die besten flirt seiten

Augenkontakt ja, aber weder Scannerblick noch penetrantes Starren sind angesagt. Das törnt jede Frau ab und erstickt ihre Flirtbereitschaft im Keim. Von oben bis unten abgecheckt zu werden oder sich anstarren zu lassen, gefällt wirklich keiner. Glauben Sie es uns. Mit ernsthaftem Interesse hat das nämlich nichts zu tun. So geht's: Lächeln, kurzer Blickkontakt - so senden Sie die richtigen Signale.  
Daher lautet einer unserer Flirttipps: Setzen Sie bei der Online-Partnersuche besser auf genaue Aussagen und eine ausgefeilte Dramaturgie. Steigern Sie die Spannung mit jeder Nachricht und gehen Sie nicht sofort in die Vollen. Besonders anziehend wirken Sie, wenn Sie ihm das Gefühl geben, er wäre der geborene Verführer. So wird aus dem virtuellen Flirt sicher schnell ein echter.
FÜR PERSÖNLICHE FRAGEN, VEREINBARE EIN KOSTENLOSES ERSTGESPRÄCH. FÜR DEINE ANREGUNGEN, KOMMENTARE UND FEEDBACK ZU DIESEM ARTIKEL, POSTE EINEN KOMMENTAR ODER SCHREIBE EINE EMAIL. GERNE KANNST DU DIESEN ARTIKEL IN DEINEM NETZWERK TEILEN! SOZIALDYNAMIK – WEIL PROFESSIONELLE BERATUNG SINNVOLL UND VERNÜNFTIG IST, FÜR EIN LEBEN MIT WENIGER ANGST UND MEHR LIEBE.

Das Studium ist für die meisten Menschen eine Zeit der Umstellung. Es geht oftmals aus dem Elternhaus raus in eine fremde Stadt, nicht selten auch in ein anderes Land. Das heißt natürlich auch, dass man sich plötzlich Aufgaben gegenüber sieht, denen man vorher noch nicht begegnet ist. Zum einen muss man sich eine Wohnung oder ein Zimmer in einem Studentenwohnheim anmieten. Dann wären da auch noch Bafög- und andere Anträge sowie der ganze Papierkram, der mit der Uni abzuklären ist. Irgendwann kommt man dann zur Ruhe – aber nur kurz, weil dann das Studentenleben beginnt. Und genau dafür gibt es zahlreiche Seiten mit Infos, Tipps und Tricks.
Männer, die noch in der Anfangsphase stecken und sich erst im Flirten üben, vermeiden oft den Blickkontakt gänzlich. Sie blicken auf ihre Schuhe, in die Umgebung, eigentlich betrachten sie alles, außer die Dame, die ihnen gegenüber steht. Sehen sie sie doch einmal an, werfen sie einen kurzen Blick auf sie, erschrecken sich, dass die Dame während des Gesprächs sie ebenfalls anblickt und schauen sofort wieder weg.

Diese Flirttipps können wahre Wunder bewirken. Flirten ist eine Einstellung. Es geht darum, Selbstvertrauen auszuschütten und keine Angst davor zu haben, ein Risiko einzugehen und sich selbst zu befreien. Also, selbst wenn du es nicht fühlst, täusche es vor, bis du es geschafft hast! Mit steigendem Selbstvertrauen steigt auch die Anzahl der Menschen, die sich zu dir hingezogen fühlen. (Und Selbstvertrauen ist ziemlich sexy.)

×