partnersuch eonline

Dröge: Nein, der Computer liefert nicht nur die Technik, sondern bestimmt auch stark die Rituale des Kennenlernens. Es ist nur so, dass die Technik nicht in einem geschichtslosen Raum entsteht, sondern sich klassischer Vorbilder bedient. Programmierer sind auch Menschen, die eine kulturell geprägte Vorstellung davon haben, wie Verlieben funktioniert. Und diese Vorstellungen schreiben sie dann in die Algorithmen hinein.
ZEITmagazin ONLINE: Für Männer scheint das Aussehen von Frauen weiter entscheidend. OKCupid-Daten zeigen, dass Frauen, die sehr attraktiv sind, um Größenordnungen mehr Kontaktanfragen bekommen, bei schönen Männern ist dieser Effekt längst nicht so ausgeprägt. (Siehe Grafik.) Gibt es Frauen, die online praktisch überrannt werden und davor dann zurückschrecken?
Bei den Anbietern mit den vielen O´s (Badoo, Lovoo, Jaumo, Twoo und Zoosk) handelt es sich vorrangig um Flirt-Apps. Auch hier geht es vorrangig darum neue Leute kennenzulernen. Dabei lassen sich die Portale ordentlich was einfallen, um ihre Mitglieder bei der Stange zu halten. Solche Spielereien wie der “Live-Radar” von Lovoo, die vielen kleinen Kennenlern-Spiele von Twoo oder die Features “Flirt-Karussell” und “Smart-Date” von Zoosk sorgen für die nötige Abwechslung. Alle Apps folgen dem sogenannten Freemium-Prinzip, nach dem sämtliche Basis-Funktionen kostenlos sind. Wer Nachschlag will (oder mehr Funktionen), muss zahlen.
Probleme gibt es aber, wenn man versucht Erstkontakt zu einem Single herzustellen. Abseits dessen, dass für den sogenannten "Icebreaker" 250 Zeichen ohnehin eher zu kurz erscheinen, um sich selber vorzustellen, bekommt man regelmäßig die Ansage, dass das Postfach der anderen Person voll sei. Aber natürlich hat Lovoo auch eine Lösung dafür: den kostenpflichtigen VIP-Zugang. Denn dann kann man dafür sorgen, dass die Nachricht trotzdem ankommt.
Die komplett kostenlose Singlebörse „Flirtlife.de“ wirkt auf dem ersten Blick etwas unsortiert und unübersichtlich. Nichts desto trotz kann man hier als Single in einer (laut Anbieter) ca. 302.000 Mitglieder starken Datenbank suchen (oder sich finden lassen). Grundsätzlich kann man hier kostenlos flirten und Nachrichten austauschen. Optional können einige Funktionen auch mit Coins bezahlt werden. Hierbei handelt es sich dann um etwas exklusivere Features.
Hate anything from slow walkers, to Donald Trump, cargo shorts, the phrase "Live. Laugh. Love," you name it — you know, all of the important stuff that keeps a relationship going. The app is aesthetically pleasing and clearly caters toward a younger, hip crowd, and it's only a matter of time before cynical millennials become obsessed with it. Unfortunately, not a ton of people know about it yet, meaning many of your matches will be far AF away — so if you're looking for a relationship that goes deeper than bitching about something, you might want to use an app with a more robust user base for now. Even with a lack of people, the premise is just too good to pass up. If you download it now, you'll be able to say "I was on that five months ago," when everyone else finds out about it — and you know people hate not being the first to like something.
Im Supermarkt, beim Sport oder im Bus auf den passenden Partner treffen? Ein Mythos! Nicht einmal jeder Zehnte lernt seinen Partner hier kennen. Stattdessen gehen wir heute online. Mehr als jeder zweite Single hat das Internet laut unserer ElitePartner-Studie schon für die Partnersuche genutzt (53 Prozent) und mehr als jeder fünfte könnte es sich vorstellen (22 Prozent).
Genau aus diesem Grund wird man eine kostenlose Singlebörse auch nicht häufig in den Werbepausen im TV zu sehen bekommen. Das kostenlose Dating-Portal muss also mit anderen Faktoren überzeugen und möglichst viele Mitglieder dazu bringen, dass Sie Mundpropaganda betreiben. Bei einigen wenigen Anbietern klappt das ganz gut, andere (eher neue) gratis Singlebörsen müssen hier durchhalten, Ausdauer beweisen und hart (ums eigene Überleben) kämpfen.
Frauen träumen immer vom Mann, der sie auf Händen trägt. Diese Einstellung ist sehr toll und Sie werden auch fündig. Ab einem gewissen Alter jedoch werden genau diese Frauen vorsichtiger und sie können sich auch nicht mehr so schnell auf eine Partnerschaft einlassen. Dennoch, wer jemanden sucht wird heute bestimmt fündig. Wichtig ist aber, dass die Person mitten im Leben steht. Mit 60 Jahren haben Sie ganz bestimmt noch ein paar tolle Jahre vor sich.
Bumble was founded by Whitney Wolfe, a woman whose goal was to make dating (and now, even networking and friendship) more female-friendly. How that manifests on the app, for the uninitiated, is a Sadie Hawkins-esque interface that requires women to message their male matches first. Then men have 24 hours to respond or else the match is erased. (For women messaging other women and women-identified folks, either party can respond first.) Although this ostensibly puts the power into women’s hands, it’s also the biggest complaint I heard about Bumble while researching this piece, calling it “annoying” and “overwhelming” (and the reason a few dating-haters I spoke to defected to Tinder). But lots of respect to any app that's actually trying to make women feel safer online, and Bumble has made that its priority.
Deutlich wird aber auch, dass je oberflächlicher die Dating-App, desto oberflächlicher die Intentionen der Singles. Das sollte man natürlich nicht pauschalisieren, aber stets bei der Benutzung der Apps im Hinterkopf behalten. Denn was gibt es Schlimmeres als eine Vielzahl multimedial gebrochener Herzen? Aber bis dahin gilt: schreiben, chatten, daten und sich verlieben – alles mit einer Flirt-App. Vielversprechender ist die Partnersuche über eine Partnervermittlung oder eine Singlebörse. Hier fallen jedoch oft monatliche Gebühren an, da Portale ihren Nutzern oft erst nach Abschluss einer Premium-Mitgliedschaft den vollen Funktionsumfang bieten.
With so many options, it can be hard to know where to find the best crop of potential mates. Each of the dating apps out there has features that will matter differently to you depending on your lifestyle, what you want, and what's most important to you. Looking for Mrs. Right? Or perhaps just Mr. Right Now? It's helpful to know how each dating app is different so that you're surrounding yourself with people who want the same thing as you.
×