partnersuch eonline

Another unique thing is that there are separate pools based on location, religion, ethnicity, age, and sexual orientation. You can even break it down by profession if — for example, if you are or were a teacher, you might only want to date someone who was also a teacher. All profiles are also verified manually with an upscale Fraud Detection System.

ZEITmagazin ONLINE: Für Männer scheint das Aussehen von Frauen weiter entscheidend. OKCupid-Daten zeigen, dass Frauen, die sehr attraktiv sind, um Größenordnungen mehr Kontaktanfragen bekommen, bei schönen Männern ist dieser Effekt längst nicht so ausgeprägt. (Siehe Grafik.) Gibt es Frauen, die online praktisch überrannt werden und davor dann zurückschrecken?


Gehe die Online-Partnersuche entspannter an: Versuche Dich möglichst schnell mit einer Person zu treffen, um Dich nicht in die falschen Vorstellungen zu verlieben. Wenn Du die Misserfolge etwas lockerer nimmst und ein Date mit weniger Aufwand angehst, kommst Du in die Routine und wirst dann vielleicht beim fünften oder zehnten Date die/den Richtige/n treffen. Im realen Leben braucht man auch erst mehrere Anläufe, um den Traumpartner zu treffen. Beim Online-Dating ist es nicht anders: Es wird einem nichts auf einem silbernen Tablett serviert. Gebe also nicht zu früh auf! Wenn man dran bleibt, wird man irgendwann fündig.

LoveScout24 gehört als Dating-Portal zu den TOP-Größen der Branche. Hier werden alle Beziehungsbedürfnisse gestillt. Egal ob man auf der Suche nach neue Freundschaften, einer Affäre oder einer feste Beziehung ist. Die Singlebörse bietet eine leicht bedienbare Oberfläche, eine Vielzahl von Services und sehr gute Suchfunktionen. Gutscheine für Lovescout24 finden Sie hier.
Während in den 30ern die Frauen den Ton angeben was die Ansprüche angeht, werden sie mit Anfang, Mitte 40 unverschämter Weise auch mal als "Ablauf-Ware" bezeichnet und haben es schwerer auf dem Singlemarkt. Solche unmöglichen Zuschriften lassen sich auch bei den besten Partnerbörsen nicht vermeiden - sind dort jedoch deutlich geringer als bei kostenlosen Singlebörsen.
When someone wants to register on a dating site, they will first need to create their profile online. A few sites have long questionnaires which help to generate a detailed profile of their character, and these are valuable for those who want a life-partner, marriage, or a soul mate. Other sites just want your basic information, such as hobbies, likes, dislikes, age, and occupation.
Online-Dating bringt neben einer erfolgreichen Partnerschaft noch weitere Vorteile mit sich, wie die Studie herausfand. Durch die multikulturelle Vernetzung bauen sich auch Diskriminierung und Ungleichheiten zunehmend ab. Der Grund: Das interaktive Kennenlernen bringt auch Menschen unterschiedlicher Kulturen zusammen, die einander sonst möglicherweise nicht kennenlernen würden.

Es gibt keinen Grund zur Fotoscheu. Erst recht nicht beim Online-Dating. Genau in dieses sympatische Lächeln möchte sich doch jemand verlieben! Zeigen Sie unter Meine Angaben→ Profil bearbeiten→ Meine Fotos, wer Sie sind. Damit erhöhen Sie Ihre Chancen sofort deutlich, denn nur Profile mit Bild werden wirklich besucht. Singles, die sich zeigen, finden sehr viel schneller Kontakt.


Neben der Zeitersparnis ist es auch deutlich einfacher und bequemer, mit anderen Singles in Kontakt zu treten und zu flirten, denn man kann ungestört und gemütlich von zu Hause aus suchen. Die Seiteneigenen Apps ermöglichen es mit dem Smartphone auf Partnersuche zu gehen- egal wo man sich gerade befindet. Somit kann geflirtet werden, wann immer man möchte, unabhängig vom Tagesablauf.
Den Partner bequem von der heimischen Couch kennenlernen ist heute so einfach möglich wie noch nie zuvor. Das Geheimnis sind die sogenannten Singlebörsen, die es möglich machen Freunde, Gleichgesinnte oder gar die neue Liebe fürs Leben zu finden. Über 25 unterschiedliche große Partnerbörsen, die sich derzeit einen Namen machen oder schon bekannte Marken sind, tummeln sich am Markt und werben um die Gunst der Nutzer und Singles. Doch bevor sich ein Interessent für ein Dating-Portal entscheidet, ist es empfehlenswert, sich die Leistungen des Portals ein wenig genauer anzuschauen. Dafür gibt es renommierte Partnerbörsen Vergleich Seiten, welche die Vor- und Nachteile der Anbieter übersichtlich und kompetent zusammentragen.
Vielleicht vermitteln Sie unbewusst in Ihrem Profil eine Botschaft, die nicht gut ankommt. Lesen Sie hier 6 Tipps für die Online Partnersuche. Vielleicht ist aber auch eine professionelle Profilberatung für Sie das Richtige? Oder Sie fragen Freunde, bei denen es geklappt hat, was die anders gemacht haben als Sie. Vielleicht ist eine Strategie dabei, die Sie ausprobieren können.
Diese Entscheidung wird hauptsächlich anhand der Profilbilder vorgenommen, von denen man bei Tinder bis zu sechs einstellen kann. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, in einer kurzen Profilbeschreibung etwas über sich zu erzählen. Ein sogenanntes ,,Match" kommt dann zustande, wenn zwei Personen sich nach rechts ,,geswiped" haben, beziehungsweise sich gegenseitig mit einem Like markiert haben. Erst ab diesem Zeitpunkt ist eine Kontaktaufnahme per Chat möglich. Dort kann man sich dann zunächst schriftlich kennenlernen und bei fortbestehendem Interesse ein Treffen im echten Leben vereinbaren.
Ich muss ja ehrlich zugeben ich bin ein großer Fan von Artikeln mit Struktur, wie hier der Fall ist. Du kannst noch so an allen Stellschrauben drehen und machen was du willst, die “Goldene Regel” bei der Partnersuche, die Nummer 1 ist: “Löse dich von der Vergangenheit”, wer diesen Schritt gegangen ist und auch hinter sich legt, der hat die hälfte schon hinter sich. Mir gefällt dieser Artikel wirklich sehr, auch wenn ich ein verfechter der “Nimm dein Schiksal in die Hand”- Typen bin, muss ich doch sagen letzten Endes bin ich schlauer als davor und dafür kann man sich auch mal bedanken.

Dröge: Das Netz ist schon eine besondere Spielwiese für Narzissten: Die ganzen Statistiken über Profilbesuche, Freundschaftsanfragen, Klicks, Likes und geteilte Inhalte ermöglichen uns eine ganz neue Sicht auf uns selbst und unsere sozialen Beziehungen. Datingplattformen sind da keine Ausnahme, das ist Teil des Spiels. Trotzdem meinen es die meisten durchaus ernst mit der Partnersuche.


Machen wir den Anfang mit dem Community-Giganten Twoo. Der Anbieter überzeugt in erster Linie durch eine immens große Mitgliederzahl von etwa 13 Millionen Usern allein in Deutschland. Ob alle Mitglieder tatsächlich auf der Suche nach heißen Flirts sind, oder eher den Community-Gedanken ausleben und die Plattform als lockere Kontakt- und Austauschmöglichkeit nutzen, kann man nicht eindeutig sagen.
Ich habe übrigens in knapp einem Jahr auch erst zwei Mal einen Mann getroffen, mit dem ich mir mehr hätte vorstellen können. Aber leider hat es beide Male nicht geklappt. Ich hab dann auch die Lust am Online-Dating verloren, ich hatte weder Lust noch das Bedürfnis Anfragen von Männern zu beantworten und wenn ich es getan habe, dann eher halbherzig. Ich habe meinen Account schließlich ein paar Wochen auf inaktiv stellen lassen, das würde ich Dir auch mal raten.

Doch wenn Sozialwissenschaftler darüber sprechen, klingt es, als wäre es kaum ein Unterschied, der Liebe des Lebens zu begegnen oder einen Job zu finden. Von "Gelegenheitsstrukturen" ist da die Rede, vom "Partnermarkt" und von "sozialstrukturellen Voraussetzungen". Denn auch die Liebe spielt nach Regeln. Die meisten Menschen treffen ihren künftigen Partner nicht zufällig irgendwo und bleiben auch nicht zufällig mit irgendwem zusammen.
Rankings and ratings on this online dating site reflect combined user experiences and recommendations, ratings, comments, and views, together with our algorithm which measures rankings and ratings, and sometimes a third-party agency ranking may be used. We work hard at offering information which is reliable and valuable about the services and products which we review. To offer you this service free of charge, we may use site links the generate commissions for us when we refer you to the seller's website. We do however assure you that the material we provide, is not influenced by this. We do our best to ensure that information is current, accurate, and boosts our hard work to bring you relevant information which is the best available. Our website and all the services which can be accessed here or on this site, are offered 'as is', and when you use this site and rely on this information and these services, you do so at your own risk, and your own responsibility. Please stay safe. ...
Von zu viel Kunst und Bildbearbeitung rät er ab. Das könne schnell bemüht und selbstverliebt wirken. Auch bei Bildern mit dem eigenen Haustier sollte man vorsichtig sein: "Tiere auf Bildern wecken unbewusst immer Eifersucht, besonders die, auf denen wild mit ihnen gekuschelt wird", erklärt Hegmann. Außerdem würde das Tier vom Betrachter schnell als Partnerersatz empfunden - das schrecke ab.
Das was du hier über Männer schreibst, das erlebe ich ganz genau mit Frauen. Da du über dein Ex so begeistert schreibst, hast du für meine Begriffe nicht abgeschlossen, vermutlich hat er sich von dir getrennt. Du denkst noch oft an die Zeit, es war so schön, es floss und es war unverkrampft. So soll es doch sein, oder? Ja, dennoch frage ich mich, warum es nicht mehr so ist, mit 32? Dass es zum 1. Date bei mir kommt, liegen im Vorfeld einige Mails, einige Telefonate und einige Fotos im Austausch. Beim 1. Date weiß ich, ob es zu einem 2. Date kommen kann! Ich habe keine Lust meine kostbare Zeit mit mehreren Dates zu vertrödeln, da ich sehr gerne und gut alleine leben kann. Verkopfte Mails, verkopfte Interviewgespräche am Telefon oder als 1. Date sind für mich ein NOGO!
Nach meiner Anmeldung bei Parship werde ich sofort bombardiert mit Zuschriften. Nach einer Stunde habe ich schon zirka zwanzig Mails. Manche Männer schicken mir von Parship vorgefertigte Ankreuzfragen. Zum Beispiel: „Wie würdest du den Abend am liebsten verbringen?“ a) allein zu Hause, b) zu zweit, c) mit Freunden. Andere schickten einen vorgefertigten „Willkommensgruß“. Manche schreiben aber auch direkt eine persönliche Nachricht: „Du hast ein sympathisches Profil“, „Du bist sehr humorvoll“ oder „Du bist offensichtlich sehr sportlich“. Ich beantworte alle persönlichen Zuschriften, weil ich mir alles offenhalten will. Ich kann nämlich die Fotos noch nicht sehen, weil ich noch kein zahlendes Mitglied bin.

Die absolut kostenfreie Singlebörse „Verlieb-Dich.com“ ist eine Mischung aus klassischer Singlebörse („Hier geht man selbst auf die Suche nach dem Wunschpartner“) und einer Partnervermittlung („Es werden mögliche Partner auf Basis eines Persönlichkeitstests vorgeschlagen.“). Entsprechend länger dauert auch die kostenlose Registrierung, da man hier bereits den (vergleichsweise) überschaubaren Persönlichkeitstest durchläuft. Die Möglichkeiten innerhalb der Plattform sind umfangreich und wirken auf den ersten Blick etwas erschlagend. Das legt sich aber mit der Zeit.
Wenn du das nicht allein tun willst, kannst du einmal überlegen, dich mit anderen Menschen auszutauschen, die ebenfalls gerade eine beendete Beziehung verarbeiten müssen. In den meisten großen Städten gibt es Selbsthilfegruppen und auch im Internet kannst du Foren dazu finden. Ggf. lade einfach selbst zu einem Treffen oder einem Email-Austausch ein.
Changes in the last year have made OkCupid a bit more like Tinder, focusing more on swiping and eliminating the ability to message a user without matching with them first. You can still send a message, it just won't show up in the recipient's inbox unless you match. Because who doesn't love sending a thoughtful message to someone who might never see it? However, OkCupid has pointed out that these changes did help lower the number of offensive messages users received, which might not be the worst thing.
Why it's awesome: When we're blinded by love, we tend to ignore red flags and can't see when someone is all wrong for us — but friends can see it clear as day and wish we would just take their damn advice. Wingman is the unique take on dating that lets your friends play cupid, essentially making it the dating app version of the "Have you met my friend?" classic bar line. Your friends want to see you get laid (or find love, obviously) as badly as you do, and sometimes, they just know us better than we know ourselves. As Mashable's Cassie Murdoch writes, "...a little bit like handing your friend your Tinder or Bumble account and saying, 'Here, you deal with this.'" And sometimes, fancy algorithms just aren't enough.
Daher kann es für ältere Damen durchaus Chancen bieten, wenn sie die Scheu vor jüngeren Männern ablegen. "Halten Sie ruhig auch nach jüngeren Männern Ausschau", rät Hegmann. "Zwar sagen manche Statistiken, dass Beziehungen mit einem Altersunterschied von über zehn Jahren nicht so lange halten, aber diese berücksichtigen natürlich nicht moderne Rollenbilder und Beziehungsmodelle. Wenn Sie verliebt sind, ist das Alter nebensächlich."
Lovoo gehört als beliebte Alternative zu Tinder ebenfalls zu den am häufigsten genutzten Flirt Apps in Deutschland. Per Flirt-Radar kann man sich hier flirtwillige Singles in der direkten und näheren Umgebung anzeigen lassen und sich durch deren Profile klicken. Auch das von Tinder bekannte Wisch-Prinzip hat bei Lovoo als sogenanntes ,,Match-Game" seinen festen Platz. Im Gegensatz zu Tinder ist es bei Lovoo jedoch auch möglich, Kontakt mit einer Person aufzunehmen, mit der man keinen ,,Match" hat.
Inzwischen flirten immer mehr Singles vorwiegend per App und nicht mehr nur über die traditionellen Datingseiten. Dieses Phänomen ist laut unseren Erfahrungen besonders häufig bei Singles unter 30 zu beobachten, die ständig unterwegs sind und daher die Flirt Apps bevorzugt nutzen. Unser Test hat demnach ganz deutlich aufgezeigt, dass die Partnersuche per App für diese Zielgruppe weitaus erfolgsversprechender ist. Schließlich kann so selbst die Mittagspause oder die Bahnfahrt für einen Flirt genutzt werden. Außerdem bevorzugen immer mehr Singles die direkte Kommunikation. Wirklich gute Flirt Apps zeigen ihnen schließlich an, welche anderen Singles gerade online sind und sich in ihrer Nähe befinden. So kann es schnell zu einem vielversprechenden Flirt in Echtzeit kommen, welcher der eigenen Partnersuche natürlich sehr zuträglich ist. Doch die Liste der Flirt App Anbieter ist lang, weshalb wir nachfolgend anhand unserer Erfahrungen gerne aufzeigen wollen, welche Apps die besten sind. An dieser Stelle können wir bereits verraten, dass uns die Apps der folgenden Datingseiten im Praxistest besonders überzeugt haben:

Seine Nachbarn kennenlernen, sich austauschen, gegenseitig unterstützen, falls mal Hilfe erforderlich ist etc. ... eigentlich selbstverständlich, aber in der Realität, vor allem in den Städten, oft nicht der Fall. Kaum jemand kennt noch die Leute, die in unmittelbarer Umgebung leben. Mit unserer neuen Funktion Nachbarschaft versuchen wir dieser Entwicklung ein wenig entgegenzuwirken und ermöglichen dir gezielt neue Kontakte in deinem Haus, deiner Straße oder deinem Bezirk zu knüpfen.


Using a photo is very easy, but some members tend to take this step quite seriously. A genuine photo of yourself while doing something that you enjoy, is frequently very attractive. Try to avoid the Tinder-type selfies, and rather focus on taking a ‘photo that has good lighting, is focused, and honestly reflects you, and then don’t overdo the editing part!

Die Singlebörse und Chat-Community „lablue.de“ ist zum größten Teil kostenlos nutzbar – sowohl der Chat, die erste Kontaktaufnahme mit dem Wunschpartner, als auch das Antworten auf Nachrichten ist gratis. Einige wenige Funktionen sind nur mit der sogenannten „Club-Mitgliedschaft“ (Kosten: ab 2,00€ / Monat) verfügbar (kostenpflichtig: z.B. Anzeige der letzten Besucher des eigenen Profils). Optisch macht die Plattform mit der doch regen Mitglieder-Aktivität einen eher betagteren Eindruck. Auch die Navigation und Bedienbarkeit einiger Funktionen weist ein paar Stolpersteine auf. Man kann „lablue.de“ zwar nicht auf eine Stufe mit den großen, etablierten (und meist kostenpflichtigen) Singlebörsen in Deutschland stellen, jedoch ist das Qualitätsniveau für einen kostenlosen Dienst noch richtig gut.

Liebe ist nicht einfach und das muss jeder schnell merken. Wer sich einmal verliebt hat, wird auch nicht glauben, das so etwas noch einmal passiert. Dennoch sollte man keinesfalls den Kopf in den Sand stecken. Eine neue Liebe kann immer warten. Man muss nur bereit sein, sich darauf einzulassen. Auch mit 60 ist das Leben noch nicht vorbei. Niemand kann vorhersagen, wie alt er wird. 🙂


Parship: Laut eigenen Angaben registrieren sich hier wöchentlich über 30000 neue Nutzer. Die Partnervermittlung, die mit einer Erfolgsquote von 39 Prozent wirbt, bietet ein umfangreiches Persönlichkeitsprofil, unterbreitet dem Nutzer viele Partnervorschläge und ist übersichtlich gestaltet. Dafür darf man allerdings nicht geizig sein: Die Kosten für eine sechsmonatige Premium-Mitgliedschaft belaufen sich auf rund 450 Euro.
Wer sich bei seriösen Portalen anmeldet, hat nichts zu befürchten. Hier wird großer Wert auf Datenschutz gelegt, Betrüger kommen Dank moderner Technologie und einem aufmerksamen Service kaum zum Zug und insbesondere hochwertige Partnervermittlungen zeichnen sich dadurch aus, dass sie die eigenen Bilder immer so lange anonymisieren, bis man selbst bereit ist, sein Gesicht zu zeigen.
For many modern daters, the name “Tinder" should be accompanied by the Darth Vader theme song. The truth is, no app embodies the “necessary evil” aspect of swiping the way Tinder does. And it’s not even Tinder’s fault: As a pioneer of the current dating app format, Tinder’s utter ubiquity means everyone has an opinion about it. And because, as we've established, the dating rigamarole kind of sucks in general, that means a lot of people have negative opinions about it. But you have to hand it to Tinder, they really did change the game (for better or worse).
Die Singlebörse „freshSingle.de“ ist völlig kostenlos und somit für jeden, der keinen einzigen Cent für die Partnersuche ausgeben möchte, grundsätzlich von Interesse. Allgemein ist die Seite sehr textlastig aufgebaut, so dass man erst einmal ein wenig schauen muss, wo man überhaupt klicken soll beziehungsweise kann. Was innerhalb unserer Tests aufgefallen ist: Die Aktivität ist hier leider nicht besonders hoch, so dass man etwas längere Zeit einplanen sollte, bis man den passenden Flirtpartner gefunden hat.
Auch Anbieter von Single-Portalen sehen das Problem. Das grosse Angebot an Portalen könne Singles sicher überfordern, glaubt Stella Zeco, Sprecherin von Parship. «Es gibt viele Dating-Portale, die Singles aufgrund von oberflächlichen Übereinstimmungen zusammenbringen.» Wer es mit der Partnersuche ernst meine, solle sich deshalb gut überlegen, welcher Anbieter ihn bei der Partnersuche am besten unterstütze. «Wichtig dabei ist, sich für eine Weile auf ein Portal zu konzentrieren.»
Another bonus is that AdultFriendFinder is like the dating site version of New York City (AKA it never sleeps). You'll find people who work the regular 9-5, people who work the night shift, and people in other time zones, so it's nearly impossible to log on and not have people to talk to. AdultFriendFinder is like the booty call that's always awake when you text them. 
In Deutschland gibt es Millionen von Singles. Früher hatte man als Single aus egal welcher Stadt nur begrenzte Möglichkeiten auf Partnersuche zu gehen. Viele nutzten die Partnersuche in Zeitungen, in Form einer begrenzten Menge an Text in einer örtlichen Zeitung. Der Nachteil der Zeitungsanzeigen ist heute noch, dass man nur in Form von Text jemanden überzeugen kann, sich zu melden und Interesse zu entwickeln. In klassischen Zeitungen gibt es keine Möglichkeit ein Bild zu der Anzeige hinzuzufügen. Diese Art der Partnersuche wird heute zwar immernoch ausgiebig genutzt, jedoch meist von reiferen Generationen, welche mit dem Internet noch nicht so vertraut sind..
Sick of typical dating but still wanting to take the guesswork out of meeting people, she started to feel like she had to settle. But then, “I woke up one day and decided I wanted to have a threesome, and that’s how I came to download Feeld,” she says. She noted that the app immediately felt easier than Tinder or Bumble. “To start with, the fact that I was on there looking for hot and fun people to hook up with, and anyone I matched with was looking for the same, meant that I got to skip the awkward first few dates,” she tells me. “It also meant that I knew what I was in for, so I was never worried about someone suddenly becoming a slimeball. It really helped me feel more confident at a time when I wasn't confident about dating.”
Ein kleiner Haken: Auch wenn diese Singlebörsen kostenlos nutzbar sind, kann es ab und an passieren, dass einem die Credits ausgehen, weil man beispielsweise zu viele Männer oder Frauen anschreibt. Genau hierauf setzt im Grunde jeder Singlebörsen-Betreiber, weil nur so haben sie die Möglichkeit die begehrten Coins bzw. Credits zu geringen Preisen dem Nutzer kostenpflichtig zu verkaufen.
Angela Della Torre beobachtet bei ihren ausgepowerten Singles zu hohe Erwartungen: «Weil ihr Profil mit einem anderen übereinstimmte, glauben sie, den Partner fürs Leben gefunden zu haben.» Erzähle das Date dann aber etwa von einem Hobby, mit dem sie nichts anfangen könnten, komme die Person gleich nicht mehr infrage. «Die Singles geben schnell auf und halten sofort wieder Ausschau nach dem nächsten ‹Perfect Match›.»
Laut Aussagen der Studienbetreiber ist jedoch davon auszugehen, dass sich noch viel mehr als die erwiesenen 16,4% aller Paare im Internet kennen gelernt haben. Diese Vermutung liegt nahe, weil es nach wie vor vielen Menschen peinlich ist, zuzugeben, dass sie sich auf einer Internetplattform kennen gelernt haben. Es kann also mit Sicherheit festgestellt werden, dass online Partnervermittlungen sehr erfolgreich darin sind, Paare zusammenzubringen und die Beziehungen auch entsprechend stabil sind, wenn anschliessend sogar geheiratet wird.
Auch Anbieter von Single-Portalen sehen das Problem. Das grosse Angebot an Portalen könne Singles sicher überfordern, glaubt Stella Zeco, Sprecherin von Parship. «Es gibt viele Dating-Portale, die Singles aufgrund von oberflächlichen Übereinstimmungen zusammenbringen.» Wer es mit der Partnersuche ernst meine, solle sich deshalb gut überlegen, welcher Anbieter ihn bei der Partnersuche am besten unterstütze. «Wichtig dabei ist, sich für eine Weile auf ein Portal zu konzentrieren.»
Die Singlebörse Paarfieber.de ist zu 100% kostenlos und bereits seit 2006 im deutschen Dating-Markt vertreten. Einige nette Funktionen laden zum Flirten ein: Hierzu zählt vor allem das SpeedDate-Spiel. Seinem potentiellen Flirtpartner kann man entweder eine selbst verfasste oder vorgefertigte Nachricht senden. Leider haben wir innerhalb unserer Tests ein paar unechte Profile entdeckt. Zwischenzeitlich hat Paarfieber eine Pause eingelegt, ist dann jedoch mit einem neuen Design zurückgekehrt.
Allerdings ist den Betreibern dieser Studie ein fataler Fehler unterlaufen: sie haben nicht bedacht, dass es die online Partnervermittlung erst seit circa 10 Jahren gibt. Und wenn man nun wahllos Paare (auch ältere!!!) befragt, wo sie sich denn kennengelernt haben, dann darf man die Ergebnisse nicht überbewerten. Ein 70-jähriges Paar wird sich sicher niemals vor 50 Jahren irgendwo im Internet kennen gelernt haben, weil es das Internet vor 50 Jahren noch gar nicht gab! Leider machen auch viele andere Studien den gleichen Fehler und wundern sich dann über die schlechte Erfolgsquote der online-Partnervermittlungen.
Wir wollen Menschen glücklich machen, die auf der Suche nach einer Beziehung mit Substanz sind. Für einen schnellen oder belanglosen Flirt gibt es andere Anbieter. Bei Parship finden sich gleichgesinnte Singles, die einen Partner für eine ehrliche und aufrichtige Beziehung suchen. Wenn auch Sie endlich den Menschen finden möchten, der wirklich zu Ihnen passt, sind Sie bei uns genau richtig! Zahlreiche Paare haben Ihr Liebesglück bei Parship bereits gefunden, stöbern Sie durch unsere Erfolgsgeschichten!
×