partnersuch eonline

​Beim Online-Dating suchen die meisten Menschen nach Partnern, die attraktiver sind als sie selbst. Die Mehrheit nehme Menschen in den Blick, die "außerhalb ihrer Liga spielen", wie es US-Forscher im Fachblatt Science Advances nennen. Männer und Frauen, so die Bilanz der Studie, schreiben bei der Online-Partnersuche andere an, die im Durchschnitt um 25 Prozent attraktiver sind als sie selbst.
Seriöse Partnervermittlungen nehmen Ihnen die Vorauswahl passender Kandidaten ab. Auf Basis eines Persönlichkeitstests und einem wissenschaftlichen Matching-Verfahren werden Ihnen nur Singles vorgestellt, die zu Ihnen passen. Gemeinsamkeiten stehen klar im Fokus, denn sie bilden – gepaart mit einer Prise Unterschiedlichkeit – die Basis für eine langfristige, glückliche Partnerschaft.

friendseek ist die zentrale Anlaufstelle für die Suche nach Partnern für alle Themen des privaten Lebensbereichs. Egal, ob du passende Freizeitpartner, Sportpartner, Tanzpartner oder Reisepartner suchst, friendseek bringt dich mit Menschen mit gleichen Interessen zusammen und ist somit die ideale Ergänzung zu bestehenden sozialen Netzwerken wie Facebook.
Die gratis Singlebörse „Flirtmit.de“ ist noch relativ frisch im deutschen Dating-Markt. Österreicher kennen „Flirtmit.de“ unter „Flirtstar.de“ – das österreichische Pendant. Die Singlebörse ist relativ schlicht und einfach aufgebaut. Es können kostenlos Nachrichten geschrieben oder, sofern der Nutzer online ist, gechattet werden. Und hier sehen wir eines der Herausforderungen des Anbieters: Innerhalb von Deutschland ist die aktive Masse an Nutzer leider nicht ganz so groß. Leider findet man nur wenige Mitglieder, die den Dienst aktiv nutzen und online sind.

Spätestens jetzt will Mann auch eine Familie gründen. Ist das der Fall, sucht er nach jüngeren Frauen - sehr zum Leidwesen der Damen im gleichen Alter. Denn die sind entweder schon durch mit dem Kinderkriegen oder haben allgemein kein Interesse daran. Sie suchen also wahlweise einen Ersatzvater für Kinder aus ihren früheren Beziehungen oder jemanden, der ebenso das Leben kinderlos genießen möchte wie sie. Nachzüglerinnen suchen vielleicht doch noch jemanden, der bereit wäre, ihnen den Kinderwunsch zu erfüllen.  


Vielleicht vermitteln Sie unbewusst in Ihrem Profil eine Botschaft, die nicht gut ankommt. Lesen Sie hier 6 Tipps für die Online Partnersuche. Vielleicht ist aber auch eine professionelle Profilberatung für Sie das Richtige? Oder Sie fragen Freunde, bei denen es geklappt hat, was die anders gemacht haben als Sie. Vielleicht ist eine Strategie dabei, die Sie ausprobieren können.
Glaubt man den Aussagen der Partnervermittlungen stehen die Chancen für die große Liebe bei der Suche im Internet sehr gut. Eine Studie aus den USA spricht eine ähnliche Sprache. Forscher der University of Chicago befragten 19000 Ehepaare über ihr Kennenlernen. Rund 35 Prozent aller Befragten hatten sich im Netz kennengelernt. Darüber hinaus gaben die Paare die sich über das Internet kennengelernt hatten eine höhere Zufriedenheit in der Ehe an als solche, die sich offline verliebt hatten. Die Online zustande gekommenen Ehen wurden seltener geschieden. Die Ergebnisse veröffentlichten die Wissenschaftler im Fachmagzin "PNAS".
When someone wants to register on a dating site, they will first need to create their profile online. A few sites have long questionnaires which help to generate a detailed profile of their character, and these are valuable for those who want a life-partner, marriage, or a soul mate. Other sites just want your basic information, such as hobbies, likes, dislikes, age, and occupation.
Wissenschaftler, Bankerin, Filmemacher: Bei ElitePartner treffen Sie ganz unterschiedliche Charaktere. Was sie verbindet: Sie sind vielseitig interessiert, inspiriert, entdecken gern Neues – und suchen den besonderen Menschen, mit dem sie sich in einer glücklichen Beziehung gemeinsam weiterentwickeln können. Die Mehrheit der ElitePartner sind Akademiker, doch was einen Single vor allem zu einem ElitePartner macht, ist seine offene und leidenschaftliche Einstellung zum Leben.

Keine Angst - da bist du lange nicht alleine. Längst nicht jede/r Vierzigjährige ist heute vergeben. Da gibt es die ewigen Junggesellen und Jungeselinnen, dann die, die wichtige längere und kürzere Beziehungen hatten, aber der Partner zum Heiraten noch nicht dabei war; und schließlich die, die den ganzen Trubel mit Hochzeit, Kind und Kegel schon mal mitgemacht haben, aber das langfristige Happy-End am Ende doch ausblieb. 
Wir waren schon beide ü60, ich Witwer, sie geschieden, als eine gemeinsame Bekannte uns (unabhängig voneinander) immer wieder drängte: " Ich habe den idealen Partner für Dich! Schließlich habe ich in ein gemeinsames Abendessen mit der Kupplerin als "Anstandswauwau" eingewilligt - als ich die mir bis dahin völlig unbekannte, aber nette Dame nach Hause fuhr, bedankte sie sich für den netten Abend. Und als ich fragte, ob sie mich wieder sehen wolle - und wann, antwortete sie: Ja, morgen! Am nächsten Abend fand dann bei mir das kleine schwäbische Vesper statt - und danach landeten wir im Bett ... Seitdem sind wir unzertrennlich. Der entscheidende Punkt war vermutlich, als sie bei mir ins Auto stieg - ich hatte gedacht, die Kupplerin hätte ihr gesagt, dass ich einen großen Hund habe - aber sie wusste das nicht. Als der Hund ihr freundlich übers Gesicht leckte und sie feststellte: was für ein lieber Hund, war alles ok. Das hätte natürlich ganz anders ausgehen können: Der Hund brummt oder bellt, sie schreit entsetzt "Igitt" etc ... Wenn wir diese Kuppelei-Geschichte im Freundeskreis erzählen, gibt es natürlich immer ein großes Hallo!

Die Single-App Jaumo wurde 2011 von 2 Freunden aus Stuttgart entwickelt. Die Basisfunktionen sind und sollen gratis bleiben, damit wirbt das Entwickler-Team. Die Premium-Mitgliedschaft ist daher um einiges günstiger als bei anderen Dating-Apps. Singles können so viele Nutzer anschreiben, wie sie wollen. Die VIP Mitgliedschaft und der Erwerb von “Coins” helfen für eine bessere Platzierung des Profils. Lesebestätigungen für versendete Nachrichten erhält man ebenfalls. Wer auf solche Spielereien aber verzichten kann, kommt bei Jaumo vollkommen ohne Premium-Mitgliedschaft auf seine Kosten. Die Anmeldung via Facebook ist möglich aber nicht zwingend notwendig. Für das Unternehmen steht Datenschutz nämlich an erster Stelle. Junges Design und vielfältige Suchfunktionen machen die App zu einer angenehmen Alternative im Dating-App Bereich.
Dann bezahlen die Singles also einzeln für jede der von ihnen ausgeführten Aktionen. Das preisliche Niveau ist von Anbieter zu Anbieter übrigens sehr verschieden. Gerade bei den Partnerbörsen, die zum Teil auch ihre eigenen Apps präsentieren, fallen die Kosten für die Premium-Mitgliedschaft recht hoch aus. Wer sich für eine kostenpflichtige App zum Flirten entschieden hat, sollte auch einen Blick auf die angebotenen Zahlungsarten werfen. Meist kann per Kreditkarte oder PayPal, zum Teil aber auch per Lastschrift, Sofortüberweisung, Paysafecard oder ClickandBuy bezahlt werden. Bei In-App-Purchases erfolgt die Bezahlung oftmals direkt über den jeweiligen App Store.

Statistically speaking, there’s plenty of evidence that dating apps work—especially for those among us whose endgame is meeting a long-term partner. There are stats that say marriages among people who met on an app are less likely to end after the first year, and despite a big cultural annoyance about the process, the vast majority of Americans think that, ultimately, apps are a good way to meet people. Even anecdotally, a lot of the people I spoke to for this piece—all of whom self-identified as dating app haters—nevertheless met their long-term partner on an app.


So given the evidence, and the fact that it’s totally okay to think dating online sucks and still do it anyway, I wanted to know: Which apps come most recommended by people who fuckin’ hate to date? Which tech have daters made peace with, and why? Some of their answers won’t surprise you—even if their reasoning does—while other options are refreshingly new.
Für Once arbeiten sogenannte ,,Matchmaker". Statt anonymer Algorithmen sind es Menschen, die jedem Nutzer pro Tag eine andere Person als Vorschlag zuweisen. Da es nur diesen einen Vorschlag pro Tag gibt, erfreut man sich (zumindest in der Theorie) in den kommenden 24 Stunden exklusiver Aufmerksamkeit. Aber auch die Matchmaker orientieren sich vor allem an den Profilfotos. Zeigen einen diese zum Beispiel beim Klettern, Wandern und Joggen, ist es wahrscheinlich, dass einem die ,,Matchmaker" eine Person zuweisen, die ebenfalls eine Vorliebe für Sport und Aktivitäten auf ihren Bildern erkennen lässt.
Bildkontakte richtet sich an Singles, die einen Partner fürs Leben oder auch nur einen Flirt suchen. Bei der Singleböre ist es Pflicht ein Profilbild von sich selbst einzustellen, denn hat man kein eigenes Foto eingestellt, hat man keine Möglichkeit Kontakt zu anderen Mitgliedern aufzunehmen. Die Kontaktaufnahme bei Bildkontakte ist übrigens komplett kostenlos.
Why it's awesome: It's the ideal place to come when you're ready to settle down but still want to feel ~hip~ and have fun. First things first: OkCupid's advertising is astounding. Its newest ads redefine "DTF" in colorful graphics that depict same sex couples as well as hetero couples, and it truly makes online dating seem like way less of a cliche. Along with the fact that it has gained a trusted rep by being one of the first dating sites ever (2004 to be exact), OkCupid has won the hearts of millennial and mature singles alike. But don't let their love of raunchy internet slang make you put them in the "hookup" category —OkCupid is still a serious space, and most users are genuinely putting effort into finding lasting connections.
Natürlich gibt es viele, viele weitere kostenlose Singlebörsen in Deutschland. Wir haben uns jedoch dazu entschlossen, nur die Anbieter auf dieser Vergleichsseite zu integrieren, die auch ein gewisses Maß an Aktivität aufweisen können. Eine Singlebörse mit nur wenigen hundert Mitgliedern bringt, und da muss man ehrlich sein, einem Single bzw. Mitglied sicherlich nicht sooo viel Spaß. Daher haben wir die unterste Mitgliedergrenze bei ungefähr 10.000 registrierten Nutzern festgelegt. Das hat natürlich auch zur Folge, dass einige eher regionale Singlebörsen oder Nischen-Portale hier nicht zu finden sind.
Die komplett kostenlose Singlebörse „Liebesarche.eu“ (Die Liebesarche) ist, und das wollen wir vorweg nehmen, eine kleine & privat betriebene Dating-Plattform. Klar, hinsichtlich der Mitgliederanzahl kann diese Singlebörse nicht mit den Platzhirschen im deutschen Markt mithalten, was aber auch sicherlich nicht das Ziel der Betreiber ist. Hier hat man einen gemütlichen Platz für Singles und Interessierte geschaffen, die auf der Suche nach einer netten und vertrauensvollen Bekanntschaft sind. Reinschauen sollte man mal (kostet ja nichts).
Eine nette Spielerei ist das „Flirt-Karussell“: Hier können Fotos anderer Mitglieder bewertet werden, wodurch man „Coins“ verdienen kann, die man wiederum in virtuelle Geschenke oder Popup-Mitteilungen investieren darf. Es lebe der Tauschhandel. Das Feature „Smart Date“ hat sich Zoosk sogar patentieren lassen. Hier werden dem User im 24-Stunden-Takt Singles vorgeschlagen, die per Matching-System aus dem großen Pool gefischt wurden. Zoosk lässt sich innerhalb der Basisfunktionen kostenlos nutzen und folgt mit der Einführung eines „Coin“-Systems dem gängigen Freemium-Prinzip. Allerdings muss dem User klar sein, dass er schon für das Verschicken von Nachrichten zur Kasse gebeten wird. Die Kosten befinden sich für eine Singlebörse im niedrigen bis mittleren Preissegment.

Wie der Werbe-Slogan schon verrät, richtet sich diese Partnerbörse mit einem Durchschnittsalter von etwa 39 Jahren an die ältere Generation. Knapp 75 Euro zahlen Mitglieder für eine dreimonatige Mitgliedschaft im Dating Café. Die Vermittlung überzeugt mit sehr guten Suchmöglichkeiten, einer vorbildlichen Datenverschlüsselung und bei Kündigung und Profillöschung gab es keine Probleme. Mit der Note „befriedigend“ liegt das Dating-Portal im soliden Mittelfeld.
Ihre Partnervorschläge präsentieren wir Ihnen in Form einer Liste, die Sie nach Aktualität, Matching-Punkten und Entfernung sortieren können. Brechen Sie das Eis, indem Sie aus Bildpaaren Ihre Lieblinge auswählen – und Ihr Gegenüber bitten, dasselbe zu tun. Durch Komplimente oder „Gefällt mir“-Angaben bezeugen Sie unkompliziert Interesse. Oder Sie formulieren direkt eine erste Nachricht – die Königsdisziplin bei der Partnersuche im Internet.

Die Berichterstattung über Online- und Mobile-Dating ist ja oft sehr subjektiv geprägt. Da erzählen Singles von ihren Tinder-Problemen, von ihren Online-Dating-Dates, von fantasielosen Anschreiben, von Fake-Profilen oder ihrer großen Liebe aus dem Internet. Einzelne Geschichten, die natürlich in ihrer Gesamtheit ein Bild ergeben, das aber nicht repräsentativ sein kann.
Auch Once zeichnet sich durch ein ganz bestimmtes Konzept aus, das sich vom üblichen Profilbilder-Swipen anderer Dating-Apps abhebt. Der Name Once - zu Deutsch ,,einmal" - ist bei dieser App nämlich Programm. Anstatt sich täglich durch unzählige Profile zu wischen, wird einem hier pro Tag genau eine einzige Person als potentielles Match vorgeschlagen. Mögen sich beide, öffnet sich ein Chat - andernfalls muss man weitere 24 Stunden auf einen neuen Vorschlag warten.
Deshalb findet man bei Online Dating Portalen wie Parship schon viele Frauen ab Mitte 20, während Männer in der Regel erst um die 30 anfangen sich ernsthaft Gedanken zu machen. Beliebt sind beiderseits zunächst Dating Apps wie Tinder. Mittlerweile sind aber die Apps oder Mobil Versionen der großen und seriöseren Anbieter wie Lovescout24 so gut ausgereift, dass sie wieder als echte Alternative angesehen werden und entsprechend viele Singles bieten können. Mit dem ersten Verdienst und den höheren Ansprüchen an einen Partner sind aber Ende 20 die meisten Singles gewillt, sich für eine seriöse Partnervermittlung zu entscheiden.
If dating apps are supposed to take the headache out of trying to meet someone, it's not a good sign that so many daters consider them a necessary evil at best and just plain evil at worst. Iliza Shlesinger, in her new Netflix special, Elder Millennial, has a bit about online dating. “I don’t like to tell people how we met,” she says of her fiancé. "It’s not bad, it’s not embarrassing, it’s just not cool: We met on a dating app, like all of you. We met on a dating app and it’s less a product of my creativity and more a product of my generation. I’m a millennial and that’s how we meet each other.” (The special is funny and you should watch it.)
Nur junge Leute suchen im Netz nach einem Partner? Mitnichten! Knapp jeder dritte ElitePartner ist älter als 50 Jahre. Unsere Nutzeranalyse zeigt, dass sich Singles über 50 überdurchschnittlich für Kunst, Literatur und Politik interessieren. Sie wissen genau, was sie wollen und finden bei uns den Menschen, der zu ihren Bedürfnissen passt und mit dem sie glücklich in die zweite Lebenshälfte starten.
Mir hat auch beim OL Dating irgendwie der Zauber gefehlt. Dieses Abchecken habe ich nur zwei mal richtig gespürt, ansonsten habe ich es entweder nicht gemerkt oder es hat nicht stattgefunden. Einge Kandidaten haben sich wirklich ernsthaft und angenehm mit meiner Person beschäftigt - und umgekehrt hoffe ich auch dass ich ihnen das Gefühl gegeben habe als Mensch wahrgenommen zu werden.
Online-Dating weckt Hoffnungen. Doch wie wahrscheinlich ist es, sich mit Hilfe einer Flirt-Plattform zu verlieben? "Wenn Sie nicht mehr viel ausgehen, Ihre Freunde alle bereits Pärchen sind und Sie schon lange eine Arbeitsstelle haben, birgt die Partnersuche im Internet vermutlich die besten Chancen", erklärt Single-Experte Eric Hegmann. "Denn es braucht viele Kontakte, um den passenden Partner zu finden."

eDarling wurde schnell erfolgreich und etablierte sich als eine der führenden Singlebörsen der Welt. Das Erfolgsgeheimnis? Die Online Partnervermittlung schließt genau die Lücke, die sich seit langem in der Dating Branche geöffnet hatte: eine seriöse Plattform für Singles ab 30 Jahren, die fest im Leben stehen und nach einer ernsthaften und glücklichen Beziehung suchen. Von [...] weiter lesen
Das ist in den meisten Fällen gar nicht so schwer, denn die Anmeldung geht unkompliziert und schnell von der Bühne. Eine Registrierung ist entweder über deine E-Mail Adresse, deine Handynummer oder deinen Facebook-Account möglich. Auf mühsam zusammengetragene, lange Texte kannst du verzichten. Bei Dating-Apps zählt vor allem eins: Der erste Eindruck! Neben der wichtigsten Komponente, den ansprechenden Bildern, reichen meist die grundliegenden Informationen wie Alter, Name und eine kurze Beschreibung deiner selbst. Wie viel du preisgeben möchtest ist eine ganz persönliche Entscheidung: Entweder du machst deinem Gegenüber von vornherein klar, nach was du suchst, oder du gehst erst im Chat auf deine Absichten, Hobbies und persönlichen Informationen ein. Die App Tinder bietet zusätzlich Funktionen wie die Verknüpfung mit den Apps Instagram oder Spotify, um noch mehr Bilder zu zeigen oder deine Lieblingsmusik hinzuzufügen.

"Ich weiß, dass es sehr 'groß' klingt, aber Partnersuche ist die größte Herausforderung in Ihrem Leben. Glückwunsch, wenn das per Zufall geschieht. In der Regel gehört dazu aber eine Menge Anstrengung, die dann auch noch gelassen wirken soll. Einfach ist anders. Nehmen Sie deshalb ruhig alle Möglichkeiten mit, die sich Ihnen bieten: von der Single-Party bis zur Partneragentur", lautet der abschließende Rat des Single-Experten.
With so many options, it can be hard to know where to find the best crop of potential mates. Each of the dating apps out there has features that will matter differently to you depending on your lifestyle, what you want, and what's most important to you. Looking for Mrs. Right? Or perhaps just Mr. Right Now? It's helpful to know how each dating app is different so that you're surrounding yourself with people who want the same thing as you.
Einer der größten Fauxpas ist das intime Bild unbedacht an den falschen Adressaten zu schicken. Anstatt im Chat-Fenster des Freundes oder der Freundin landet das pikante Foto bei einem entfernten Bekannten oder in einer Gruppe. Schlimmer hätte es nicht kommen können. Selbst die Mama oder ein enger Freund hätten das Foto peinlich berührt wieder gelöscht. Ist es jedoch zu spät und das Bild gelangte einmal ungewollt vor fremde Augen, besteht die Gefahr, dass es einen viralen Charakter entwickelt und schnell die Runde in verschiedenen sozialen Netzwerken macht.
Sie haben jetzt die Qual der Wahl. Alles was Sie benötigen ist ein Smartphone oder ein Computer und schon können Sie sich online auf die Suche begeben. Eine erste Möglichkeit wäre für Sie Facebook. Dort können Sie sofort einen Account anlegen und Ihre Daten hinterlegen. Bei Facebook finden Sie nicht nur alle Ihre Bekannten und Freunde, sondern auch neue Menschen. Aber Sie müssen auch auf der Acht sein.

Ein Badoo-Profil besteht vor allem - wie sollte es anders sein - aus zumeist mehreren Profilbildern. Zudem kann man auch bei Badoo seiner Kreativität und den persönlichen Vorzügen im Rahmen einer persönlichen Beschreibung Ausdruck verleihen. Über die Interessen-Spalte ist es möglich, einige Angaben über Hobbys und sonstige Freizeit-Vorlieben zu machen.


Dating online presents a rapid, easy way to meet people, make friends, find dates, and locate primary dating sites, and more. This forum makes is a convenient manner to extend social connections and make friends with strangers, which would not be possible otherwise. Dating online is such an efficient way to meet others, that it has connected so many singles, and created couples, in the process. People simply need to register to create their online account, and then develop their profiles, which other users will be able to view. Members will then be able to search for potential matches, and users will also search your profile. As soon as you discover an interesting match, you can decide whether you want to start communicating with that person, or with another.

Badoo bieter als soziales Netzwerk nicht nur die Möglichkeit, mit Freunden und Bekannten in Kontakt zu treten. Auch neue Kontakte lassen sich knüpfen. Ebenso eignet sich die Community um nette Singles kennenzulernen, sich mit diesen zu verabreden und vielleicht sogar den Traumpartner zu finden. Aufgrund der hohen Anzahl von Mitgliedern findet man hier genügend Singles aus der Umgebung.


Vorbei sind die Zeiten, in denen Männer und Frauen nächtelang in Bars gesessen haben um eventuell mit viel Glück jemanden kennenzulernen, der interessant ist. Ebenso antiquiert sind Speed-Dating Events, bei denen Männer und Frauen im fünf Minuten Takt herumgereicht wurden. Warum viel Zeit vergeuden, wenn man eigentlich ganz genau weiß was man sucht und das Internet eine riesige kostenlose Singlebörse bietet. Hier kann man sich aus einer relativ anonymen Position vorstellen und ebenfalls angeben, wie man sich einen möglichen Partner vorstellt. Gemeinsame Interesse werden so direkt abgeglichen, Alterswünsche respektiert und viele der früher leider üblichen, unangenehmen Überraschungen von Anfang an vermieden. Kostenlose Single Börsen bieten viel Information, ein zwangloses Forum um neue Leute kennenzulernen und gleichzeitig einen amüsanten und aufregenden Zeitvertreib. Denn nicht alle, die eine Singlebörse kostenlos nutzen, möchten direkt morgen heiraten. Viele haben einfach nur Lust, neue Menschen kennen zu lernen und ab und zu ein Date zu haben. Wer es jedoch ernst meint kann dies in seinem Profil angeben und so nur die Partner kennenlernen, die ebenfalls ernste Absichten haben.
Wie man es so schön sagt, der erste Eindruck zählt. Wenn man bedenkt, dass andere Singles bei der Partnersuche im Internet den ersten Eindruck von Ihnen aus Ihrem Singlebörsen-Profil bekommen, dann ist es logisch, dass gerade die erste Präsentation einen hohen Stellenwert hat. Also gilt die Devise positiv aufzufallen, wo es nur geht, angefangen beim Präsentieren der eigenen Person.
Auch Anbieter von Single-Portalen sehen das Problem. Das grosse Angebot an Portalen könne Singles sicher überfordern, glaubt Stella Zeco, Sprecherin von Parship. «Es gibt viele Dating-Portale, die Singles aufgrund von oberflächlichen Übereinstimmungen zusammenbringen.» Wer es mit der Partnersuche ernst meine, solle sich deshalb gut überlegen, welcher Anbieter ihn bei der Partnersuche am besten unterstütze. «Wichtig dabei ist, sich für eine Weile auf ein Portal zu konzentrieren.»
Auch die  Zahl der aktiven Nutzer von Online-Dating-Diensten ist erneut gestiegen, sie nimmt aktuell jährlich um etwa 200.000 Nutzer zu, monatlich sind über 8,4 Millionen Suchende virtuell unterwegs (weitere 3,5 Millionen User suchen nach reinen Sex-Kontakten). Grund für den Anstieg: Neueinsteiger von beiden Enden der Altersskala, immer mehr sehr junge und ältere Singles gehen ins Internet. Keine oder sehr wenig Erfahrungen mit Online-Dating hat unter erwachsenen Singles nur noch die Generation der über 75-Jährigen.

Die Formel für eine glückliche Partnerschaft – wir kennen Sie. Ihre Antworten im wissenschaftlichen Fragebogen sind die Grundlage für die Analyse Ihrer Partnerschafts-Persönlichkeit. Mit dem sogenannten Matching-Verfahren können wir Ihnen dann Menschen vorschlagen, die Sie wunderbar ergänzen. Denn je passender die Partnervorschläge, desto erfolgreicher die Partnersuche. Kontaktanzeigen? Schnee von gestern. Immer mehr Singles nehmen ihr Glück selbst in die Hand und sagen: "Ich parshippe jetzt."
×