partnersuch eonline

Sorry, das liest sich für mich etwas arrogant. Du darfst nicht vergessen, dass Anfang der 90ziger in Deutschland eine große gesellschaftliche Wende vollzogen wurde, die auch massive negative Auswirkungen auf viele junge Leute hatte. Auch auf mich, obwohl ich schon 25 war. Ich hatte erstmal ganz andere Gedanken, als mir gerade jetzt in einer so schwierigen Umbruchphase einen Mann zu suchen. Ich musst mit einer Ausbildung plus Studium in der ehem. DDR beruflich neu anfangen und war dann erst 1994 halbwegs soweit, nachdem mit einen neuen Berufsstart alles gut war, an eine Familiengründung zu denken.
Passendes Dating-Portal: Im nächsten Schritt sollte man sich über gute und passende Dating-Anbieter informieren. Je nach Suchintention und Ansprüchen ist man auf manchen Seiten besser aufgehoben und auf manchen schlechter. Auf Seiten mit ähnlichen Menschen, wie man selbst, hat man bessere Erfolgschancen, weil dort jeder das Gleiche sucht. Aus meiner Erfahrung stimmt es eher, dass sich gleich und gleich gerne gesellt, als dass die Gegensätze sich anziehen. Es wird auch von zahlreichen Studien belegt. Suche also lieber unter Deinesgleichen! Es gibt z.B. Portale für gehobene Singles, Singlebörsen mit einem gemischten Publikum, Anbieter für Sex-Dating und spezielle Nischenanbieter für bestimmte Interessensgruppen.
×