die besten flirt seiten

Lebensfreude50.de ist inzwischen eine große Community für Singles ab 50 in Deutschland und ist auch durch Presse und Fernsehen bekannt. Es ist die ideale Möglichkeit, auf Partnersuche im besten Alter zu gehen. Ob in Berlin, München, Hamburg oder anderswo, Sie können überall passende Kontaktanzeigen in unserem Treff ab 50 finden. Die Partnervermittlung von Lebensfreude50.de wurde von mehreren Singlebörsen-Agenturen getestet und positiv bewertet. Als eine der wenigen Partnerbörsen hat Lebensfreude50.de mehr Frauen als Männer. Die Frauenquote liegt bei ca. 60 Prozent. Lernen Sie hier Singles und andere nette Menschen mit Niveau kennen. Auch für Freizeit, Reisen und zum Wohnen oder einfach zum Diskutieren in unserem 50plus Forum mit Lebensfreude.
Auch wenn die Partnersuche im Internet verlockend ist und man so schnell Kontakt zu vielen potentiellen Partner aufnehmen kann, sollte man es insbesondere wenn man auf der Suche nach einer ernsthaften Beziehung ist, langsam angehen lassen. Viele Singles machen leider den Fehler und überhäufen den neuen Kontakt mit Nachrichten und zu hohen Erwartungen. Grundsätzlich sollte man nichts überstürzen und sich nicht so schnell ein Bild aufbauen, insbesondere dann wenn bislang nur Textnachrichten ausgetauscht worden sind. Diese sagen zunächst nämlich nicht viel aus. Besser ist es sich mit dem Kennenlernen Zeit zu lassen Irgendwann kann man dann vom Geschriebenen zum telefonieren und/oder zum Videochat wechseln und wenn es dann noch immer passt ein Treffen in Erwägung ziehen. Wer hier zu voreilig ist, bei dem ist die Enttäuschung meist vorprogrammiert.
Liebe Männer, könnt ihr euch noch daran erinnern, wie ihr mit 16, 17, 18 Samstag für Samstag in den Ausgang, an Partys etc. gingt, in der Hoffnung, nun endlich Mal Eine näher kennen zu lernen? Und könnt ihr euch auch noch daran erinnern, wie oft ihr euch dann nachts betrunken, alleine und frustriert im Bus, im Zug oder auf eurem Töff auf den Heimweg machen musstet? Nun, das ist noch immer so. Suchen Sie den Kontakt nicht auf den üblichen Fleischmärkten. Dort jagen genau die Typen mit den aufgeblasenen Egos, dem antrainierten falschen Selbstwertgefühl, von denen ich Ihnen bei Tipp 1 abrate. Und sie verderben den Ruf aller Männer – und die Frauen, die darauf hereinfallen, die wollen Sie nicht, glauben Sie mir. Gehen Sie lieber mit offenen Augen durch den Alltag. Liebreiz und Schmetterlinge im Bauch warten an jeder Tramhaltestelle, in jedem Café, an vielen Schaltern oder in Warteschlangen.
Parship bietet Singles eine seriöse und professionelle Plattform, um den Partner für’s Leben zu finden. Die Singlebörse richtet sich an anspruchsvolle Singles, die eine langfristige Beziehung suchen. Mit Hilfe eines wissenschaftlich basierten Verfahrens werden anspruchsvolle Singles dabei unterstützt, einen Partner für eine langfristige und glückliche Beziehung zu finden. Die Anmeldung ist risikofrei und komplett kostenlos.
Auf unserem Blog schreiben wir nicht nur über die neusten Innovationen auf Online Dating Seiten, sondern ebenfalls übers Offline-Dating, Aktivitäten zu zweit sowie übers Zusammenkommen in eine Beziehung. Schau also regelmäßig rein und bleib auf dem Laufenden, damit aus deiner Einsamkeit bald eine Zweisamkeit wird. Wir wünschen dir auf jeden Fall viel Spaß beim Ausprobieren der Single Apps und beim Kennenlernen von attraktiven Singles in der Nähe.
Man muss keine Psychologin sein, um zu verstehen, was vor allem Frauen an der Online-Partnersuche bisher störte. Geschönte Fotos, erfundene Lebensläufe und plumpe Anmache gehörten oft dazu. LemonSwan bietet aus meiner Sicht eine Innovation. Ein wissenschaftlicher Persönlichkeitstest sorgt für maßgeschneiderte Partnervorschläge. Das Beste aber sind die Mitglieder selber. Die werden handverlesen! Psychologisch geschulte Damen, die „Türsteherinnen“, gehen alle Profile durch. Sie wissen, was Frauen wichtig ist und haben einen Blick für schwarze Schafe. Hier wird größten Wert auf ernste Absichten und angenehme Atmosphäre gelegt. Wie in einem guten Club gilt: wer sich nicht an die Etikette hält, muss leider gehen. Mehr erfahren
Wer sich auf einem Dating-Portal anmeldet, möchte natürlich, dass seine persönlichen Daten sicher aufgehoben sind, schließlich werde dort auch sehr sensible Bankdaten hinterlegt. Wichtig ist in diesem Zusammenhang die Datenverschlüsselung, die dafür sorgt, dass alle Daten über eine sichere sprich verschlüsselte Verbindung übertragen werden, so dass sie nicht von unbefugten Dritten abgefangen werden können. Wie die jeweilige Datingseite mit den persönlichen Daten umgeht, kann man nur mit einem Blick auf das Kleingedruckte auf der Seite herausfinden. Meist gibt es einen separaten Reiter auf der Seite im unteren Bereich mit der Bezeichnung “Datenschutz” über den alle relevanten Informationen abgerufen werden können. Von Datingseiten, die mit diesem Bereich nicht transparent umgehen, sprich den Mitgliedern keine Auskunft über ihren Datenschutz zur Verfügung stellen, sollte man Abstand nehmen.
Die Online-Partnersuche bietet Usern also einige Vorteile, daher erfreut sich das Dating über das Internet einer wachsenden Beliebtheit. Dennoch ist auch hier Vorsicht geboten. Wie in jeder Branche gibt es auch hier schwarze Schafe, die versuchen Usern mit Fake-Profilen Geld aus der Tasche zu ziehen. Auch bei kostenlosen Datingseiten ist Vorsicht geboten, denn hier tummeln sich auch viele User, die es mit der Suche nicht unbedingt ernst meinen. Auf kostenpflichtigen Datingseiten sind meist anspruchsvolle Singles mit Niveau zu finden. Wenn jemand bereit ist für seine große Liebe auch einen finanziellen Aufwand zu betreiben, spricht dies normalerweise für Seriosität. Bei kostenpflichtigen Datingseiten sind die Erfolgschancen einen netten Partner zu finden relativ groß.
Seriöse Premium-Anbieter bieten außerdem die Möglichkeit an bei Fragen oder Problemen Kontakt mit dem Support aufnehmen zu können und dass im Idealfall kostenlos. Dies erfolgt entweder über ein Online-Kontaktformular, welches über die Datingseite im Hilfebereich zu finden ist oder über eine Service-Hotline. Beachtet werden sollte hier, dass es sich wirklich um eine kostenlose Hotline handelt, sonst kann es schnell sehr teuer werden, wenn man bei Problemen den Support kontaktieren muss. Des Weiteren sollte darauf geachtet werden, wie gut erreichbar dieser Support ist, im Idealfall rund um die Uhr und wie schnell man bei der schriftlichen Kontaktaufnahme via E-Mail eine Antwort erhält. Ergänzend dazu sollte ein umfangreicher FAQ-Bereich vorhanden sein, der die wichtigsten Fragen bereits beantwortet.
Obwohl der Fokus der 100% kostenlosen Singlebörse KWICK! (kwick.de) nicht nur auf Dating ausgelegt ist, können die Mitglieder auch hier die große Liebe oder einfach nur einen schnellen Flirt finden. Über eine schicke Suchfunktion kann per Filter zum Beispiel nur nach „Singles“ gesucht werden. Obwohl die Interaktion (unter anderem Austausch von persönlichen Bildern und Aktivitäten) mit Bekannten und Freunden im Mittelpunkt steht, kann schnell festgestellt werden, dass auch hier hemmungslos geflirtet wird. Erstaunlich: Auch wenn sich KWICK! durch Werbung finanziert, wird das Surf- und Flirtvergnügen nur sehr geringfügig durch Werbeeinblendungen gestört. Klasse!

Auf Dating-Portalen kann man wenigstens sicher sein, dass die anderen Singles ebenfalls auf der Suche sind und gegen nette Bekanntschaften nicht abgeneigt sind. Die drei größten Dating-Portale bzw. -Apps haben wir in der nachfolgenden Tabelle aufgelistet. Badoo und Lovoo sind Freemium-Dienste, d.h. die meisten Funktionen sind kostenlos, auch die Suche und das Versenden von Nachrichten an andere Singles. Man zahlt nur für den Zusatzservice: Wenn man z.B. bessere Platzierungen oder keine Werbung möchte, kann man die Funktionen für ein paar Euro upgraden. Vor allem, weil die Nutzung kostenlos ist, empfehlen wir eine Registrierung bei mehreren Dating-Netzwerken, dann kann man auch mehr Leute kennenlernen.


Die besten Singleboersen ! Ob auf der Suche nach Singles in ihrer Nähe oder auf der Suche nach neuen Kontakte,- bei uns finden sie bald ein super Vergleich von Singlebörsen, Partnersuche,Singlebörsen-Vergleiche, Partnervermittlung. Ob nun Friendscout24, elitepartner, parship oder ilove,- wir testen sie alle ! Singlebörsen im Test: Singlebörse, Kontaktanzeige, Blinddate, Seitensprung, Partnervermittlung Kostenloser Vergleich von Partnervermittlungen, Kontaktanzeigen Sites, Seitensprung und Blinddate AgenturenVeröffentlicht unter
When new PISA data are published, many researchers around the world analyse them with the aim of shedding light on all sorts of questions. One question in search of an answer: why are women under-represented in science, technology, engineering and mathematics (STEM) professions? Using data from the Program for International Student Assessment (PISA), Gijsbert Stoet and David Geary examined the nature of the gender gap in STEM fields. The authors analysed data from 67 countries and economies participating in the 2015 cycle of PISA; these data were supplemented by country-level indicators on gender equality (the Global Gender Equality Index) and the proportion of women graduating in a STEM field. Their analysis yielded an interesting result.
Sie wollen als femme fatale punkten? Keine gute Idee, wenn Sie auf der Suche nach etwas Ernsthaftem sind. Dadurch bedienen Sie nämlich die üblichen Klischees und werden in der männlichen Wahrnehmung auf eine Rolle festgelegt. Keine gute Grundlage für eine Begegnung mit Zukunftspotenzial. Seien Sie natürlich und Sie selbst. Für sexy Auftritte gibt es später noch genügend Gelegenheiten, wenn Sie einander besser kennen.  
Mit rund drei Millionen Nutzern allein in Deutschland ist Badoo eine der beliebtesten Dating-Apps. Eigentlich ist Badoo ist ein soziales Netzwerk, das auf Dating und Flirten spezialisiert ist. Jedoch sind nicht alle Mitglieder auf Partnersuche, manche nutzen Badoo nur, um neue Bekanntschaften und Freunde zu finden.Zum Standardprogramm der App gehören eine Suchfunktion sowie eine Umgebungssuche, um Singles in der Nähe zu finden. Das Herzstück der Anwendung ist das Spiel „Volltreffer“. Bei diesem kann man Profilbilder anderer Mitglieder „liken“. Wenn zwei Singles ihr Profilbilder gegenseitig liken, stellt die App den Kontakt her.
ElitePartner wirbt damit, die Singlebörse für Akademiker und Singles mit Niveau zu sein. Menschen, die nicht zur Zielgruppe gehören, werden vor allem durch den hohen Preis aussortiert. Meint man zumindest. Doch was, wenn dort auch keine gebildeten Leute zu finden sind? Wer überprüft, wer sich dort wirklich anmeldet? Wir haben getestet, ob einsame Herzen dort wirklich ihre große Liebe finden können. Alle Einzelheiten erfährst du bei unseren Erfahrungen über ElitePartner.
Die in weitesten Teilen kostenlose Singlebörse „OkCupid“ ist in Amerika groß geworden und besticht durch eine witzige Ansprache, als auch durch das moderne und klare Design. Der Erfolgsfaktor dieser Singlebörse liegt mit Sicherheit in dem intelligenten Matching-Algorithmus. Auf Grundlage der eigenen Aktivität, der beantworteten Fragen und den Angaben zur Person werden passende Partner vorgschlagen. Es gibt einige wenige Funktionen, welche kostenpflichtig sind – diese sind unserer Meinung nach jedoch nicht zwingend erforderlich, um hier seinen Traumpartner zu finden. Wichtig: Die komplette Seite ist nur auf Englisch verfügbar!
Keine Lust mehr Single zu sein? Kein Problem! Einsamkeit muss in der heutigen Zeit nicht mehr sein. Heutzutage gehört es zum Alltag eine Bekanntschaft online zu machen. Dating Seiten sind inzwischen im Internet sehr zahlreich vertreten, weshalb es nicht mehr immer leicht ist, da noch die richtige Entscheidung treffen zu können. Darum haben wir die beliebtesten Datingseiten für Sie getestet.
Hat man sein Profilbeschreibung fertig und ein interessantes Profilbild hochgeladen, geht es endlich mit der Partnersuche los. Viele Neulinge in diesem Bereich machen den Fehler und lassen sich finden, anstatt selbst aktiv zu werden. Grundsätzlich ist es erfolgversprechender wenn man selbst aktiv wird. Man sollte auch nicht denken, dass alles schon irgendwie von alleine zustande kommt. Wer über eine Datingseite einen ernsthafte Beziehung sucht, muss Zeit und Geduld investieren. Viele tun sich dabei mit dem Verfassen von ersten Nachrichten besonders schwer. Dabei ist das gar nicht so schwer, wenn man ein paar Grundregeln beachtet. Ein guter Aufhänger für eine erste Nachricht sind zum Beispiel gemeinsame Hobbys und Interessen. Es gibt inzwischen sogar Dating-Portale mit einer sogenannten “Gefällt mir-Option”, die die Kontaktaufnahme erleichtern soll. Besteht beiderseitiges Interesse, werden beide Mitglieder verständigt. Vermieden werden sollten Copy&Paste-Texte. Diese sind nicht nur sehr unpersönlich, sie sind auch so allgemein geschrieben, dass die angeschriebene Person in der Regel sofort bemerkt, dass es sich dabei um einen allgemeinen Text handelt, der an mehrere Mitglieder geschickt wurde. Die Wahrscheinlichkeit einer Rückmeldung sinkt dadurch natürlich enorm. Besser sind individuelle Texte, so dass sich die Person persönlich angesprochen fühlt und bemerkt, dass man sich ihr Profil bereits sorgfältig angeschaut hat.
Herzklopfen, Schmetterlinge im Bauch, Kribbeln von Kopf bis Fuß – beim Singletreff Hamburg flirten und verlieben sich Hamburger Singles. Bei uns können Singles ganz einfach online auf Partnersuche gehen und sich dann offline in der Hafencity verabreden. Neben dem klassischen Dating zu zweit gibt es zahlreiche Möglichkeiten mit anderen Singles in Kontakt zu kommen. Auf den von den Mitgliedern selbst organisierten Events ist beispielsweise eine erste zwanglose Kontaktaufnahme möglich. Wenn du neu in Hamburg bist, gibt dir die Single-Community neben Tipps für dein Date in Hamburg auch Weggehtipps für die angesagtesten Parties der Stadt. Im Chat der Partnerbörse Hamburg kannst du herausfinden, wer von den Singles neue Freunde, einen Flirt, einen spontanen Freizeitpartner oder die große Liebe sucht.
Ich habe über 100 Frauen gefragt wie sie im folgenden Szenario handeln würden. Sie sitzt mit einer Freundin im Café. Plötzlich kommt er durch die Tür. Ihr absoluter Traummann. So etwas haben sie seit Monaten nicht mehr gesehen, ihr Herz schlägt schneller und sie werfen ab und zu ein paar verstohlene  Blicke zu ihm herüber. Er guckt auch manchmal hinüber macht aber keine Anstalten sie anzusprechen. Das Ganze geht ungefähr eine halbe Stunde, dann macht er sich fertig das Café wieder zu verlassen. Sprichst du ihn an oder lässt du ihn gehen?
Tagsüber funktioniert die „Kaltakquise“ etwas anders als in abendlicher Partystimmung. Doch egal ob in Bar oder Supermarkt: Mit Blickkontakt fängt auch hier alles an. Meist ist dann jedoch nicht so viel Zeit für langen Blickaustausch und Mann sollte sich zügig überlegen, wie er sein Objekt der Begierde anspricht (sofern sie es nicht tut). Um Reinfälle zu vermeiden, hilft folgender Flirttipp: Deuten Sie die Körpersprache der Frau (wie zum Beispiel wiederholtes Hinschauen, vielsagende Blicke, Augenaufschlag, Hände im Haar) als Hinweis dafür, dass diese Frau Sie nicht abweisen wird. Es sei denn, Ihr erster Satz ist einfach nur plump. Das Internet ist zwar voller, vermeintlich „lustiger“ Flirtsprüche (und manche sind auch gar nicht mal schlecht) – das Dumme ist nur: Diese sind mindestens zweitverwertet und nicht originär von Ihnen. Deswegen kommen sie auch nicht authentisch rüber, sondern wie auswendig gelernt. Aber Authentizität ist wichtig für richtig gutes Flirten mit Frauen.

Bei Bildkontakte flirtet es sich schnell, leicht und unkompliziert. Kaum Fakes und eine schöne Gestaltung der Nutzeroberfläche verstärken zusätzlich das Vergnügen beim Chatten und Flirten. Du willst mehr Informationen über die Singlebörse, von der du bisher noch fast nichts weißt? Du hast Glück gehabt! Hier haben wir in unserem Singlebörsentest alles wichtige für dich über Bildkontakte gesammelt.
Normalerweise gibt die Frau durch wiederholtes Lächeln und einladende Blicke dem Mann das Signal zur Kontaktaufnahme. Fehlen diese Signale, so sollte er akzeptieren, dass die Angeschwärmte kein Interesse hat und von einem Flirtversuch Abstand nehmen. Er holt sich sonst nur einen Korb und ist frustriert. Eine Frau, die von einem Mann angesprochen werden möchte, wird das deutlich zeigen. Erst dann steht einem erfolgreichen Flirt nichts mehr im Weg.
Wer jetzt denkt, dass er das alleine nie hinbekommen wird, der kann sich professionelle Unterstützung holen. In Online-Kursen und Workshops kann man von den Profis lernen. Date-Doktoren und Flirt-Coaches wie Horst Wenzel von der FlirtUniversity bringen dir bei, wie man Frauen anspricht, nach Telefonnummern oder Dates fragt und mehr Selbstbewusstsein entwickelt. 
Liebe Männer, könnt ihr euch noch daran erinnern, wie ihr mit 16, 17, 18 Samstag für Samstag in den Ausgang, an Partys etc. gingt, in der Hoffnung, nun endlich Mal Eine näher kennen zu lernen? Und könnt ihr euch auch noch daran erinnern, wie oft ihr euch dann nachts betrunken, alleine und frustriert im Bus, im Zug oder auf eurem Töff auf den Heimweg machen musstet? Nun, das ist noch immer so. Suchen Sie den Kontakt nicht auf den üblichen Fleischmärkten. Dort jagen genau die Typen mit den aufgeblasenen Egos, dem antrainierten falschen Selbstwertgefühl, von denen ich Ihnen bei Tipp 1 abrate. Und sie verderben den Ruf aller Männer – und die Frauen, die darauf hereinfallen, die wollen Sie nicht, glauben Sie mir. Gehen Sie lieber mit offenen Augen durch den Alltag. Liebreiz und Schmetterlinge im Bauch warten an jeder Tramhaltestelle, in jedem Café, an vielen Schaltern oder in Warteschlangen.
In den letzten Jahren hat das Internet in Deutschland einen großen Einfluss darauf genommen, wie wir leben, arbeiten, einkaufen, reisen, kommunizieren und wie wir unseren Partner kennenlernen. Die Zusammenführung von Partnern und deren Vermittlung (Matchmaking) gibt es schon seit langem. Heutzutage sieht die Mediation jedoch ganz anders aus. Die Menschen handeln jetzt selbst und verlassen sich zunehmend auf kostenlose, seriöse Singlebörsen und Online-Dating-Seiten, um einen zukünftigen Partner zu finden. Sie können aus einer Vielzahl von potenziellen Ansprechpartnern wählen. Mit Hilfe diverser Suchfilter können Sie Singles aus der Region treffen oder Ihre Suche auf verschiedene Arten von Dating wie Casual Dating (C-Date), Speed-Dating, für Männer, Frauen und Paare beschränken.
Du hast das Gefühl, dass du zusätzliche Unterstützung benötigst, um endlich selbstbewusst auf Frauen zugehen zu können und mit ihnen zu flirten? Dann ruf bei uns an und erkundige dich nach einem Flirtcoaching für Männer. Unsere Flirtexperten sind in der Lage, dir zu helfen. Sie zeigen dir, wie du aktiv auf Frauen zugehst, sie ansprichst und mit ihnen flirtest. Damit auch du endlich die Richtige findest. Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme.
Plan A: Er spricht Sie an und ist der Meinung, er hätte erfolgreich gejagt. Das A und O am Anfang der ersten Flirtphase ist der Blickkontakt, denn richtiges Flirten funktioniert über die Augen. Schauen Sie ihn mit kurzen, wiederkehrenden Blicken so oft an, bis er es bemerkt. Dann kommt der erste beidseitige Augenkontakt, vielsagend, die berühmte Sekunde zu lang. Kein langes Stieren nach dem Motto, „wer zuerst wegblickt“. Dabei zu lächeln ist ok, aber kein Muss – das können Sie sich auch noch für später aufsparen. Eine offene Körperhaltung ist dagegen in der gesamten Flirtphase von Vorteil. Das Spiel mit Blicken und Gesten können Sie ein Weilchen spielen, aber nicht zu lange.
Ihr Flirtverhalten als Mann ist im Vergleich zu dem einer Frau meist direkter. Beachten Sie daher folgenden Flirttipp: „Wenn Sie erfolgreich flirten möchten, ist es ratsamer, eine spielerischere Haltung einzunehmen“, rät unsere Single-Beraterin. „Fokussieren Sie sich nicht auf ein ganz bestimmtes Ziel, zum Beispiel darauf, ihre Telefonnummer zu ergattern. Hier ist der Weg das Ziel.“ Tempo herausnehmen und locker ins Gespräch kommen – ohne einen offensiven, plumpen Flirtspruch – ist ein erfolgsversprechender Weg.
Weshalb du beim Flirten niemals auf Doppeldeutigkeiten verzichten solltest Mit Doppeldeutigkeiten kannst du beim Flirten leicht und schnell eine erotische und knisternde Stimmung erzeugen. Du findest sie interessant. Mehr noch. Du findest sie heiß. Seit du sie das erste Mal gesehen hast weißt du, dass du nur noch sie willst. Zumindest für den Augenblick. Und … Doppeldeutigkeiten beim Flirten – So erzeugst du knisternde Stimmung weiterlesen
Unser Alltag wird immer voller und zeitlich abgestimmter. Dass da die Zeit und Muße oft fehlt sich auf Partnersuche und -fang zu begeben ist einleuchtend. Das Internet hilft aus mit seinen zahlreichen Partner-, Dating- und Singlebörsen. Hier kann man auch noch nach einem anstrengenden Tag, ganz bequem und gemütlich in den eigenen vier Wänden, selbst im Schlafanzug und Ungeschminkt auf Partnerfang gehen. Das macht so einiges einfacher und angenehmer. Um die beste Singlebörse zu finden, führt man am besten einen Vergleich durch. Kein Wunder, dass immer mehr Deutsche sich auf Portalen anmelden, die mit der großen Liebe locken – und das auch zurecht. Denn die Erfolgsgeschichten und glücklichen Partnerschaften, die sich aus Online-Bekannschaften und Dating Portale entwickelt haben, sprechen ihre eigene Sprache.

Parship bietet Singles eine seriöse und professionelle Plattform, um den Partner für’s Leben zu finden. Die Singlebörse richtet sich an anspruchsvolle Singles, die eine langfristige Beziehung suchen. Mit Hilfe eines wissenschaftlich basierten Verfahrens werden anspruchsvolle Singles dabei unterstützt, einen Partner für eine langfristige und glückliche Beziehung zu finden. Die Anmeldung ist risikofrei und komplett kostenlos.
Die Singlebörse “YoCutie” (vormals „YoDarling“) hat sich selbst auf die Fahne geschrieben, das Flirten, Daten & Chatten so einfach wie nur irgendwie möglich zu gestalten. Hierbei gibt es (besonders für Frauen) einen großen Vorteil: Man kann nur von den Mitgliedern angeschrieben werden, welche man selbst als „interessant“ gekennzeichnet hat. So ist man natürlich super geschützt vor eventuell lästigen Anfragen. Seit Inbetriebnahme hat sich besonders die Mitgliederanzahl positiv entwickelt. YoCutie lässt sich seit Anfang des Jahres 2015 komplett kostenlos nutzen.

Sehr viele spätere Ehepartner lernen sich im Studium kennen. Das liegt unter anderem daran, dass Alter, Bildungsniveau sowie Einstellungen und Wertvorstellungen von Studenten eines Studienganges oft ähnlich sind. Geflirtet wird im Studium aber nicht nur in der Vorlesung und auf Studentenpartys – immer mehr Studenten versuchen sich auch im Online Dating.

×