partnersuch eonline

Obwohl der Fokus der 100% kostenlosen Singlebörse KWICK! (kwick.de) nicht nur auf Dating ausgelegt ist, können die Mitglieder auch hier die große Liebe oder einfach nur einen schnellen Flirt finden. Über eine schicke Suchfunktion kann per Filter zum Beispiel nur nach „Singles“ gesucht werden. Obwohl die Interaktion (unter anderem Austausch von persönlichen Bildern und Aktivitäten) mit Bekannten und Freunden im Mittelpunkt steht, kann schnell festgestellt werden, dass auch hier hemmungslos geflirtet wird. Erstaunlich: Auch wenn sich KWICK! durch Werbung finanziert, wird das Surf- und Flirtvergnügen nur sehr geringfügig durch Werbeeinblendungen gestört. Klasse!
Der Sozialpsychologe Manfred Hassebrauck, der seit Jahrzehnten in diesem Bereich forscht, weiß auch warum. Paarbildung sei immer ein Kompromiss, sagte der Wissenschaftler im Interview mit Stiftung Warentest. Doch genau das Gegenteil wird oft vorgegeben. Versprochen wird nichts weniger als „der ideale Partner“ oder eine „langfristige, glückliche Beziehung“. Zur Not auch unter Berufung auf die Wissenschaft. Per sogenanntem Matching wollen manche Portale Suchende zueinander führen, ein Schweizer Anbieter setzt sogar auf Genanalyse. Das alles kann man glauben. Oder auch nicht. Bei letzterem ist zumindest die Enttäuschung geringer, wenn es mit der Liebe doch nicht klappt.

ZEITmagazin ONLINE: Laut Statistik haben gleich gut gebildete Paare Chancen auf langfristiges Glück und auch das asymmetrische Modell des erfolgreichen und vermögenden Mannes mit weniger erfolgreicher Frau funktioniert. Die erfolgreiche Frau mit dem weniger erfolgreichen Mann scheitert häufiger. Wäre das aber angesichts der demographischen Entwicklung nicht die wünschenswerte Variante? 
Gehe die Online-Partnersuche entspannter an: Versuche Dich möglichst schnell mit einer Person zu treffen, um Dich nicht in die falschen Vorstellungen zu verlieben. Wenn Du die Misserfolge etwas lockerer nimmst und ein Date mit weniger Aufwand angehst, kommst Du in die Routine und wirst dann vielleicht beim fünften oder zehnten Date die/den Richtige/n treffen. Im realen Leben braucht man auch erst mehrere Anläufe, um den Traumpartner zu treffen. Beim Online-Dating ist es nicht anders: Es wird einem nichts auf einem silbernen Tablett serviert. Gebe also nicht zu früh auf! Wenn man dran bleibt, wird man irgendwann fündig.

Bei allen Aktivitäten auf unserer Plattform sorgen wir mit großer Sorgfalt für Ihre Sicherheit – das bestätigt auch der TÜV. Selbstbestimmung, Privatsphäre und Anonymität sind gerade bei sehr persönlichen Themen essentiell. Deswegen sind Bilder bei uns vorerst verschwommen. Sie selbst entscheiden, ob und wann Sie Ihre Fotos anderen Mitgliedern freischalten.
The dating industry online, is a very serious and competitive business, so to distinguish themselves from others, several sites have created features which are specially designed to help their members. Some of these sites provide counselling for relationships, while others focus on live events offline for their dating members, and others offer the opportunity for their members to buy gifts for others! While these features are excellent, it is good to remember that an active, large database of members, is the most promising feature.
eure Worte in bezug auf Partnerschaft sind es wert rot unterstrichen zu werden. In Inseraten liest man immer so eine “Bedürftigkeit” heraus – manche Männer – aus Erfahrung vermutlich – meinen, Frauen leben in einem sexuellen Notstand und wollen überall und schnell den sogenannten Tröster spielen. So kann und will keine Partnerschaft beginnen und wird auch nicht von Dauer.
Coffee Meets Bagel does require logging in through your Facebook in order to create a profile. Once you’ve set up your profile and input your preferences, it will send you a few “bagels” a day — the profile of a potential match. You then have 24 hours to decide whether you want to “like” or “pass” on your bagel. If you like your bagel and they have also liked you, you’ll connect, meaning that you’ll be able to message one another in a private chat. That chat room expires after eight days, regardless of whether you’ve talked with your bagel or not. You can also earn “beans” that allow for extra app functions, either by purchasing them outright, recommending the app to your friends, or logging in on consecutive days.

Das Profil ist kaum umfangreicher als das von Lovoo: Man erfährt über den ungefähren Standort, gemeinsame Facebook-Kontakte, Interessen – ebenfalls in Form von Tags, und ansonsten die Basics wie Raucher/Nichtraucher, Hetero/Homo, Größe, Haarfarbe und so weiter. Wirklich persönlich ist nur die knappe Selbstbeschreibung; hier nehmen sich die Beiden nichts.


Dabei haben wir versucht, alle wichtigen Details der Partnersuche im Internet zu berücksichtigen: denn längst nicht alle Anbiete für kostenlose Singlebörsen bieten dieselben Leistungen. Während einige Anbieter zum Beispiel die kostenlose Partnersuche anbieten, um Kunden für ihre umfangreicheren, aber kostenpflichtigen Dienste zu finden, bieten andere Singlebörsen ihre Dienste grundsätzlich kostenlos an. Ebenso gibt es Anbieter, die die kostenlose Partnersuche auf eine bestimmte Anzahl an Vorschlägen beschränken. Möchte man mehr potenzielle Partner kennenlernen, muss dann doch bezahlt werden. Einige Anbieter für Partnersuche kostenlos nutzen zum Beispiel die privaten Daten der User, um die Kosten ihres Angebots zu decken. Hierbei sollte man sich klar sein, welche persönlichen Daten man tatsächlich freigeben möchte.
Ein Date zu erhalten, wenn eine Beziehung angestrebt wird, ist hingegen meist nicht so einfach. Direkt beim ersten Kennenlernen sollten Sie nicht nach einem ersten Treffen fragen. Der potenzielle Partner sollte sich nicht überrumpelt fühlen. Bevor es zum ersten Date geht, könnte es hilfreich sein, zunächst einmal zu telefonieren. Ein Telefonat ist schon wesentlich persönlicher als das ständige Hin- und Herschreiben auf der Plattform. Außerdem besteht so die Möglichkeit, einen besseren Eindruck vom Gegenüber zu gewinnen. Und vielleicht ergibt sich dann schon im Gespräch, dass ein Treffen gewünscht ist. Andernfalls kann auch einfach vorsichtig nachgefragt werden: "Hast Du vielleicht Lust, gemeinsam etwas zu unternehmen?" Stimmt die Chemie, dürfte dem ersten Treffen nichts mehr im Wege stehen. Ob es sich hier dann um den Partner des Lebens handelt, bleibt natürlich offen. Oftmals müssen beim Dating viele "Frösche" geküsst werden, bis der richtige Partner gefunden ist.

Passendes Dating-Portal: Im nächsten Schritt sollte man sich über gute und passende Dating-Anbieter informieren. Je nach Suchintention und Ansprüchen ist man auf manchen Seiten besser aufgehoben und auf manchen schlechter. Auf Seiten mit ähnlichen Menschen, wie man selbst, hat man bessere Erfolgschancen, weil dort jeder das Gleiche sucht. Aus meiner Erfahrung stimmt es eher, dass sich gleich und gleich gerne gesellt, als dass die Gegensätze sich anziehen. Es wird auch von zahlreichen Studien belegt. Suche also lieber unter Deinesgleichen! Es gibt z.B. Portale für gehobene Singles, Singlebörsen mit einem gemischten Publikum, Anbieter für Sex-Dating und spezielle Nischenanbieter für bestimmte Interessensgruppen.
×