die besten flirt seiten

Die absolut kostenfreie Singlebörse „Verlieb-Dich.com“ ist eine Mischung aus klassischer Singlebörse („Hier geht man selbst auf die Suche nach dem Wunschpartner“) und einer Partnervermittlung („Es werden mögliche Partner auf Basis eines Persönlichkeitstests vorgeschlagen.“). Entsprechend länger dauert auch die kostenlose Registrierung, da man hier bereits den (vergleichsweise) überschaubaren Persönlichkeitstest durchläuft. Die Möglichkeiten innerhalb der Plattform sind umfangreich und wirken auf den ersten Blick etwas erschlagend. Das legt sich aber mit der Zeit.
Die Online-Partnersuche bietet Usern also einige Vorteile, daher erfreut sich das Dating über das Internet einer wachsenden Beliebtheit. Dennoch ist auch hier Vorsicht geboten. Wie in jeder Branche gibt es auch hier schwarze Schafe, die versuchen Usern mit Fake-Profilen Geld aus der Tasche zu ziehen. Auch bei kostenlosen Datingseiten ist Vorsicht geboten, denn hier tummeln sich auch viele User, die es mit der Suche nicht unbedingt ernst meinen. Auf kostenpflichtigen Datingseiten sind meist anspruchsvolle Singles mit Niveau zu finden. Wenn jemand bereit ist für seine große Liebe auch einen finanziellen Aufwand zu betreiben, spricht dies normalerweise für Seriosität. Bei kostenpflichtigen Datingseiten sind die Erfolgschancen einen netten Partner zu finden relativ groß.

Ja, ich habe meinen Traumpartner gefunden. Schon beim ersten Treffen fanden wir uns sehr sympatisch, wir handeln und denken in vielen Dingen ähnlich. Ein paar Tage später trafen wir uns wieder und es war als ob wir uns schon lange kennen. Es hat einfach gefunkt. Kaum zu glauben, dass so was noch in diesem Alter passieren kann, aber es ist passiert. Wir geniessen nun die Zeit zu Zweit und wünschen allen, dass ihnen das Gleiche passiert wie uns.
Irgendwelche Flirt-Coaches und Motivationstrainer werden Ihnen empfehlen, «Selbsbewusstsein zu zeigen», mit den entsprechenden Übungen vor dem Spiegel. Das ist Schwachsinn. Nichts ist lächerlicher als aufgesetztes Selbstwertgefühl. Bevor Sie aus dem Haus gehen, setzen Sie sich einen Augenblick hin und werden Sie sich bewusst, wer Sie sind. Machen Sie sich nicht besser als Sie sind, aber auch nicht schlechter. Gestehen Sie sich Ihre Schwächen ein (zurückweichender Haaransatz, Bäuchlein, was auch immer) und freuen Sie sich über ihre Stärken (Humor, schöne Augen, was auch immer). Ihre Person reicht völlig aus, so wie sie ist. Nun können Sie raus und jemanden suchen, der Sie als Partner will, und nicht den, der Sie gerne wären.

Erst einmal muss man sich hierzu die Frage stellen, welches Ziel denn mit der Anmeldung genau verfolgt werden soll. Natürlich gibt es viele Portale, die dabei nach wie vor die lange und glückliche Liebesbeziehung zweier Menschen in den Vordergrund stellen. Solche Portale zeichnen sich in erster Linie durch eine mittlere Altersstruktur aus, wobei an der Stelle wirklich sehr viele unterschiedliche Schichten vertreten sind. An der Stelle muss man sich aber auch einmal die Frage stellen, welche anderen Seiten dann überhaupt noch in Frage kommen. Junge Portale, die vor allem in der Form der App für das Smartphone auf den Markt kommen, werden überwiegend als Chatroom genutzt. Die jungen Leute setzen sich an der Stelle nur noch bedingt das Ziel, direkt die Liebe fürs Leben zu finden. Dessen sollte man sich also auch bewusst sein, wenn man sich für oder gegen eines dieser Angebote entscheidet. Im Vorfeld kann dies bereits einen ganz entscheidenden Einfluss darauf haben, wie es am Ende um die Aussichten auf den Erfolg bestellt ist.


Zeitersparnis: Registrieren ist einfach und dauert nicht lange. Nur bei Portalen zur ernsthaften Partnersuche dauert das Anmelden 20-30 Minuten durch den erforderlichen, aber auch überaus sinnvollen Persönlichkeitstest, um dich direkt passenden Kandidaten zuzuordnen. Bei allen anderen Portalen kann man nach wenigen Minuten schon anfangen zu flirten! Insgesamt erspart Online-Dating viel Zeit und ist die effektivste Methode, jemanden kennenzulernen.
×