partnersuch eonline

Ob die Suche nach dem Partner für das Leben erfolgreich ist oder nicht, hängt natürlich von einem selbst ab. Einige Menschen verlieben sich innerhalb weniger Sekunden, andere versuchen es jahrelang und schaffen es nicht einmal, ein Date zu organisieren. Allgemein ist die Partnersuche im Internet nicht besser oder schlechter als andere Wege einen Partner zu finden. Wissenschaftler untersuchten den Erfolg der Onlinepartnersuche.

Einige Internetseiten bieten ihren Kunden für einen begrenzten Zeitraum eine sehr günstige Testphase an, die sich in der Regel automatisch verlängert und dann kostenpflichtig wird. Oder sie verstecken im Kleingedruckten Hinweise auf eine automatische und kostenpflichtige Vertragsverlängerung. Im Handumdrehen hat man sich dann für teures Geld für ein weiteres Jahr verpflichtet. Verbrauchern steht aber ein 14-tägiges Widerrufsrecht zu - egal, ob die Dienstleistung bereits in Anspruch genommen wurde oder nicht. Lassen Sie sich nicht verunsichern, informieren Sie im Zweifelsfall die Verbraucherzentrale.
Während die Partnerbörse im Stiftung Warentest 2011 mit „mangelhaften“ Datenschutzbestimmungen und ABG enttäuschte, überzeugt sie heute in diesem Bereich mit „sehr geringen“ Mängeln. Insgesamt hat das Portal mit einer 2,6 abgeschnitten. Für eine Premium-Mitgliedschaft von drei Monaten verlangt das Portal rund 210 Euro und bewegt sich damit im preislichen Mittelfeld der Partnerbörsen.
Nach meiner Anmeldung bei Parship werde ich sofort bombardiert mit Zuschriften. Nach einer Stunde habe ich schon zirka zwanzig Mails. Manche Männer schicken mir von Parship vorgefertigte Ankreuzfragen. Zum Beispiel: „Wie würdest du den Abend am liebsten verbringen?“ a) allein zu Hause, b) zu zweit, c) mit Freunden. Andere schickten einen vorgefertigten „Willkommensgruß“. Manche schreiben aber auch direkt eine persönliche Nachricht: „Du hast ein sympathisches Profil“, „Du bist sehr humorvoll“ oder „Du bist offensichtlich sehr sportlich“. Ich beantworte alle persönlichen Zuschriften, weil ich mir alles offenhalten will. Ich kann nämlich die Fotos noch nicht sehen, weil ich noch kein zahlendes Mitglied bin.
Why it's awesome: It's the ideal place to come when you're ready to settle down but still want to feel ~hip~ and have fun. First things first: OkCupid's advertising is astounding. Its newest ads redefine "DTF" in colorful graphics that depict same sex couples as well as hetero couples, and it truly makes online dating seem like way less of a cliche. Along with the fact that it has gained a trusted rep by being one of the first dating sites ever (2004 to be exact), OkCupid has won the hearts of millennial and mature singles alike. But don't let their love of raunchy internet slang make you put them in the "hookup" category —OkCupid is still a serious space, and most users are genuinely putting effort into finding lasting connections.

Die stetig wachsende Zahl von Neuanmeldern, zwingt die großen Plattformen dazu, Qualitätskontrollen einzuführen und die neu angelegten Profile der Singles von Hand auf Echtheit zu überprüfen. Das ist eine Aufgabe, die alles andere als einfach zu erfüllen ist: Es werden immer mehr Mitarbeiter benötigt, die natürlich auch bezahlt werden müssen. Die generierten Werbeeinnahmen der Dating Seiten reichen längst nicht mehr aus, um die anfallenden Kosten zu decken. In Konsequenz haben diese Entwicklungen dazu geführt, dass viele Anbieter ihr Angebot haben umstrukturieren müssen:
Wahr! Es gibt immer mehr gratis Singlebörsen, die grundsätzlich ihren Mitgliedern die meisten Funktionen kostenlos zur Verfügung stellen. Wie das geht? Durch die Nutzung von einem virtuellen Zahlungsmittel (meist „Coins“ oder „Credits“ genannt). So können bei vielen (eher neuen) Anbietern kostenlos oder mit Einsatz von wenigen „Credits“ Nachrichten versendet werden. Das führt entsprechend dazu, dass mehr Nutzer länger im Dienst bleiben, mit anderen Mitgliedern flirten und somit die Aktivitätsquote steigern. Das wiederum lockt neue Mitglieder an, weil sich herumspricht, dass auf dieser Plattform viel los ist – und somit schliesst sich der Kreis.
Nicht weniger wichtig ist die passende Beschreibung im Profil. Du musst hier keine Biografie niederschreiben - ein paar prägnante Infos reichen vollkommen. Ob du dabei gleich mit der Tür ins Haus fallen willst oder dich lieber geheimnisvoll gibst, ist dir überlassen. Ohne jegliche Informationen lässt du dein potentielles Match jedoch vollkommen im Dunkeln tappen. Was macht dich aus? Was suchst du? Überlege dir davor, wen du mit deiner Beschreibung ansprechen möchtest. Um das ganze nicht langweilig wirken zu lassen, kannst du zudem einen lustigen persönlichen Fact über dich hinzufügen - dein Match wird sicher nachhaken, was es damit auf sich hat - damit ist der Gesprächseinstieg perfekt!

Der sportliche, erfolgreiche und weltgewandte Mann Mitte 40, der auch noch finanziell stabil, gut aussehend und offen für eine langanhaltende Beziehung ist UND auch charakterlich zu einem passt, ist folglich eher schwierig zu finden. Ebenso müssen Männer in diesem Alter sich vorsehen: Denn die eventuell gewünschten zehn Jahre jüngeren Damen sind heiß begehrte Ware und suchen eher keinen Mann, der schon drei Kinder hat und bereits die Frührente plant.
Ich persönlich stehe dem ganzen auch etwas skeptisch gegenüber. Dennoch glaube ich, dass die Vermittlungen im Grunde schon versuchen haltende Beziehungen zu vermitteln (vorausgesetzt der User ist auch an einer solchen interressiert). Nach einer Weile werden die Nutzer andernfalls sowieso frustriert die Seite verlassen, entweder zu einer Konkurrenz Seite wechseln oder online dating ganz aufgeben. Ihrer Logik entsprechend würde einer Maler auch nicht ihre Wand streichen, um sie als Kunden für Streicharbeiten an derselbigen zu erhalten.
×