernen gibt es nämlich eine ganze Reihe von Fettnäpfchen, in die Sie tappen können. Um erfolgreich beim anderen Geschlecht anzubandeln, sollten Sie folgende Regeln beherzigen:
Ein Nachteil von Datingportalen besteht natürlich daran, dass man nie genau weiß, wer da nun genau am anderen Ende sitzt. Man muss sowohl der Person als auch dem Dating-Portal vertrauen und zwar dass sich dieses um Fake-Profile kümmert und diese rechtzeitig sperrt. Hinzu kommt, dass seriöse und anspruchsvolle Datingportale Geld kosten, was beim normalen Kennenlernen in der Disco oder unter Freunden natürlich nicht der Fall ist. Hier muss jeder für sich selbst entscheiden, ob ihm dies Wert ist oder er lieber den klassischen Weg gehen möchte.
Sie haben jetzt die innere Einstellung und die Übung, um jemanden anzusprechen. Nun, bevor Sie loslegen, lehnen Sie sich zurück und beobachten Sie die Dame, die Sie ansprechen wollen, ein wenig. Achten Sie darauf, was Sie macht, vielleicht, welche Zeitung Sie liest, was für ein Smartphone Sie benutzt, etc. Einfache kleine Details. Sobald die Herausforderung des Ansprechens überwunden ist, kommt nämlich der echt schwierige Teil: das Gespräch am Laufen zu halten. Solch kleine Details helfen im Austausch mit jemandem, den Sie überhaupt nicht kennen. Die ersten paar Minuten wirds an Ihnen liegen. Erst wenn ihr Gegenüber sich an die Situation gewöhnt hat, ergibt sich ein flüssiges Gespräch. Plaudern Sie, aber seien Sie nicht aufdringlich. Sobald ein Gespräch in Gang gekommen ist, halten Sie sich wieder zurück. Versuchen Sie nicht witzig zu sein, wenn Sie’s nicht sind, versuchen Sie keinen Tiefgang vorzutäuschen, wenn Sie keinen haben. Sprechen Sie über etwas, das Sie kennen, das Sie lieben. Ihre Modelleisenbahn, Ihren Hund, unterhaltsame Seiten Ihres Jobs. Wenn Sie unsicher sind, zeigen Sie ihre Unsicherheit oder sprechen Sie sie an. Es gibt nichts Entwaffnenderes als einen Mann, der den Mut aufbringt, zu seinem Empfinden zu stehen und zu sagen: «Sorry, jetzt bin ich grad ein wenig überfordert». Und nun das Wichtigste: Lügen Sie nicht. Niemals! Wenn der Flirt nirgendwohin führt, hat sich das Lügen nicht gelohnt. Sollte der Flirt aber zu einer Bekanntschaft führen, stehen Sie danach mit einer ungelösten Lüge da. (Lesen Sie auch: &llaquo;Die 100 dümmsten Anmachsprüche»)

Ihr Flirtverhalten als Mann ist im Vergleich zu dem einer Frau meist direkter. Beachten Sie daher folgenden Flirttipp: „Wenn Sie erfolgreich flirten möchten, ist es ratsamer, eine spielerischere Haltung einzunehmen“, rät unsere Single-Beraterin. „Fokussieren Sie sich nicht auf ein ganz bestimmtes Ziel, zum Beispiel darauf, ihre Telefonnummer zu ergattern. Hier ist der Weg das Ziel.“ Tempo herausnehmen und locker ins Gespräch kommen – ohne einen offensiven, plumpen Flirtspruch – ist ein erfolgsversprechender Weg.
Zwischen 2009 und 2013 haben sich in Deutschland fast 8,8 Millionen Singles mobile Dating-Apps heruntergeladen. Und der Trend ist weiter steigend. Die Deutschen sind flirt-führend im deutschsprachigen Raum und stechen sowohl die Schweiz als auch Österreich aus. Die Deutschen flirten mobil, aktiv und leidenschaftlich. Zu den größten Plattformen in Deutschland zählen die Apps Lovoo, Badoo und Tinder.
Der häufigste Grund, warum Flirts im Sand verlaufen und eine Frau einen Mann in die Freundschaftsschublade steckt und nicht mehr von ihm will, ist weil sie keine körperliche Anziehung zu ihm verspürt und auch kein körperliches Interesse von ihm erkennt. Der Fehler, den Männer häufig beim Flirten begehen, ist es keinen Körperkontakt mit in den Flirt einfließen zu lassen und es beim rein verbalen Austausch zu belassen. Denn über das Körperliche signalisierst Du einer Frau, dass Du mehr als nur Freundschaft möchtest und gibst ihr die Möglichkeit, sich langsam an die körperliche Nähe zu Dir zu gewöhnen. Deswegen lass den Körperkontakt mit in den Flirt einfließen und steigere ihn schrittweise.
An erster Stelle steht Tinder – die Dating-App für Schnelle. Um die App verwenden zu können, braucht man lediglich ein Facebook-Profil. Aus diesem wählt man fünf Fotos als Profilbilder aus. Die App nutzt die Facebook-Freunde und den Standort, um Kontakte in der Nähe zu finden. Anhand der angegebenen Interessen und „Gefällt mir“-Angaben werden Gemeinsamkeiten zwischen Usern ermittelt.
Kommen wir zuerst zum inhaltlichen Teil der ersten Nachricht. Denn bevor es an die Formulierung geht, sind ein paar Recherchen notwendig. Ehe wir uns an das Objekt der Begierde pirschen, sollten wir zunächst einige Erkundigungen einholen – also die Lebensweise studieren und das Terrain erforschen. Ein Großteil der Frauen schätzt es, wenn auf sie eingegangen wird. Also stürze dich auf die Profilangaben. Die Lebensweise ist eher aktiv und konzentriert sich auf Freeclimbing, Segeltörns und Wandertouren am Fuße des Himalaya? Dann frag sie, ob das Profilbild tatsächlich vor dem Mount Everest aufgenommen wurde, oder ob sie für den nächsten Törn noch einen unerfahrenen aber lernwilligen Skipper gebrauchen kann. Ihr Terrain erstreckt sich auf das Berliner Umland? Dann frag sie, ob sie schon in der Boulderhalle auf dem alten RAW-Gelände war, die du nur wärmstens empfehlen kannst. Berührungspunkte, Ähnlichkeiten und gemeinsame Interessen sind der Schlüssel zu einem guten Gesprächseinstieg und räumen dir einen Sympathiebonus ein.
Das Studium ist für die meisten Menschen eine Zeit der Umstellung. Es geht oftmals aus dem Elternhaus raus in eine fremde Stadt, nicht selten auch in ein anderes Land. Das heißt natürlich auch, dass man sich plötzlich Aufgaben gegenüber sieht, denen man vorher noch nicht begegnet ist. Zum einen muss man sich eine Wohnung oder ein Zimmer in einem Studentenwohnheim anmieten. Dann wären da auch noch Bafög- und andere Anträge sowie der ganze Papierkram, der mit der Uni abzuklären ist. Irgendwann kommt man dann zur Ruhe – aber nur kurz, weil dann das Studentenleben beginnt. Und genau dafür gibt es zahlreiche Seiten mit Infos, Tipps und Tricks.
Sie haben die Möglichkeit, Kontakte ab 50+ in der Partnersuche zu knüpfen, eigene Kontaktanzeigen aufzugeben und man kann auch im Forum und im Chat kostenlos Kontakte knüpfen. Außerdem bietet unser Treff ein tolles Angebot an Reisen. Finden Sie hier andere Frauen und Männer der Generation 50plus bzw. Senioren ab 50 für nette Gespräche, Freizeitaktivitäten zum chatten und mehr. Unser Treff richtet sich an alle Jungebliebene ab 50 und aktive Senioren.

Kommen wir zur Länge der ersten Nachricht. Die erste Mail sollte nicht zu lang und nicht zu kurz sein. Mit einem ausschweifenden Roman wird das Objekt der Begierde direkt schon unter Druck gesetzt. Mal ehrlich: Wer antwortet auf einen zwölfseitigen Brief schon mit einem plumpen „Cool, danke.“ und fühlt sich auch noch wohl dabei? Zu kurze Nachrichten lassen kaum Raum für Interpretationen. Zum einen kann dein Gegenüber mit so einer Nachricht kaum etwas anfangen. Zum anderen muss ich einräumen, dass die meisten Frauen in meinem Umfeld auf Interpretationen und Wortwahl-Analysen stehen. Warum ihnen den Spaß nehmen, wenn es nichts zu Zerlegen gibt? Mach es lieber dem Umstand entsprechend angemessen – also kurz, knackig und prägnant. Das zeugt von wohlüberlegten Worten, Sorgfalt und Fingerspitzengefühl. Wie heißt der treffende Satz, der wahlweise Goethe, Blaise Pascal oder Kleist zugeschrieben wird? „Ich schreibe Dir einen langen Brief, weil ich für einen kurzen keine Zeit habe.“ Also nimm dir Zeit.
Für uns kann es nichts Schöneres geben als passende Singles zusammenbringen, die eine langfristige, ernsthafte Beziehung anstreben. Wer flüchtige Flirts und Affären sucht, ist bei einer Singlebörse besser aufgehoben als bei LemonSwan. Denn bei LemonSwan finden Sie attraktive und gebildete Singles, die aktiv eine langfristige, glückliche Partnerschaft anstreben.
Auch wenn die Partnersuche im Internet verlockend ist und man so schnell Kontakt zu vielen potentiellen Partner aufnehmen kann, sollte man es insbesondere wenn man auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung ist, langsam angehen lassen. Viele Singles machen leider den Fehler und überhäufen den neuen Kontakt mit Nachrichten und zu hohen Erwartungen. Grundsätzlich sollte man nichts überstürzen und sich nicht so schnell ein Bild aufbauen, insbesondere dann wenn bislang nur Textnachrichten ausgetauscht worden sind. Diese sagen zunächst nämlich nicht viel aus. Besser ist es sich mit dem Kennenlernen Zeit zu lassen Irgendwann kann man dann vom Geschriebenen zum telefonieren und/oder zum Videochat wechseln und wenn es dann noch immer passt ein Treffen in Erwägung ziehen. Wer hier zu voreilig ist, bei dem ist die Enttäuschung meist vorprogrammiert.
Und dann heißt es: Ein Profil anlegen - und zwar so interessant und kurz wie möglich! Du brauchst ein bombastisch gutes Profilfoto, dass jedem User sofort angenehm ins Auge springt und einen kurzen aber knackigen Beschreibungstext. Bei Tinder liest niemand lange Texte - aber kurze, prägnante Angaben springen hier ebenfalls ins Auge. Besonders schön bei Tinder: Du kannst Dich hier auch mit Instagram und Spotify verbinden. 
Kommen wir vom Inhalt hin zur Wahl der richtigen Worte. Das fängt schon bei der Betreffzeile deiner Mail an. Laut der Dating-Plattform Lovepoint sollte „die Macht der Betreffzeile“ bei der ersten Nachricht nicht unterschätzt werden, weil sich gerade die interessanten User oftmals durch eine Flut an Mails kämpfen müssen. Also hebe dich von der Masse ab und steigere beim Empfänger die Neugier. Verzichte stattdessen auf Betreffzeilen wie „Hallo“ oder ein schnödes „;-)“. Durch eine Betreffzeile, die auf das Profil des Gegenübers eingeht, signalisierst du echtes Interesse. Die Mutigen unter euch können durch eine provokante Betreffzeile auffallen. Ein Betreff wie „Ganz schön dreist von dir“ kann in der Nachricht mit „dass du bei der Manga-Convention warst und mich nicht mitgenommen hast.“ aufgelöst werden. Auch Betreffzeilen wie „Wusstest du eigentlich…“ oder „Mich würde ja mal interessieren, ob…“ animieren zum Weiterlesen.
Für unsere Flirttipps bedeutet das: Zeigen Sie Ihr vielseitiges Minenspiel. Das präsentiert Sie wach, interessiert, intelligent und aufmerksam. Lächeln Sie viel dabei, achten Sie auf einen positiv gestimmten Ausdruck. Sehen Sie der Dame in die Augen, fixieren Sie sie aber nicht. Heißt, lassen Sie den Blick immer auch einmal kurz durch den Raum schweifen. Das zeigt Sie als gelösten, unaufdringlichen Gesprächspartner.

The Multilateral Solar and Wind Working Group aims to promote the accelerated deployment of solar and wind technologies. In the Working Group’s first project phase, it developed a global atlas for solar and wind energy as well as a corresponding long-term strategy on joint capacity building. In addition, the final report of the Working Group’s econValue project outlines economic value creation effects from renewable energy deployment, as well as how to measure these effects and policies to facilitate and optimize them.


Die kostenlose Singlebörse „LeoLove.de“ ist eine im Raum Sachsen groß gewordene Plattform mit nunmehr über (geschätzt) 10.000 angemeldeten Mitgliedern. Auch wenn die Navigationsstruktur und der Aufbau nicht topmodern wirken, kann man hier seinen Spaß haben. Unechte Profile sind uns leider ein paar aufgefallen – diese kann man jedoch fix an das LeoLove Team melden. Ansonsten bietet diese werbefinanzierte Singlebörse erstaunlich viele Funktionen – und das alles für lau.

Es ist der unkomplizierteste Weg, wie Interesse signalisiert wird. Wenn die Dame sie merhmals länger anschaut, stehen die Chancen ganz gut, mit ihr in Kontakt zu kommen. Auch während des Gesprächs sind Blicke wichtig: Hält sie direkten Blickkontakt, signalisiert sie Interesse und Selbstbewusstsein. Weicht Sie Ihren Blicken aus oder sucht die Umgebung nach einem Ausweg ab, deutet es auf Desinteresse und Unsicherheit.
Männer, die noch in der Anfangsphase stecken und sich erst im Flirten üben, vermeiden oft den Blickkontakt gänzlich. Sie blicken auf ihre Schuhe, in die Umgebung, eigentlich betrachten sie alles, außer die Dame, die ihnen gegenüber steht. Sehen sie sie doch einmal an, werfen sie einen kurzen Blick auf sie, erschrecken sich, dass die Dame während des Gesprächs sie ebenfalls anblickt und schauen sofort wieder weg.
Soll es das etwa schon gewesen sein? Nein, denn dank der App Lingopal Flirta kann auch im Ausland die Person der Begierde in seiner Landessprache angeflirtet werden. Die App, die 5,99 Euro kostet, bietet seinen Nutzern 300 Sätze in gleich 44 verschiedenen Sprachen an. Dabei können nicht nur so gängige Sprachen wie Englisch, Französisch oder Spanisch genutzt werden, sondern auch so ungewöhnliche wie Afrikaans, Russisch oder Hindu.
Es gibt neben der hinlänglich bekannten Alltagslüge (“Nein, dein Arschgeweih/Schlampenstempel sieht nicht scheisse aus!”) und der Übertreibungs-/Witzlüge (“Sorry, ich muss noch mein Raumschiff auftanken, sonst kommen wir morgen nicht mal bis zum Mond.” oder “Als ich aus dem Haus ging, hatte ich doch tatsächlich den Ferrari- statt den Porsche-Schlüssel in der Hand. Da hab ich mir gedacht, wenn ich schon nochmals rein gehe, mache ich auf zurückhaltend und nehme den Bentley.”) gibt es noch ganz viele andere Situationen in denen gelogen werden kann, teilweise sogar muss! Nicht nur bei Flirts sondern häufig im Alltag.
FÜR PERSÖNLICHE FRAGEN, VEREINBARE EIN KOSTENLOSES ERSTGESPRÄCH. FÜR DEINE ANREGUNGEN, KOMMENTARE UND FEEDBACK ZU DIESEM ARTIKEL, POSTE EINEN KOMMENTAR ODER SCHREIBE EINE EMAIL. GERNE KANNST DU DIESEN ARTIKEL IN DEINEM NETZWERK TEILEN! SOZIALDYNAMIK – WEIL PROFESSIONELLE BERATUNG SINNVOLL UND VERNÜNFTIG IST, FÜR EIN LEBEN MIT WENIGER ANGST UND MEHR LIEBE.
Doch was soll man machen, wenn man schüchtern ist und aus Angst vor Abfuhr nie eine Person in der Mensa, Uni-Bibliothek oder auf einer Party ansprechen würde? Oder man möchte gar nicht mit Singles aus der Schule bzw. Uni eine Beziehung anfangen. Vielleicht gibt es zudem keine Singles, die dem eigenen Geschmack entsprechen. Es gibt viele Gründe dafür, warum man sich als Jugendlicher bzw. Student nach anderen Partnersuche-Möglichkeiten umschaut und das Online-Dating für junge Leute und Studenten immer attraktiver wird.
×